> How To > Gelöschte Dateien wiederherstellen > 2 Methoden: Gelöschte YouTube Videos wiederherstellen/ansehen/finden

2 Methoden: Gelöschte YouTube Videos wiederherstellen/ansehen/finden

Zusammenfassung:

YouTube-Videos wurden aus Versehen gelöscht? Sie wissen nicht, wie man verlorene oder gelöschte YouTube-Videos finden oder wiederherstellen kann? Dieser Artikel präsentiert Ihnen zwei Methoden, wie Sie YouTube-Videos wiederherstellen können.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

YouTube Videos wurden durch YouTube gelöscht! Was tun?

YouTube ist eine beliebte Plattform, auf wo Benutzer Videos veröffentlichen und anschauen können. Aber viele YouTuber haben Erfahrungen damit, dass YouTube ihre hochgeladenen Videos löscht. Wenn Sie die originalen Dateien noch nicht gelöscht haben, können Sie die Videos noch aus den Backups wiederherstellen.

Aber wenn Sie die Videos nach dem Hochladen bereits gelöscht und keine Backups haben, was tun? Sind die Videos für immer weg? Nein, Sie haben noch Möglichkeiten, die Dateien zu retten. Wenn Sie Sie Videos wiederherstellen wollen, die Sie von YouTube heruntergeladen haben, folgen Sie den Anleitungen.

Hinweis:
Die zweite Lösung gelten auch für das Wiederherstellung gelöschter Videos. Wenn Sie Videos auf Ihrem PC aus Versehen gelöscht haben, können Sie diese Dateien durch eine Datenrettungsoftware zurückholen.

Methode 1. Sehen/Finden gelöschter YouTube-Videos von archive.org mit Video-Link

1. Gehen Sie zu dem YouTube Email-Konto und melden Sie sich an. In den E-Mails können Sie die Informationen der Videos finden, welche Sie vorher hochgeladen haben (einschließlich derjenigen, die Sie gelöscht haben);

2. Finden Sie die gewünschten Video-Informationen und klicken auf den Video-Link, um sie zu öffnen; (Sie können diese Videos jetzt nicht anschauen).

3. Gehen Sie zu archive.org und geben Sie den Link des gelöschten Videos ein. Dann klicken Sie auf BROWSE HISTORY;

4. Hier finden Sie Ihren Upload-Verlauf und finden Sie die gelöschten und verlorenen Videos nach der Hochladens Datum;

5. Dann können Sie die gelöschten YouTube-Videos herunterladen, anschauen oder wieder hochladen.

Gelöschter YouTube-Videos von archive.org mit Video-Link schauen und finden.

Aber nicht alle Videos können gefunden und wiederhergestellt werden. Wenn diese Methode nicht funktioniert, folgen Sie der zweiten Methode, um die Originaldateien der Videos wiederherstellen (wenn diese Videos vorher auf ihrem PC gespeichert wurden).

Methode 2. Gelöschte YouTube-Videos mit der EaseUS Datenrettungssoftware wiederherstellen

Sie haben noch eine andere Möglichkeit, um Ihre gelöschten YouTube Videos wiederherzustellen. EaseUS professionelle Datenrettungssoftware kann Ihnen helfen, gelöschte und andere verlorenen Dateien wie Videos, Dokumente, Bilder wiederherzustellen. Und Die Software unterstützt fast alle Typen von Speichermedien, z.B., das Programm kann SD-Karte reparieren, formatierte Festplatte wiederherstellen und die Daten darauf retten. Wenn die Videos, die von YouTube gelöscht wurden, vorher auf einem USB-Laufwerk oder einen lokalen Datenträger gespeichert werden, haben Sie noch Möglichkeit, die Dateien zurückzuerhalten. 

Laden Sie jetzt die Software herunter und folgen Sie der Anleitung zur Datenrettung.

Schritt 1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Videos gelöscht haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken. Wenn Sie Videos von einer externen Festplatte verloren haben, schließen Sie zuerst die externe Festplatte an den Computer an.

Speicherort der gelöschten Videos auswählen und dann auf Scan klicken

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Data Recovery Wizard wird alle wiederherstellbaren Dateien auflisten

Schritt 3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum links, filtern Sie bestimmte Dateitypen oder suchen Sie nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts. Ebenso können Sie oben unter „RAW“ Ordner Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Klicken Sie anschließend auf Wiederherstellen.

Videos filtern und die gewünschten finden

gelöschte Videos mit Data Recobery Wizard wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten