> How To > Dateien wiederherstellen > Bilder auf der SD-Karte können in der Kamera nicht angezeigt werden

Bilder auf der SD-Karte können in der Kamera nicht angezeigt werden

Zusammenfassung:

Können Ihre Kamera und Ihr Computer die Bilder auf der SD-Karte nicht lesen oder erkennen? Der Artikel wird Ihnen bei der Reparatur helfen, wenn Bilder auf der SD-Karte können in der Kamera nicht angezeigt werden.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Wenn Sie Fotos auf der SD-Karte in der Kamera oder auf dem Computer nicht anschauen oder nicht finden können, gibt es normalerweise 4 Hauptgründe:

  1. Diese Bilder werden als "versteckt" eingestellt;
  2. Die Bilder werden gelöscht oder sind bei einer Formatierung verloren gegangen;
  3. Einige SD-Karte Fehler befinden sich auf der SD-Karte;
  4. Diese SD-Karte ist verschlüsselt oder schreibgeschützt.

Bilder zurückbekommen, wenn sie auf der SD-Karte in der Kamera oder auf dem Computer nicht angezeigt werden

Für den verschiedenen Grund haben wir verschiedene Lösungen gefunden. Falls Sie den Grund nicht kennen, können Sie auch jede Lösung versuchen. Sie sind ganz einfach. Wählen Sie eine davon aus und Sie können wieder auf Ihre Bilder auf der SD-Karte zugreifen.

Methode 1. Versteckte Bilder auf der SD-Karte anzeigen

  1. Schließen Sie die SD-Karte mit dem Computer;
  2. Öffnen Sie Windows Explorer und klicken Sie auf Organisieren > Ordner- und Suchoptionen ;
  3. Unter "Ansicht" > "Erweiterte Einstellungen" wählen Sie "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" aus und deaktivieren Sie die Option "Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden";
  4. Klicken Sie auf OK und überprüfen Sie, ob Sie die Fotos auf der SD-Karte finden können.

Methode 2. Verschwundene Bilder auf der SD-Karte wiederherstellen

Wenn die Fotos aus Versehen gelöscht oder bei einer Formatierung entfernt werden, brauchen Sie dann eine kostenlose Datenrettungssoftware. EaseUS Data Recovery Wizard Free kann Ihnen helfen, formatierte oder gelöschte Dateien aufzufinden und wiederherzustellen. Mit nur einigen Klicks können Sie Ihre verlorenen Bilder wiederherstellen. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Wiederherstellung wie folgt.

Schritt 1. Schließen Sie die Kamera, von der Sie Ihre Bilder verloren haben, an den Computer an. Wählen Sie die externe Festplatte aus, nachdem das Programm die Kamera erkannt hat. Klicken Sie auf "Scan".

Kamera anschließen und auswählen, um zu scannen

Schritt 2. EaseUS Data Recovery Wizard listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien bereits gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

gelöschte Dateien und noch alle wiederherstellbare Datein werden aufgelistet

Schritt 3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum links, filtern Sie bestimmte Dateitypen oder suchen Sie nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts. Ebenso können Sie oben unter "Raw und Andere" Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. In der Regel sollten Sie sogar mehrere Dateien mit ähnlichen oder gleichen Namen finden, die Sie wiederherstellen können. Hierbei handelt es sich um ältere Versionen, die gelöscht wurden. Probieren Sie, welche Version die von Ihnen gewünschte ist.

gefundene Bilder in der Vorschau sehen und die gewünschten auswählen

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Methode 3. Fotos auf einer nicht erkannten oder schreibgeschützten SD-Karte zurückholen

Falls Bilder auf der SD-Karte in der Kamera nicht angezeigt werden, können Sie diese SD-Karte an den Computer anschließen oder in eine andere Kamera einstecken. Damit können Sie überprüfen, ob die SD-Karte von dem Computer erkannt wird. Wenn die SD-Karte nicht erkannt oder angezeigt wird, können Sie auch mithilfe unserer Anleitung die SD-Karte sichtbar zu machen.

Andere Tipps für die nicht gefundenen Bilder

Nachdem Sie wieder auf Ihre Bilder zugreifen können, haben wir noch einige Tipps für Sie, welche Ihnen helfen können, einen Datenverlust zu vermeiden.

  1. Sichern Sie regelmäßig die wichtigen Dateien auf der SD-Karte und speichern Sie diese Daten auf einen anderen Ort;
  2. Retten Sie zuerst die Daten auf dem Datenträger so schnell wie möglich, bevor Sie die Formatierung oder andere Reparatur durchführen.