> How To > Daten wiederherstellen > [2017]Daten nach dem Windows 10 Upgrade verschwunden

[2017]Daten nach dem Windows 10 Upgrade verschwunden

Mako | Daten wiederherstellen | 2017-08-29

Zusammenfassung:

Sind einige Daten nach dem Windows 10 Upgrade verschwunden? Wir können Ihnen eine schnelle Lösung und eine 100% kostenlose Lösung anbieten. Führen Sie folgende Schritte durch.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Es ist schon kein neues Problem, dass Daten nach dem Windows 10 Upgrade verschwunden sind. Auch wenn Microsoft das Bug in den späteren Updates behoben haben, berichten aber viele Benutzer noch von diesem Fehler. Deswegen haben wir einige effektive Lösungen gesammelt. Damit können Sie Dateien und Ordner nach Windows 10 Upgrade wiederherstellen.

Verschwundene Daten durch eine Datenrettungssoftware wiederherstellen

Wollen Sie verschwundene Daten schnell wiederherstellen? Versuchen Sie eine professionelle Datenrettungssoftware. Wir empfehlen Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard Pro. Diese Software kann formatierte oder gelöschte Dateien auf Windwos 10 wiederherstellen. Falls Ihre Dateien und Ordner nach dem Windows 10 Upgrade verschwunden sind, können Sie das Programm kostenlos herunterladen und mit der Wiederherstellung beginnen.

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den ursprünglichen Speicherort der Datei/Daten. Klicken Sie auf "Scan".

Speicherort der verlorenen Daten auswählen

2. EaseUS Data Recovery Wizard listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien bereits gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Daten nach Windows Update wiederherstellen - Scanprozess

3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten auf der Festplatte aufgelistet. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen. Wenn Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden können, können Sie oben auf "Raw und Andere" klicken, um Dateien zu durchuchen, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

gefundene Daten nach Dateitypen filtern und die gewünschten wiederherstellen

Daten nach dem Windows 10 Upgrade wiederherstellen

Falls Sie eine 100% kostenlose Lösung wollen, können Sie die folgenden 2 Lösungen ausführen. Bevor Sie mit der Datenrettung beginnen, sollten Sie zuerst auf diesem Computer einloggen.

Lösung 1. Verschwundene Daten unter Windows 10 nach dem Upgrade finden

1) . Verschwundene Daten durch "Suchen" finden

  • Klicken Sie auf Start und geben Sie den Namen der verschwundenen Dateien oder Ordner in die Suchleiste ein;
  • Das Programm wird Ihre verlorene Daten herausfinden und anzeigen. Falls nicht, führen Sie die zweite Lösung.

2). Versteckte Dateien und Ordner anzeigen

  • Klicken Sie auf Start und geben Sie "Versteckte Dateien und Ordner ausblenden" in die Suchleiste;
  • Unter "Ansicht" finden Sie viele Optionen. Aktivieren Sie die Option "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerk anzeigen";
  • Dann können Sie noch mal versuchen, die verschwundene Daten durch "Durchsuchen" zu finden.

Lösung 2. Verschwundene Daten aus dem Windows Backup

Falls Sie vor dem Upgrade schon Backups erstellt haben, können Sie dann versuchen, verschwundene Daten aus dem Windows Backup zu finden und wiederherzustellen. Falls Sie keine Backups haben, schlagen wir Ihnen vor, die Verschwundene Daten durch EaseUS Datenrettungssoftware zu retten.

  • Gehen Sie zu "Start > Einstellungen > Update und Sicherheit";
  • Klicken Sie auf "Sicherung > Zu Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) wechseln";
  • Wählen Sie "Eigene Dateien sichern und wiedeherstellen". So können Sie auch verloren glaubte Dateien wiederherstellen.
  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten