> How To > Speichermedien wiederherstellen > Gelöst: Die Datenträgerstruktur ist beschädigt oder nicht lesbar

Gelöst: Die Datenträgerstruktur ist beschädigt oder nicht lesbar

Zusammenfassung:

Erhalten Sie eine Fehlermeldung 'Die Datenträgerstruktur ist beschädigt und nicht lesbar'? Wir haben einige praktische Tipps für Sie gesammelt, damit Sie diesen Fehler reibungslos beheben und Daten auf dem Datenträger wiederherstellen können.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Ich versuchte, auf meine alte HDD zuzugreifen, aber es klappte nicht. Ich habe die Festplatte geprüft und eine Fehlermeldung "Auf ... kann nicht zugegriffen werden. Die Datei oder die Datenträgerstruktur ist beschädigt und nicht lesbar." bekommen. Die HDD ist auch unzugänglich. Wie kann ich den Fehler beheben? Denn so viele wichtigen Daten werden schon darauf gespeichert. Ich kann sie nicht verlieren!

die Datenträgerstruktur ist beschädigt und nicht lesbar

Beschädigte oder nicht lesbare Datenträgerstruktur durch CHKDSK reparieren

Der Fehler “Die Datenträgerstruktur ist beschädigt oder nicht lesbar” ist einer der häufigsten Fehler unter Windows, welcher oft auf einer externen Datenträger wie HDDs, SSDs, Speicherkarten und einem USB-Sticks auftritt. Das bedeutet, das Betriebssystem auf der Festplatte ist beschädigt, die Festplatte wird RAW und Benutzer können nicht mehr auf die Daten auf dem Datenträger zugreifen.

Wenn Sie von dem Fehler betroffen sind, wie können Sie den Fehler beheben? Führen Sie den CHKDSK-Befehl aus. Folgen Sie den Schritten:

  1. Starten Sie die Eingabeaufforderung.
  2. Geben Sie den Befehl chkdsk /f ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

Oder machen Sie Folgendes: Start => Ausführen => chkdsk x: /f  (x ist der Laufwerksbuchstabe der externen Festplatte.) Dann wird das Dateisystem automatisch korrigiert, und fehlerhafte Sektoren werden gesucht und wiederhergestellt.

Daten von unzugänglichen Datenträgern wiederherstellen

Wenn Ihre Festplatte durch die Fehlermeldung “Die Datenträgerstruktur ist beschädigt und nicht lesbar” nicht zugreifbar ist, können wir Ihnen eine zusätzliche Lösung geben, um die Daten darauf zu retten. Was Sie brauchen, ist eine professionelle Datenrettungssoftware. EaseUS Data Recovery Wizard Pro kann die gelöschten oder formatierten Daten erfolgreich wiederherstellen, auch wenn die externe Festplatte beschädigt ist. Folgend ist die detaillierte Anleitung.

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie das Speichermedium, das nicht nicht geöffnet werden. Klicken Sie auf "Scan". Sloange das Speichermeidum noch bei der Datenträgerverwaltung erkannt wird, ist die Datenrettung noch möglich.

unzugängliches Speichermedium auswählen

2. EaseUS Data Recovery Wizard wird zunächst alle gelöschten Dateien auflisten. Danach wird es noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

 Alle gelöschten Dateien wird aufgelistet

3. Schauen Sie durch die Vorschau und wählen Sie die gewünschten Dateien zur Wiederherstellung.

Hinweis:

Sie sollten alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

Dateien vom unzugänglichen Speichermeidium wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten