Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Wie groß ist Windows 10 - Vor und nach der Installation

Updated am 03.01.2023, 09:58 von Katrin

Zusammenfassung:

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie groß is Windows 10, vor oder nach der Installation, unterscheidet sich je nach Bit-System.

Windows 10 Installation: Wie viel Speicherplatz benötigt Windows 10?

Während die Installationsdateien von Windows 10 nur wenige Gigabyte beanspruchen, wird für die Durchführung der Installation wesentlich mehr Speicherplatz benötigt. Laut Microsoft benötigt die 32-Bit-Version (oder x86) von Windows 10 insgesamt 16 GB freien Speicherplatz, während die 64-Bit-Version 20 GB benötigt. Microsoft hat jedoch angekündigt, dass ab der Windows-Version 1903 die Systemanforderungen für die Festplattengröße für eine Neuinstallation von Windows 10 auf mindestens 32 GB geändert werden.

Dies ist jedoch nur die Mindestanforderung, die bei der tatsächlichen Nutzung definitiv nicht ausreicht. Wie viel Speicherplatz brauche ich also für Windows 10? Aus meiner Sicht empfehlen wir, 50-80 GB Speicherplatz für Windows 10 vorzubereiten. Erstens müssen Sie 20 GB Speicherplatz für Windows-Updates zur Verfügung stellen. Wenn Sie die Funktion des virtuellen Speichers und des Ruhezustands aktivieren, müssen Sie außerdem 20 GB Speicherplatz bereithalten (etwa die dreifache Größe des physischen Speichers). Darüber hinaus ist es wichtig, 20 GB freien Speicherplatz zu lassen, um sicherzustellen, dass Windows 10 reibungslos und nahtlos läuft. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 50-80 GB Speicherplatz der ideale Festplattenspeicher für Windows 10 Installation ist.

Auf einigen Geräten, wie z. B. Windows 10-Tablets mit nur 16 GB oder 32 GB Speicherplatz, kann Windows eine komprimierte Installation durchführen. Dies erfordert nur 8,5 GB freien Speicherplatz. In jedem Fall teilt Windows Ihnen mit, wie viel zusätzlichen Speicherplatz es benötigt, wenn das Dialogfeld "Windows benötigt mehr Speicherplatz" erscheint.

Um herauszufinden, welche Version von Windows Sie verwenden, öffnen Sie die Systemsteuerung, klicken Sie auf System und suchen Sie dann unter der Bezeichnung "Systemtyp".

Windows 10 Systemtyp finden

Wie groß ist Windows 10 nach der Installation?

Um herauszufinden, wie groß Windows 10 ist, habe ich speziell das Windows 10 Enterprise auf VMware Workstation installiert. Der Screenshot unten zeigt die Größe des neu installierten Windows 10 (ca. 9,25 GB), die ein wenig größer ist als die von Windows 7 und 8.

Windows 10 Größe nach der Installation

Das ist der minimale Festplattenspeicher für das Windows 10-System. Allerdings erzeugt Windows 10 immer mehr Systemdateien wie Windows-Update-Dateien, Windows-Protokolldateien und Windows-Sicherungsdateien, was dazu führt, dass die Größe von Windows 10 mit der Zeit immer größer wird. Wie kann man also herausfinden, wie viel Platz Windows 10 nach einer gewissen Zeit auf einer Festplatte (SSD oder HDD) einnimmt? Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte:

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + I -> System -> Speicher -> Dieser PC (C:)

Anschließend können Sie die verschiedenen Dateitypen und ihre Größen auf der Systemfestplatte (C:) sehen. Die Größe von "System- & reservierte Komponenten" gibt an, wie viel Festplattenspeicher Windows 10 tatsächlich beansprucht. Die Größe des von Windows 10 belegten Festplattenspeichers variiert von einem zum anderen.

Windows System- & reservierte Komponenten

Sie können darauf klicken, um weitere Details zu sehen, wie im Screenshot unten gezeigt. Der von Windows 10 belegte Speicherplatz umfasst hauptsächlich die Systemdateien, den virtuellen Speicher, die Ruhezustandsdatei und die Systemwiederherstellung.

Freigeben von Festplattenplatz in Windows 10 - 4 Methoden

Es ist immer wichtig, dafür zu sorgen, dass der Speicherplatz auf Ihrer Festplatte nicht zu knapp wird. Das Zurücksetzen Ihres PCs könnte helfen, aber Sie könnten dabei andere Dinge verlieren. Befolgen Sie daher die folgenden Lösungen, um Speicherplatz in Windows 10 freizugeben.

Methode 1. Leeren des Papierkorbs

Wenn Sie Dateien löschen, löscht Windows 10 sie nicht von der Festplatte. Stattdessen werden sie im Papierkorb abgelegt, falls Sie sie wieder benötigen. Je nachdem, wie die Funktion konfiguriert ist, kann der Papierkorb jedoch mit der Zeit sehr viel Platz beanspruchen. Daher ist das Leeren des Papierkorbs die erste Maßnahme, die Sie ergreifen sollten, um wertvollen Speicherplatz wiederzugewinnen.

Schritt 1. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol.

Schritt 2. Wählen Sie "Papierkorb leeren" und klicken Sie auf "OK".

Windows Papierkorb leeren

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, gibt das System etwa zehn Prozent der Festplattenkapazität frei (vorausgesetzt, der Papierkorb ist ausgelastet).

Methode 2. Windows Datenträgerbereinigung verwenden

Sie können den Speicherplatz auch mit dem Festplattenbereinigungstool freigeben. Es handelt sich um ein in Windows 10 integriertes Tool, das den Speicherplatz auf der Festplatte freigibt und für eine bessere Leistung sorgt. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Dateien zu bereinigen. Um die Datenträgerbereinigung zu verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1. Wählen Sie die Schaltfläche Start, geben Sie "Datenträgerbereinigung" ein und wählen Sie dann "Datenträgerbereinigung" aus der Ergebnisliste aus.

Windows datenträgerbereinigung - Schritt 1

Schritt 2. Markieren Sie alle Inhalte, die Sie löschen möchten. Zum Beispiel:

  • Heruntergeladene Programmdateien
  • Temporäre Internetdateien
  • Dateien zur Optimierung der Auslieferung
  • DirectX-Shader-Cache
  • Papierkorb...

Die zu bereinigenden Dateien auswählen

Schritt 3. Wählen Sie die zu löschenden Dateitypen aus, klicken Sie auf "OK" und dann auf "Dateien löschen" im Bestätigungsfenster, um den Bereinigungsprozess zu starten.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden diese unnötigen Dateien vom Computer entfernt, um den Speicherplatz auf der Festplatte freizugeben.

Methode 3. Aktivieren von Speicheroptimierung

Windows 10 verfügt über ein integriertes Tool namens Speicheroptimierung. Obwohl Sie die Speicheroptimierung manuell verwenden können, können Sie die Funktion auch aktivieren, um die Wartung automatisch auszuführen, damit der Speicherplatz nicht so schnell knapp wird. Gehen Sie wie folgt vor, um die Speicheroptimierung für die automatische Ausführung einzurichten:

Schritt 1. Wählen Sie die Schaltfläche "Start" und klicken Sie dann auf "Einstellungen".

Schritt 2. Navigieren Sie zu System > Speicher und aktivieren Sie "Speicheroptimierung".

Windows Speicheroptimierung

Schritt 3. Wählen Sie "Speicheroptimierung konfigurieren" und aktivieren oder deaktivieren Sie dann die Kontrollkästchen für die Optionen unter "Temporäre Dateien" und "Lokal verfügbare Cloud-Inhalte". Sie können auch das Dropdown-Menü "Speicheroptimierung ausführen" verwenden und die beste Option für Ihre Situation auswählen.

Methode 4. Bereinigen Sie Junk-Dateien mit Software

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, festzustellen, welche Dateien gelöscht werden sollten und welche nicht, können Sie sich für eine Festplattenbereinigungssoftware eines Drittanbieters entscheiden. EaseUS CleanGenius ist meine Empfehlung. Mit dieser Software können Sie ganz einfach und ohne Kosten Speicherplatz freimachen. Folgen Sie den Schritten zum Freigeben von Speicherplatz in Windows 10.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master. Dann klicken Sie auf "PC reinigen". Dann wird EasUS CleanGenius installiert. Das kostenloses Tool kann Ihnen helfen, die Computerleistung zu optimieren und den Schreibschutz vom Laufwerk zu entfernen.

Systemoptimierung auswählen

Schritt 2. Dann wählen Sie die Funktion "Cleanup" aus und klicken Sie auf "Scan".

Cleanup auswählen.

Schritt 3. Wählen Sie die Dateien aus, welche Sie aufräumen oder optimieren wollen. Dann klicken Sie auf "Cleanup".

Dateien löschen

Zusätzlicher Tipp: Freien Speicherplatz auf dem Laufwerk hinzufügen

Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn der Speicherplatz knapp wird, vor allem auf Laufwerk C. Wenn Ihr Laufwerk C fast voll ist, wie können Sie dann freien Speicherplatz auf Laufwerk C von Laufwerk D, Laufwerk E oder Laufwerk F hinzufügen? Alles, was Sie brauchen, ist EaseUS Partition Master, ein All-in-One-Tool zur Festplattenverwaltung. Es kann freien Speicherplatz von anderen Laufwerken auf Laufwerk C mit oder ohne nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzufügen. Die einzige Bedingung ist, dass sich diese Partitionen auf demselben Laufwerk befinden müssen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um freien Speicherplatz auf dem gewünschten Laufwerk hinzuzufügen, um Ihren Partitionsplatz zu vergrößern.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Wenn Sie den Speicherplatz von einer Partition zu einer anderen hinzufügen wollen, sollten Sie zuerst eine andere verkleinern. Deswegen wählen Sie eine Partition aus und im rechten Bereich klicken Sie auf die Option "Speicherplatz zuweisen".

Speicherplatz zuweisen - Eine andere Partition zum Verkleinern auswählen.

Schritt 2. Darunter verschieben Sie den Regler nach rechts oder links, um die Größe der Partition einzustellen, welche Sie zu der neuen Partition hinzufügen wollen.

Speicherplatz zuweisen - Die Größe der Partition ändern.

Schritt 3. Bei der Zuweisung wählen Sie den Laufwerksbuchstaben der gewünschte Partition aus. Danach klicken Sie auf "OK".

Speicherplatz zuweisen - Die Ziel-Partition auswählen.

Schritt 4. Die Änderung wird noch nicht ausgeführt. Auf dem Hauptfenster können Sie "1 Operation ausführen" finden. Klicken Sie darauf, um die Zuweisung zu bestätigen.

Speicherplatz zuweisen - Die Zuweisung ausführen.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber