> How To > SD-Karte wiederherstellen > Gelöschte Fotos kostenlos wiederherstellen

Gelöschte Fotos kostenlos wiederherstellen

Katrin | SD-Karte wiederherstellen | 2015-06-05

Zusammenfassung:

Sie können gelöschte Bilder kostenlos wiederherstellen, indem Sie gelöschte Dateien aus dem Papierkorb zurückholen oder mit einer Datenrettungs-Software Ihre gelöschten Fotos/Bilder auf Festplatten oder externen Speichermedien wiederherstellen.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Kostenlose Lösung zur Wiederherstellung versehentlich gelöschter Fotos

Kann man gelöschte Fotos und Bilder kostenlos wiederherstellen? Heutzutage wird die Digitalkamera immer beliebter. Gleichzeitig tritt aber auch ein Problem häufig auf, wobei die SD-Karte beschädigt oder defekt wird, die Fotos versehentlich gelöscht werden oder die SD-Karte aus Versehen formatiert wird. Manchmal werden viele wertvolle Fotos ausversehen gelöscht, manchmal spinnt die SD-Karte oder die Bilder sind schlicht und ergreifend weg. Fotos sind unsere ganz persönlichen Kostbarkeiten, die unvergessliche Momente festhalten, wie z.B. eine Hochzeit, Hochzeitsreise, Urlaub, Geburt unserer Kinder, usw. Niemand will sie verlieren, weil diese Momente unmöglich im Leben zu wiederholen sind. Deshalb wird die Frage, wie man z.B. gelöschte Dateien auf der Festplatte oder von einer SD-Karte wiederherstellen kann zu einer sehr wichtigen. Also, kann man gelöschte Fotos oder Bilder wiederherstellen, wenn sie verloren wurden? Die Antwort is ja. Hier zeigen wir Ihnen 2 Möglichkeiten.

1. Gelöschte Bilder/Fotos aus dem Papierkorb wiederherstellen

Wenn Sie Dateien unter Windows löschen, werden die Dateien zunächst in den Papierkorb verschoben. Deshalb können Sie immer versuchen, gelöschte Bilder aus dem Papierkorb wiederherzustellen.

  • Finden und doppelklicken Sie den Papierkorb auf dem Desktop, um ihn zu öffnen.
  • Finden Sie nun die Bilder, die Sie wiederherstellen wollen. Sie können die Dateien entweder nach Namen oder auch nach Datum filtern, indem Sie oben auf den entsprechenden Spaltenkopf klicken.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilder, die Sie wiederherstellen wollen, und wählen Sie "Wiederherstellen". Dann werden die Bilder auf Ihrem Desktop wiederhergestellt.

Gelöschte Bilder/Fotos aus dem Papierkorb wiederherstellen

Aber was is, wenn Sie den Papierkorb geleert haben? Eventuell kann ein effektives Datenrettungsprogramm Ihnen helfen, unersetzliche Familienfotos wiederherzustellen, die Sie versehentlich auf der Festplatte oder Speicherkarten gelöscht haben. EaseUS Data Recovery Wizard Free ist eine Freeware zur Datenwiederherstellung, wenn die Dateien nicht im Papierkorb zu finden sind. Außerdem biete EaseUS auch effektive Lösungen, wenn Sie auf Probleme wie "SD-Karte wird nicht erkannt" gestoßen sind.

2. Gelöschte Fotos mit der Datenrettungsfreeware kostenlos wiederherstellen

Eine gute und kostenlose Wiederherstellungssoftware wie EaseUS Data Recovery Wizard Free funktioniert in fast jeder Datenverlust-Situation, einschließlich versehentlicher Löschung, Fotmatierung, Festplattenabsturz, Partitionverlust oder Beschädigung, Speichermedien Korruption, Vireninflektion, usw. Sie können hier die Software herunterladen und installieren, um Ihre gelöschten Fotos auf fast allen Speichermedien wie USB-Sticks, Speicherkarten, SD-Karten, Speichersticks und anderen Geräten wiederherzustellen.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den ursprünglichen Speicherort der gelöschten Bilder. Klicken Sie auf "Scan". Wenn Sie die Bilder von einer SD-Karte oder einem USB-Stick verloren haben, schließen Sie die SD-Karte, von der Sie Ihre Dateien gelöscht haben, an den Computer an. Wählen Sie die SD-Karte aus, nachdem das Programm die SD-Karte erkannt hat.

Speicherort der gelöschten Bilder auswählen

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

Data Recovery Wizard wird gefundene Dateien auflisten

Schritt 3. Suchen Sie nach Ihren gelöschten Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. So können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie die Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter "RAW und Andere". Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

gewünschte Dateien in der Vorschau betrachten und auswählen

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten