> How To > Partition Management > SSD/HDD initialisieren und die Festplatte-Fehler beheben

SSD/HDD initialisieren und die Festplatte-Fehler beheben

Mako | Partition Management | 2018-04-03

Zusammenfassung:

Wird die neue SSD/HDD Festplatte im Computer nicht angezeigt? Bekommen Sie immer die Meldung “Festplatte nicht initialisiert”, wenn Sie eine Partition auf der Festplatte erstellen wollen? In diesem Artikel können Sie erfahren, wie Sie eine SSD/HDD initialisieren können.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Warum muss man eine Festplatte initialisieren?

In welchen Fällen müssen Benutzer eine SSD oder HDD Festplatte initialisieren? Darunter haben wir 3 Hauptfälle gefunden:

  • Neue HDD oder SSD wird in dem Computer nicht angezeigt

Nachdem Sie eine neue externe Festplatte an den Computer angeschlossen haben, wird die Festplatte nicht angezeigt? Dann müsse Sie diese Festplatte initialisieren, um sie unter Windows sichtbar zu machen.

  • “Festplatte nicht erkannt/initialisiert” Fehler tritt auf

Der Fehler “Festplatte wird nicht erkannt, nicht initialisiert oder ist nicht zugeordnet” kann unter Windows 10/8/7 auftreten, wenn Sie auf eine SSD oder HDD Festplatte zugreifen wollen. Sie können nur diese Festplatte initialisieren, um das Problem zu beheben.

  • LDM kann auf diese Festplatte nicht zugreifen

Die Fehlermeldung “Sie müssen einen Datenträger initialisieren, damit LDM darauf zugreifen kann” werden Sie bekommen, falls das Dateisystem der Festplatte nicht GPT oder MBR ist. In diesem Fall müssen Sie auch diesen Datenträger initialisieren.

Wie kann man eine SSD/HDD Festplatte initialisieren?

Lösung 1. Die Festplatte mit einer Drittanbieter Software initialisieren

Falls Sie die Initialisierung einfach durchführen wollen, können wir Ihnen eine Drittanbieter Software zur Initialisierung - EaseUS Partition Master Free. Durch diese Software können Sie eine Festplatte einfach verwalten. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Initialisierung.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Wichtiger Hinweis: Sichern Sie zuerst Ihre wichtigen Daten auf der Festplatte.

1.Starten Sie EaseUS Partition Master Free.

2. Wählen Sie die externe Festplatte aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “MBR neu erstellen”. Wählen Sie dann die richtige Betriebssystem-Version.

HDD initialisieren

3. Bestätigen Sie diesen Vorgang.

Lösung 2. Ihre HDD/SSD durch Datenträgerverwaltung initialisieren

Für Windows 10/8 Benutzer:

  1. Drücken Sie Windows + R Tasten und geben Sie “diskmgmt.msc” ein. Klicken Sie auf OK;
  2. Finden Sie die SSD oder die HDD Festplatte. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie “Datenträgerinitialisierung” aus;
  3. Stellen Sie das Dateisystem als MBR oder GPT ein. Dann neu starten Sie den Computer und versuchen Sie noch mal, auf diese Festplatte zuzugreifen.

Für Windows 7 Benutzer:

  1. Rechtsklicken Sie auf “Computer” und wählen Sie “Verwalten” aus;
  2. Klicken Sie auf "Datenträgerverwaltung";
  3. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie “Datenträgerinitialisierung” aus;
  4. Stellen Sie das Dateisystem als MBR oder GPT ein. Dann neu starten Sie den Computer und versuchen Sie noch mal, auf diese Festplatte zuzugreifen.

Lösung 3. Ihre HDD/SSD durch die Diskpart Befehle initialisieren

  1. Drücken Sie Win + R Tasten und geben Sie “diskpart” ein. Drücken Sie Enter;
  2. Geben Sie “list disk” ein und drücken Sie Enter;
  3. Geben Sie “select disk G” ein und drücken Sie Enter; (Ersetzen Sie G mit dem Laufwerksbuchstaben der nicht initialisierten Festplatte);
  4. Geben Sie “clean” ein und drücken Sie Enter;
  5. Geben Sie “convert gpt” oder “convert mbr” ein und drücken Sie Enter;
  6. Geben Sie “create partition primary” ein und drücken Sie Enter;
  7. Geben Sie “format quick fs=ntfs” ein und drücken Sie Enter;
  8. Geben Sie “assign” ein und drücken Sie Enter;
  9. Geben Sie “exit” ein und drücken Sie Enter.