> How To > Ressource-Artikel > Lösung: Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem Windows 10/8/7

Lösung: Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem Windows 10/8/7

Katrin   Updated am 16.08.2018, 18:33   Ressource-Artikel

Zusammenfassung:

Bekommen Sie die Fehlermeldung 'Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem' auf USB-Stick, externer Festplatte oder Partition? Jetzt können Sie der Anleitung folgen, um Daten auf RAW-Festplatte oder nicht zugegriffener externen Festplatte, SD-Karte oder dem USB-Stick mit EaseUS Datenrettungssoftware wiederherzustellen.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Über den Fehler 'Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem'

Manchmal wenn Sie eine externe Festplatte, SD-Karte, einen USB-Stick oder andere Speichergeräte in Ihren Windows-Computer einstecken, zeigt Windows eine Meldung 'Sie müssen den Datenträger in Laufwerk H: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können. Möchten Sie ihn formatieren?'

Sie müssen den Datenträger in Laufwerk H: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können. Möchten Sie ihn formatieren?

Sie könnten auf Abbrechen klicken, um das Formatieren des Datenträgers abzubrechen, wenn sich keine wichtigen Dateien darauf befinden. Dann wird Windows zeigen 'Auf H:\ kann nicht zugegriffen werden. Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem. Stellen Sie sicher, dass alle benötigen Dateisystemtreiber geladen sind und dass der Datenträger nicht beschädigt ist.' Der Fehler tritt häufig unter Windows 10/8/7 auf.

Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem

Wie wird der Fehler 'Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem' in Windows 10/8/7 verursacht?

Um den Fehler 'Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem' unter Windows 10/8/7 ohne Datenverlust zu beheben, sollten Sie zunächst herausfinden, warum dieser Fehler auftritt. Wie wir wissen, ist der mögliche Grund dafür das RAW-Dateisystem, das nicht wirklich ein Dateisystem ist, sondern ein Problem Ihres Laufwerks darstellt. Der Fehler tritt typischerweise auf, wenn die Typ-Informationen des Dateisystems fehlen oder zwischen mehreren Systemtabellen inkonsistent sind. Ein solches Problem tritt häufig auf, wenn Sie Ihre externe Festplatte gewaltsam vom Computer ausgesteckt haben, ohne sie vorher "sicher zu entfernen". 

Beheben Sie den Fehler und stellen Sie Ihre Daten wieder her

Nachdem Sie herausgefunden haben, welches Ergebnis der Fehler 'Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem' hat, ist es ganz einfach, ihn ohne Datenverlust zu beheben. Sie müssen zuerst eine professionelle Datenrettungs-Software finden, um Ihre Daten wiederherzustellen, dann formatieren Sie den Datenträger und kopieren Sie die zurückgewonnenen Daten zurück. Mit der leistungsstarken und einfachen EaseUS Datenrettungssoftware können Sie Ihre Daten von einem RAW-Laufwerk wiederherstellen, bevor Sie den Datenträger von RAW in NTFS umwandeln oder formatieren. Es ist die beste Methode, um den Fehler "Auf Laufwerk kann nicht zugegriffen werden. Das Volume enthält kein erkanntes Dateisystem" in Windows 10/8/7/Vista/XP und Windows Server 2012/2008/2003 zu beheben.

Schritt 1. Stellen Sie Ihre Daten wieder her

  • Schritt 1. Erstens sollten Sie die Datenrettungssoftware - EaseUS Data Recovery Wizard herunterladen. Dann wählen Sie Datenträger aus, von dem Ihre Daten verloren wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird das gewählte Laufwerk scannen und alle Ihre gelöschten Daten herausfinden.

    Falls Sie die Daten auf der SD-Karte oder dem USB-Stick wiederherstellen möchten, müssen Sie das Speichermedium zuerst an den PC anschließen.

    Einen Datenträger auswählen.

    Schritt 2.EaseUS listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

    Scan-Prozess

    Schritt 3. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen". Es empfiehlt sich, die geretteten Daten an einem anderen Ort zu speichern, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

    Retten Sie die Daten nach der Vorschau

Schritt 2. Beheben Sie den Fehler 'Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem'

Nach der Wiederherstellung der Daten auf dem Laufwerk können Sie jetzt die folgenden Schritte führen, um den Datenträger zu reparieren:

  • 1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Raw-Laufwerk > Formatieren > setzen Sie das Dateisystem und die Volumebezeichnung zurück.
  • 2.Klicken Sie auf Start, um den Datenträger zu formatieren und den Fehler 'Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem' zu beheben.