> How To > Speichermedien wiederherstellen > Externe festplatte kann nicht geöffnet werden

Externe festplatte kann nicht geöffnet werden

Zusammenfassung:

EaseUS Datenrettungssoftware zur Problembehebung werden in diesem Artikel angeboten, wenn Ihre externe Festplatte wegen bestimmter Ursachen nicht geöffnet werden kann, wie z.B. Festplatte I/O Fehler, "nicht formatiert" Fehler, Raw-Laufwerk, Laufwerk auf Computer nicht angezeigt, Laufwerk kann nicht zugegriffen werden, usw.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Externe Festplatte kann wegen I/O Fehler, "nicht formatiert" Fehler, Virenangriff oder anderer Fehler nicht geöffnet werden? Denn die Reparatur kann Daten auf der Festplatte entfernen. Sie können zuerst mit der Datenrettung beginnen. EaseUS Datenrettungssoftware kann hierzu helfen. Laden Sie die Software herunter, um Ihre Daten vor der Problembehebung wiederherzustellen.

Daten wiederherstellen, wenn externe Festplatte nicht geöffnet werden kann

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie das Speichermedium, das nicht nicht geöffnet werden. Klicken Sie auf "Scan". Sloange das Speichermeidum noch bei der Datenträgerverwaltung erkannt wird, ist die Datenrettung noch möglich.

unzugängliches Speichermedium auswählen

2. EaseUS Data Recovery Wizard wird zunächst alle gelöschten Dateien auflisten. Danach wird es noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

 Alle gelöschten Dateien wird aufgelistet

3. Schauen Sie durch die Vorschau und wählen Sie die gewünschten Dateien zur Wiederherstellung.

Hinweis:

Sie sollten alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

Dateien vom unzugänglichen Speichermeidium wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Formatieren Sie die externe Festplatte, wenn sie nicht geöffnet werden kann

Nach der Wiederherstellung Ihrer Daten können Sie die externe Festplatte direkt formatieren, wenn Sie in Windows nicht darauf zugreifen können. In dieser Weise können Sie Zeit und Mühe sparen und das Problem einfach beheben:

  1. Gehen Sie zu Mein Computer oder Dieser PC;
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk > wählen Sie dann Formatieren;
  3. In dem Fenster können Sie das Dateisystem und die Clustergröße setzen und klicken Sie dann auf OK.

Diese Methode ist nützlich in allen folgenden 3 Fällen:

Fall 1. Externe Festplatte kann nicht geöffnet werd​en und Chkdsk kann nicht ausgeführt werden

Mein 500 GB externe Festplatte wird auf meinem Computer angezeigt, aber kann nicht geöffnet werden, wenn ich darauf zuzugreifen versuchte. Dann versuchte ich Chkdsk, um Fehler auf der externen Festplatte zu prüfen, aber es funktionierte nicht. Gibt es eine Lösung?

Fall 2. Externe Festplatte kann in meinem Computer erkannt, aber nicht angezeigt oder gelesen werden

Mein 80 GB USB-Festplatte kann durch unbekannte Gründe nicht mehr in dem Ordner 'Mein Computer' angezeigt werden. Wie kann ich die öffnen und auf meine Daten zugreifen?

Fall 3. Externe Festplatte kann nicht geöffnet werden und muss zuerst formatiert werden

Ich kann meine externe Festplatte nicht öffnen. Es zeigt eine Fehlermeldung, dass ich sie formatieren muss. In meinem Computer zeigt es Laufwerk K: an, aber es gibt keinen Speicher.

Festplatte I/O Fehler reparieren, wenn sich das Laufwerk nicht öffnen lässt

Wenn Ihre Festplatte von dem Computer erkennen kann, aber Sie diese Festplatte nicht öffnen können, versuchen Sie, den CHKDSK-Befehl auszuführen oder den Übertragungsmodus für das Laufwerk in IDE Kanal Eigenschaften zu ändern.

Für eine detaillierte Anleitung wenden Sie sich an Festplatte I/O Fehler reparieren.

Beheben Sie die Fehlermeldung - "Zugriff verweigert"

Fehlermeldung: Zugriff verweigert

Wenn Sie kein Recht haben, auf diese externe Festplatte zuzugreifen, wird normalerweise eine Fehlermeldung angezeigt: “Auf X kann nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert.” Um diesen Fehler zu beheben, können Sie das Folgende machen:

  • Rechtsklicken Sie auf die nicht zugreifbare externe Festplatte, wählen Sie Eigenschaften.
  • Wechseln Sie oben zur Registerkarte "Sicherheit" und wählen Sie dort die Option "Erweitert".  
  • Klicken Sie dann auf "Bearbeiten".
  • Wählen Sie hier Ihr Konto aus und klicken Sie auf den Button "Übernehmen".

EaseUS Data Recovery Wizard +
EaseUS Todo Backup Home