EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Fehler "Falscher Parameter" auf externer Festplatte unter Windows 10/8/7 beheben

Zusammenfassung:

Erhalten Sie eine Fehlermeldung 'Falscher Parameter' und können Sie nicht auf Ihre externe Festplatte, das USB-Laufwerk oder die SD-Karte zugreifen? Wir haben in diesem Artikel 3 Lösungen gesammelt, damit Sie diesen Fehler einfach beheben können.

Der Fehler "Falscher Parameter" tritt auf. Was sollen Sie tun?

Die Fehlermeldung "Falscher Parameter" kann unter Windows 10/8/7 oft auftreten, besonders beim Zugriff auf eine externe Festplatte oder andere externen Laufwerke wie USB-Sticks und SD-Karten. In diesem Fall kann die Festplatte nicht geöffnet werden.

Externe Festplatte: Falscher Parameter

Falls Sie auf diesen Fehler gestoßen sind, was tun? Wie können Sie den Fehler ohne Datenverlust beheben? Hierzu können wir Ihnen 3 effektive Lösungen anbieten. Sie können diesen Fehler einfach beheben und externe Festplatte Daten wiederherstellen.

Teil 1. Daten auf der externen Festplatte wiederherstellen

Sie können zuerst die wichtigen Daten auf der externen Festplatte durch eine kostenlose Datenrettungssoftware wiederherstellen und die Festplatte formatieren. Hierzu empfehlen wir Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard. Data Recovery Wizard ist in der Lage, auf alles auf Ihrem problematischen Laufwerk zuzugreifen. Seine erweiterte Scan-Funktion wird alle Dateien auf Ihren Speichergeräten gründlich scannen und wiederherstellen.

Diese Software kann auf die Festplatte zugreifen und die Daten darauf retten. Laden Sie jetzt das Programm herunter und beginnen Sie anschießend mit der Datenrettung.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Schritt 1. Lassen Sie Ihre externe Festplatte immer an den Computer angeschlossen. Dann starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard.

Schritt 2. Wählen Sie die externe Festplatte aus und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird Ihre HDD scannen, um alle verlorene Daten aufzufinden.

Ihre SSD auswählen und auf Scan klicken

Schritt 3. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird die gesamte SSD Sektor für Sektor durchgesucht, um mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Ihre gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan.

Das Programm wird die HDD scannen

Schritt 4. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite. Wählen Sie die benötigten Dateien aus und klicken Sie auf Wiederherstellen. Können Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden? Schauen Sie die aufgelisteten Dateien in „RAW“ Ordner.

Ihre verlorenen Daten wiederherstellen

Nachdem Sie alle Daten von der externen Festplatte, dem USB-Laufwerk usw. wiederhergestellt haben, folgen Sie Teil 2, um den Fehler "Falscher Parameter" dauerhaft zu beheben.

Teil 2. Den Fehler "Falscher Parameter" unter Windows 10/8/7 beheben [5+ Lösungen]

Gilt für: Beseitigen Sie den Fehler "Falscher Parameter", damit Speichergeräte wieder zugänglich sind und funktionieren.

Beschädigten Systemdateien, Festplattenfehler, abgestürzte Dateien und defekten Sektoren auf externen Festplatten sind die Hauptgründe für den Fehler “Falscher Parameter” unter Windows 10/8/7. Die möglichen Gründe zu kennen, kann Ihnen bei der Reparatur helfen. In diesem Artikel haben wir 5 Lösungen gesammelt.

Lösung 1. Den Fehler mit dem CHKDSK-Befehl beheben

1. Schließen Sie den Datenträger mit dem Computer an;

2. Öffnen Sie CMD:

  • Für Windows 7 Benutzer: klicken Sie auf Start und geben Sie in das Such-Feld cmd ein. Öffnen Sie cmd.exe;
  • Für Windows 8/10 Benutzer: drücken Sie Windows + R und wählen Sie Eingabeaufforderung;

3. Geben Sie den Befehl “chkdsk E: /f /r” ein. Hier steht E: für den Laufwerksbuchstaben Ihrer fehlerhaften externen Festplatte.

Chkdsk wird beschädigte Dateien, defekte Sektoren oder andere Fehler auf der externen Festplatte überprüfen und reparieren. Schließen Sie den Fenster nicht, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Lösung 2. Einstellungen für Dezimalsymbole ändern

Wenn das Dezimalsymbol nicht auf "." eingestellt ist, kann auf dem Computer das Problem "Geräteparameter falsch" auftreten. Hier sind die Schritte, um die Einstellungen zu ändern und dieses Problem zu beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Zeit & Sprache > Region & Sprache.

2. Klicken Sie auf "Zusätzliche Datums-, Zeit- und Ländereinstellungen".

3. Klicken Sie im Abschnitt "Region" auf "Datum, Uhrzeit oder Zahlenformate ändern".

4. Klicken Sie auf "Zusätzliche Einstellungen", geben Sie dann im Dezimalzeichen . (Punkt) ein, und klicken Sie zweimal auf "OK".

Einstellungen für Dezimalsymbole ändern

Lösung 3. Externe Festplatte formatieren, um das Dateisystem zurückzusetzen

Der effektivste Weg, den Fehler "Der Parameter ist falsch" zu beheben, besteht darin, eine Hochformatierung durchzuführen, die in Windows auch als Schnellformatierung bezeichnet wird. Dadurch wird das Dateisystem des Zielgeräts zurückgesetzt, so dass es wieder zugänglich wird.

1. Schließen Sie den unzugänglichen Datenträger an Ihren PC an.

2. Öffnen Sie den Datei-Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das nicht zugängliche Gerät und wählen Sie "Formatieren...".

Externe Festplatte formatieren

3. Setzen Sie das Dateisystem zurück - NTFS (für interne Festplatten), FAT32 (für USB, externe Festplatten mit weniger als 32 GB).

4. Klicken Sie dann auf "OK" und die Formatierung wird schnell durchgeführt.

Lösung 4. SFC-Befehl ausführen, um eine beschädigte Systemdatei zu reparieren

Der Fehler "Parameter nicht korrekt" tritt meist im Computersystem auf, wo die Systemdateien fehlen oder beschädigt sind.

Sie können das Windows-Dienstprogramm "System File Checker" (SFC) verwenden, um die beschädigten Systemdateien zu überprüfen. Das Tool findet die Dateien automatisch und repariert sie für Sie.

1. Öffnen Sie die Windows-Eingabeaufforderung.

2. Geben Sie SFC /scannow in das Fenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.

SFC /scannow ausführen

3. Beenden Sie die Eingabeaufforderung, wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist. 

Starten Sie danach den PC neu und schließen Sie Ihr Gerät erneut an, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 5. Den Fehler "falscher Parameter" durch Datenträgerverwaltung beheben

1. Gehen Sie zu "Systemsteuerung" > "Verwaltung" > "Computerverwaltung";

2. Klicken Sie auf "Datenträgerverwaltung".

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die externe Festplatte.

4. Wählen Sie "Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern" aus.

5. Im nächsten Fenster markieren Sie den angegebenen Buchstaben und wählen "Ändern" aus.

6. Suchen Sie aus der Liste nach einem Buchstaben, der noch nicht von anderen Geräten verwendet wird;

7. Klicken Sie auf “OK”, um die Änderung zu speichern.

Teil 3. Externe Festplatte vor dem Fehler "Falscher Parameter" schützen

Nachdem Sie die in Teil 1 und Teil 2 beschriebenen Methoden angewendet haben, sollten Sie nun in der Lage sein, ohne Probleme auf Ihre Speichergeräte und Daten zuzugreifen.

Dies ist jedoch noch nicht das Ende. Es ist sinnvoll, einige nützliche Tipps zu lernen, um Festplatten, externe Festplatten oder USB-Geräte vor dem Problem "Parameter falsch" zu schützen.

Probieren Sie die folgenden Tipps aus, um Ihre Daten und Ihr Gerät vollständig vor diesem Fehler zu schützen:

  • #1. Sichern Sie regelmäßig wichtige Daten
  • #2. Führen Sie häufig Antiviren-Software aus
  • #3. Externe Geräte richtig ein- und ausstecken
  • #4. Aktualisieren Sie Festplattentreiber rechtzeitig

Das Fazit

Die Meldung "Der Parameter ist falsch" deutet in der Regel auf ein unsichtbares Problem auf einer Festplatte oder einem Wechseldatenträger hin, das den Zugriff auf die darauf befindlichen Daten blockiert. In Anbetracht der Gründe für einen solchen Fehler sollten Sie jetzt ein klares Verständnis haben.

Um dieses Problem zu lösen, ohne Daten zu verlieren, müssen Sie die Datenwiederherstellung mit EaseUS Data Recovery Wizard im Voraus durchführen.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Unter allen möglichen Abhilfemaßnahmen ist die Formatierung der effizienteste Weg, um diesen Fehler zu beheben und das Gerät wieder zugänglich zu machen. Wenn Sie Ihre Festplatte direkt formatiert und Daten verloren haben, verwenden Sie die EaseUS Datenwiederherstellungssoftware, um formatierte Festplatten wiederherzustellen.

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 5 in Datenrettung

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber