> How To > Partition Management > Wie kann man im Windows SD Karte formatieren

Wie kann man im Windows SD Karte formatieren

Mako   Updated am 10.09.2018, 14:55   Partition Management

Zusammenfassung:

Lässt sich Ihre SD Karte nicht formatieren? Ist die Formatierung wegen eines unbekannten Fehlers fehlgeschlagen? Hier zeigen wir Ihnen an, wie Sie mithilfe eines Formatierungs-Programms Ihre SD Karte formatieren können.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Ich habe eine neue SanDisk 64GB microSD-Karte bekommen und will es als den Datenträger einiger Programme nutzen. Die alten Daten sind noch darauf. Deswegen wollte ich die SD-Karte formatieren. Aber die Karte lässt sich nicht manuell formatieren. Die Formatierung mit manchen Programmen habe ich auch versucht. Viele davon können das Format "exFAT" nicht erkennen. Ich habe auch versucht, die SD-Karte zu FAT32 zu formatieren. Das klappt auch nicht. Kann jemand mir erzählen, wie ich die SD-Karte formatieren kann.

Kann man die SD-Karte zu FAT32 formatieren?

Haben Sie auch diese Frage? Ist die Formatierung einer SD-Karte zu FAT32 gescheitert? Das kann möglich sein. Denn die meisten Micro SD-Karte und die Standard SD-Karte mit der Größe 32GB oder mehr können nur zu NTFS formatieren. Aber manchmal wollen Sie nur die Formatierung zu FAT32, weil Ihr Gerät die andere Formate nicht erkennen kann. Keine Sorge. Das ist auch möglich. Hier zeigen wir Ihnen, wie man im Windows SD-Karte zu FAT32 formatieren kann.

Wie kann man eine SD-Karte unter Windows formatieren?

Für die erfolgreiche Formatierung empfehelen wie Ihnen EaseUS Partition Master Pro. Diese Partitionierungssoftware ist ganz einfach und effektiv. Sie können mit dem Programm alle SD-Karte, SDHC Speicherkarten und SDXC Speicherkarten zu FAT 32 im Windows formatieren. Die Software kann auch solche Karte schnell zugreifen. Folgen Sie hier der Schritt für Schritt Anleitung, um die Formatierung zu schaffen. Außerdem kann EaseUS Partition Master Ihnen helfen, wenn SD-Karte nicht formatiert werden kann.

Schritt 1. Starten Sie das Programm EaseUS Partition Master. Rechtsklicken Sie auf die SD-Karte und wählen Sie “Formatierung meherer Partitionen”.

SD-Karte formatieren: wählen Sie “Formatierung meherer Partitionen”.

Schritt 2. Geben Sie das Partitionsvolumenzeichen ein und wählen Sie das Dateisystem und Clustergröße. Wenn die SD-Karte größer als 4GB ist, können Sie nur FAT32, NTFS or EXT2/EXT3 wählen. Wenn es weniger als 4GB ist, können Sie FAT, FAT32, NTFS or EXT2/EXT3 wählen.

Tipps
Kleinere Clustergröße besetzt weniger Speicherplatz. Je kleiner die Clustergröße ist, desto größer wird der Dateizuordnungstabelle (FAT) sein. Je größer der FAT ist, desto langsamer das Betriebssystem arbeitet.

SD-Karte formatieren: Geben Sie das Partitionsvolumenzeichen ein.

SD-Karte formatieren: wählen Sie das Dateisystem.

SD-Karte formatieren: wählen Sie Clustergröße.

Schritt 3. Klicken Sie auf “Anwenden”.

Diese Methode kann man auch bei der Verwendung der Formatierung externer Festplatte in NTFS zur verfügung.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware