Wie kann ich beschädigte Dateien auf einem USB-Stick reparieren?

"Bitte helfen Sie mir, beschädigte Dateien von einem USB-Stick (USB Buffalo) zu repatieren und dann wiederherzustellen. Ich habe wichtige Dokumente und Fotos darauf, und ich brauche sie sehr dringend. Ihre Hilfe wird sehr geschätzt. Vielen Dank!"

Was führt zur Beschädigung von einem USB-Laufwerk? Wir haben einige Hauptgründe aufgelistet:

  • Wenn Benutzer einen USB-Stick nicht sicher von dem Computer entfernt oder andere falsche Vorgänge auf dem USB-Laufwerk ausgeführt haben.
  • Der USB-Stick wird durch die Viren angegriffen
  • Der plötzliche Stromausfall
  • ...

Wie können Sie die beschädigten USB-Stick Dateien reparieren und wiederherstellen? Wir haben zwei Lösungen für Sie.

Lesen Sie auch: So können Sie beschädigte SD-Karte reparieren.

Lösung 1. USB-Stick beschädigte Dateien reparieren mit EaseUS Data Recovery Wizard

Neben der Beschädigung der Dateien haben Benutzer auch von dem Datenverlust der gelöschten Dateien berichtet. Ja, Dateien auf einem USB-Stick oder anderen Datenträgern können auch gelöscht und wegen anderer Fehler verloren gegangen sind. Um die Wiederherstellung durchzuführen, empfehlen wir Ihnen eine Datenrettungssoftware. EaseUS Data Recovery Wizard kann beschädigte JPEG- oder JPG-Dateien, MP4/MOV-Dateien, Excel/Word/GIF-Dateien reparieren und verlorene Dateien wiederherstellen.

Schritt 1. Wählen Sie einen Speicherort, an dem die beschädigten Dateien gespeichert sind. Klicken Sie auf "Scannen", um die beschädigten Dateien zu finden und zu reparieren.

Standort auswählen und auf Scannen klicken

Schritt 2. Dieses Programm scannt den gesamten Speicherort, um so viele verlorene und beschädigte Dateien wie möglich zu finden.

Verwenden Sie den "Filter" > "Typ", um den genauen Typ der beschädigten Datei anzugeben, und verwenden Sie den linken Bereich, um die benötigten Dateien in "Gelöschte Dateien", "Andere verlorene Dateien > Dateien verlorenen Originalnamen" oder "Tags" schnell zu finden.

Scannen und Reparieren beschädigter Dateien

Schritt 3. Doppelklicken Sie auf die beschädigte Datei und beginnen Sie mit der Reparatur der Dateien.

Nach der Reparatur wählen Sie die Zieldatei aus und klicken auf "Wiederherstellen". Sie sollten die reparierten beschädigten Dateien an einem anderen Ort speichern, um ein Überschreiben der Daten zu vermeiden.

beschädigte Dateien wiederherstellen

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Oder suchen Sie nach einer Lösung für die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar?EaseUS bietet eine Vielzahl von Lösungen, die Ihnen bei der Lösung Ihrer datenbezogenen Probleme helfen.

Lösung 2. USB-Stick beschädigte Dateien durch CMD-Befehl wiederherstellen

Diese Lösung wird Ihnen anzeigen, wie man mit einem Befehl die formatierten, gelöschten oder beschädigten Dateien auf einem USB-Stick, einem Pendrive und einer Speicherkarte wiederherstellen.

Bei einem Windows 10/8.1/8/7-Computer können Sie zum Beispiel CMD verwenden, um beschädigte USB-Dateien mit den folgenden Schritten wiederherzustellen.

Schritt 1. Drücken Sie “Windows + R” Tasten;

Schritt 2. Geben Sie “CMD” ein und öffnen Sie “Eingabeaufforderung”;

Schritt 3. In dem Fenster geben Sie “ATTRIB -H -R -S /S /D X:*.*” ein. (Hier sollten Sie “X” mit dem Laufwerksbuchstaben des USB-Sticks);

Schritt 4. Drücken Sie die Enter-Taste und warten Sie auf die Reparatur.

Zusätzliche Hilfe - Wie repariert man einen beschädigten USB-Stick

Anhand der folgenden Fehlermeldungen können Sie erkennen, dass Ihr USB-Laufwerk beschädigt ist:

Wenn Sie eine der oben genannten Fehlermeldungen erhalten, können Sie diese USB-Reparaturen befolgen, um ein beschädigtes USB-Laufwerk zu reparieren.

Lösung 1. Fehler auf dem beschädigten USB-Stick prüfen

Wenn Ihr USB-Laufwerk immer noch von Ihrem PC erkannt wird, können Sie diese Methode ausprobieren, um das beschädigte USB-Flash-Laufwerk zu reparieren.

Schritt 1. Schließen Sie das USB-Laufwerk an Ihren PC an. Gehen Sie zu Arbeitsplatz > Das USB-Laufwerk.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerk und öffnen Sie dessen "Eigenschaften".

Schritt 3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Tools".

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Prüfen".

Schritt 5. Lassen Sie den Scanvorgang abschließen und schließen Sie dann das Scanfenster. Sie können versuchen, Ihr USB-Laufwerk an Ihren Computer anzuschließen, um zu sehen, ob Sie das Problem gelöst haben.

USB stick Fehler mit dem integrierten Tool reparieren

Lösung 2. USB-Treiber neu installieren

Wenn Windows das beschädigte USB-Laufwerk nicht erkennt, können Sie es durch Neuinstallation des USB-Treibers reparieren.

Schritt 1. Drücken Sie die Tasten Win + X und klicken Sie auf "Geräte-Manager".

Schritt 2. Erweitern Sie "Laufwerke", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres USB-Laufwerks und dann auf "Deinstallieren".

Schritt 3. Klicken Sie auf "OK". Trennen Sie das USB-Laufwerk von Ihrem Computer.

Schritt 4. Starten Sie Ihren Computer neu. Schließen Sie das USB-Laufwerk nach einiger Zeit wieder an Ihren Computer an. Windows installiert automatisch den neuesten Treiber und macht das USB-Laufwerk auffindbar.

USB-Treiber neu installieren

Wenn Ihr USB-Laufwerk immer noch nicht funktioniert, können Sie es für eine manuelle Reparatur an Experten schicken. 

Lösung 3. Den Laufwerksbuchstaben ändern

Es kann vorkommen, dass Sie die Daten auf Ihrem USB-Stick nicht sehen, wenn Sie ihn an Ihren Computer anschließen. Sie denken vielleicht, dass er beschädigt ist, aber es könnte sein, dass Windows ihm keinen Laufwerksbuchstaben zugewiesen hat. 

Ändern Sie den Laufwerksbuchstaben und überprüfen Sie, ob Sie auf Ihre Daten zugreifen können.

1. Geben Sie Datenträgerverwaltung in das Suchfeld ein und wählen Sie Festplattenpartitionen erstellen und formatieren.

2. Suchen Sie Ihren USB-Stick in der Liste der Laufwerke und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern.

3. Klicken Sie auf Ändern und wählen Sie einen neuen Buchstaben für das Laufwerk. 
Jedes Mal, wenn Sie den Stick an Ihren Computer anschließen, wird der neu zugewiesene Laufwerksbuchstabe verwendet.

4. Sie können nun Ihre Dateien von diesem USB-Laufwerk wiederherstellen.

Lösung 4. Probieren Sie es auf einem anderen PC

Manchmal können einige USB-Laufwerke nicht vom PC erkannt werden, weil es einige Probleme auf dem PC gibt, müssen Sie nur einen anderen Computer ändern, um Ihren USB-Stick zu lesen.

Lösung 5. Überprüfen Sie den beschädigten USB-Stick auf defekte Sektoren

Windows-System verfügt über eingebaute Fehlerüberprüfungswerkzeuge für beschädigte USB, die Dateisystem roh hat, können Sie es verwenden, um zu überprüfen, ob es fehlerhafte Sektoren auf dem USB-Stick und reparieren sie.

1. Suchen Sie Ihr USB-Laufwerk im Dateiexplorer, klicken Sie es mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Eigenschaften".

2. Wählen Sie das Modul "Werkzeuge" und klicken Sie auf die Option "Fehlerüberprüfung", dann 

3. Bestätigen Sie dann die Reparatur.

Extra Tipp: Ihre wichtigen Daten regelmäßig sichern

Der Datenverlust kann jederzeit passieren. Ihre Daten können aufgrund von verschiedenen Fehlern verloren und beschädigt sind. Wenn Sie die Probleme vermeiden wollen, sollten Sie Ihre wichtigen Daten auf dem USB-Laufwerk und Ihrem PC regelmäßig sichern. Wenn Sie auf einen schwerwiegenden Fehler gestoßen sind, können Sie die beschädigten und verlorenen Dateien aus den Backups wiederherstellen.

Wenn Sie Windows 10/8 benutzen, können Sie die Bibliotheken, Favoriten, Kontakte und die Dateien auf dem Desktop auf dem PC durch die Funktion "Dateiversionsverlauf" auf einem externen Laufwerk sichern. Wenn Sie die vollständige Sicherungskopien erstellen wollen, können Sie die Dateien und Programme durch eine Datensicherungssoftware sichern. Diese Lösung gilt auch für das Backup der Daten auf dem USB-Laufwerk.

War der Artikel hilfreich?

Mako

Mako

Technik-Freund und App-Fan. Mako schreibe seit März 2016 für die Leser von EaseUS. Er hat sich auf Datenrettung, Partitionierung, Datensicherung, Datenspeicher-Optimierung spezialisiert. Er interssiert sich auch für Windows und andere Geräte.

Mehr erfahren