EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Gelöst: Sie müssen einen Datenträger initialisieren, damit LDM darauf zugreifen kann

Zusammenfassung:

Falls Sie die Fehlermeldung 'Sie müssen einen Datenträger initialisieren, damit LDM darauf zugreifen kann' bekommen haben, heißt das, Ihre externe Festplatte oder der USB-Stick wird nicht auf MBR oder GPT initialisiert. Der Artikel kann Ihnen bei der Initialisierung und der Datenrettung danach helfen.

Überblick über den Fehler "Sie müssen einen Datenträger initialisieren"

Wenn der Partitionsstil eines Datenträgers nicht MBR oder GPT ist, können Benutzer eine Fehlermeldung unter Windows bekommen - "Sie müssen einen Datenträger initialisieren, damit LDM darauf zugreifen kann". Falls Sie auf das Problem beheben und den Datenträger weiter benutzen wollen, müssen Sie diesen Datenträger initialisieren oder andere Lösungen durchführen.

Sie müssen einen Datenträger initialisieren, damit LDM darauf zugreifen kann.

2 Lösungen: Den Fehler "Sie müssen einen Datenträger initialisieren" beheben

Falls dieser Fehler auf einer neuen SSD oder HDD auftritt, können Sie den Datenträger direkt initialisieren. Dann kann Windows auf diese Festplatte zugreifen. Aber wenn Sie diese Festplatte schon für eine lange Zeit genutzt und viele wichtigen Daten darauf gespeichert haben, werden die Daten nach der Initialisierung verloren gehen. Was tun? Keine Sorge. In diesem Artikel können wir Ihnen helfen, den Datenträger zu initialisieren und Daten danach wiederherzustellen.

Lösung 1. Die Festplatte initialisieren und Daten wiederherstellen

Schritt 1. Den Datenträger initialisieren

Sie können direkt in dem Fenster das Dateisystem wählen und dann die Initialisierung durchführen. Danach können Sie dann auf diesen Datenträger zugreifen. Aber falls Sie diesen Fenster geschlossen ist, können Sie die Festplatte oder das USB-Laufwerk mit Diskpart initialisieren.

Diskpart ist ein eingebautes Tool für Windows Benutzer. Mithilfe des Tools können Sie eine Partition erstellen, löschen, formatieren, verkleinern oder vergrößern und einen Datenträger zu einem anderen Dateisystem initialisieren/konvertieren. Folgen Sie der Anleitung.

  • 1. Drücken Sie Windows + R Tasten und geben Sie “cmd” ein. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator;
  • 2. Geben Sie “list disk” ein und drücken Sie Enter;
  • 3. Geben Sie “select disk (Laufwerksbuchstaben)” ein und drücken Sie Enter;
  • 4. Geben Sie “attributes cleared successfully” ein und drücken Sie Enter;
  • 5. Geben Sie “online disk” ein und drücken Sie Enter;
  • 6. Geben Sie “convert mbr” oder “convert gpt” ein und drücken Sie Enter;
  • 7. Dann warten Sie geduldig auf diesen Vorgang. Danach können Sie neue Partitionen erstellen.

Schritt 2. Daten auf dem Datenträger wiederherstellen

Nachdem Windows den Datenträger erkennen kann, beginnen Sie so schnell wie möglich mit der Datenrettung. Für die Wiederherstellung können wir Ihnen eine kostenlose Software zur Datenrettung empfehlen - EaseUS Data Recovery Wizard Free. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Wiederherstellung wie folgt.

Schritt 1. Wählen Sie den Speicherplatz (Festplatte etc.) aus, wo Ihre Daten verloren gegangen sind, und klicken Sie dann auf „Scan“. Das Programm wird den ausgewählte Speicherplatz durchsuchen und versuchen, die gelöschten Dateien zu finden.

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

Schritt 3. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten auswählen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Es empfiehlt sich, die geretteten Daten an einem anderen Ort zu speichern, damit am ursprünglichen Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

Data Recovery Wizard Benutzeroberfläche

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Lösung 2. Die Festplatte-Treiber aktualisieren

Diese Lösung kann vielleicht nicht so effektiv wie die erste Lösung. Aber Ihre Daten werden auch nicht verloren gehen.

  • 1. Klicken Sie auf Start und geben Sie “Geräte-Manager” ein;
  • 2. Öffnen Sie Geräte-Manager und doppelklicken Sie auf den nicht initialisierten Datenträger, um den Eigenschaften-Fenster zu öffnen;
  • 3. Klicken Sie auf Treiber und Treiber aktualisieren;
  • 4. Dann wählen Sie, automatisch nach Updates zu suchen. Nachdem die Treibersoftware erfolgreich aktualisiert wurde, können Sie noch mal versuchen, auf diese Festplatte zuzugreifen.

Lösung 3. Deinstallation und Neuinstallation des "nicht initialisierten" Laufwerks

Schritt 1. Öffnen Sie den Geräte-Manager und erweitern Sie die Laufwerke.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Laufwerk und wählen Sie "Gerät deinstallieren".

Schritt 3. Führen Sie den Assistenten durch und starten Sie dann Ihren Computer neu.

Der Computer wird automatisch den Treiber neu installieren, den Sie deinstalliert haben.

Lösung 4. Installieren Sie alle USB-Controller neu

Manchmal, wenn Ihr Gerät nicht erkannt wird, liegt es wahrscheinlich an problematischen USB-Controllern. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können, um die USB-Controller für Ihr Gerät neu zu installieren, insbesondere die nicht initialisierten:

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie "Geräte-Manager".

Schritt 2. Klicken Sie unter Universal Serial Bus Controllers mit der rechten Maustaste auf die USB-Controller Ihres problematischen Laufwerks und wählen Sie "Deinstallieren".

Schritt 3. Starten Sie den Computer neu, und Microsoft wird die USB-Controller-Software für Ihr Laufwerk automatisch neu installieren.

Danach können Sie die gespeicherten Daten auf Ihrer Festplatte ganz normal besuchen und darauf zugreifen.

Das Fazit

Auf dieser Seite haben wir eine Schnelllösung und 4 praktische Lösungen zusammengestellt, die Ihnen helfen, wenn Sie die Fehlermeldung "Sie müssen einen Datenträger initialisieren, bevor der Logical Disk Manager auf ihn zugreifen kann" erhalten.

Grundsätzlich wird die Initialisierung des Datenträgers und der Datenrettungssoftware in Fix 1 dieses Problem für Sie auf einmal beheben.

Wenn Ihr Datenträger jedoch in der Datenträgerverwaltung als nicht initialisiert angezeigt wird, ist er nicht mehr auffindbar. Sie müssen dann den Laufwerkstreiber aktualisieren, das Laufwerk deinstallieren oder die USB-Controller neu installieren, damit das Laufwerk wieder erkannt wird.

Häufig gestellte Fragen über Datenträgerinitialisierung

In der Tat haben wir viele Fehler beim Initialisieren der Festplatte und damit zusammenhängende Fragen untersucht. Wir haben auch 3 Top-Fragen von Google verbunden und finden die beste Antwort auf diese Fragen.

Wenn Sie interessiert sind, überprüfen Sie die Antwort hier jetzt:

1. Werden beim Initialisieren einer Festplatte Daten gelöscht?

Werden bei der Initialisierung einer Festplatte die darauf befindlichen Daten gelöscht? Die Antwort lautet sowohl "Ja" als auch "Nein". Die bloße Initialisierung eines Datenträgers löscht die Daten nicht. Aber um die Festplatte zu verwenden, müssen Sie sie weiter partitionieren und formatieren, was zu Datenverlust führt. Wenn Sie also die Dateien auf Ihrer Festplatte nicht verlieren wollen, müssen Sie eine Datenrettungssoftware verwenden.

2. Wie kann ich meine neue SSD initialisieren?

Initialisieren Sie Ihre neue SSD mit der Datenträgerverwaltung, wie in Fix 1 empfohlen. Daneben können Sie auch zwei weitere Methoden zur Initialisierung Ihrer SSD anwenden:

1). Verwendung des CMD-Befehls zur Initialisierung der Festplatte; 2). Verwendung von EaseUS Partition Master mit seiner Funktion zur Initialisierung der Festplatte.

Beide Methoden sind praktisch und effizient bei der Ausführung dieser Aufgabe. Für weitere Details siehe auch: Wie man eine HDD/SSD initialisieren kann.

3. Soll ich MBR oder GPT initialisieren?

Um die Frage zu beantworten, wie Sie eine Festplatte mit MBR oder GPT initialisieren sollten, sollten Sie zunächst Ihre ursprüngliche Absicht verstehen.

1). Sie möchten die Festplatte als neue Systemfestplatte verwenden:

Öffnen Sie dazu die Datenträgerverwaltung > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Systemdatenträger und wählen Sie "Eigenschaften" > Überprüfen Sie den Partitionsstil des Datenträgers. Wenn es MBR ist, sollten Sie die Festplatte als MBR initialisieren. Wenn sie GPT ist, initialisieren Sie sie mit GPT.

2). Um die Festplatte als Datenlaufwerk zu verwenden:

Wenn Sie mehr als 4 primäre Partitionen erstellen müssen und Ihre Festplatte mehr als 2 TB groß ist, initialisieren Sie sie mit GPT. Wenn nicht, initialisieren Sie sie als MBR.

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber