Was ist ein defekter Sektor? [Alle wichtige Informationen]

Was ist ein defekter Sektor? Wie schlimm ist es? Warum ist der Sektor defekt geworden? Wenn Sie einen oder mehreren defekte Sektoren auf einer Festplatte finden, werden Sie die darauf gespeicherten Daten verlieren? Keine Sorgen. Diese Antworte und alle andere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Wir können Ihnen noch helfen, den Datenverlust aufgrund von den defekten Sektoren zu vermeiden.

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

  • 1.Laden Sie EaseUS Disk Copy herunter und installieren Sie diese Software.
  • 2.Wählen Sie das Quell-und das Ziel-Laufwerk und klicken Sie auf Weiter.
  • 3.Sie können das Festplatten-Layout anpassen und führen Sie das Klonen aus.

Mako updated on 07.02.2024, 14:20 to Festplatte-Klonen/-Kopieren | How-to Artikel

Zusammenfassung:

Was ist ein defekter Sektor? Wie schlimm ist es? Warum ist der Sektor defekt geworden? Wenn Sie einen oder mehreren defekte Sektoren auf einer Festplatte finden, werden Sie die darauf gespeicherten Daten verlieren? Keine Sorgen. Diese Antworte und alle andere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Wir können Ihnen noch helfen, den Datenverlust aufgrund von den defekten Sektoren zu vermeiden.

Was ist ein fehlerhafter Sektor?

Festplatten-Beschädigung, Datenverlust und Datenwiederherstellung werden immer erwähnt. So viele Probleme können zu dem Datenverlust oder der Beschädigung von Daten führen. Ein Hauptgrund dafür ist der defekte Sektor. Defekte Sektoren kann die Festplatte unzugänglich machen und die Daten darauf sind auch beschädigt oder entfernt.

Ein fehlerhafter Sektor ist das Ergebnis einer mechanischen Beschädigung, die am häufigsten durch einen Aufprall des Speicherkopfes, Fertigungsfehler, Abnutzung, physische Belastung, unerwartete Stromausfälle oder Staubeintritt verursacht wird. Fehlerhafte Sektoren gefährden die Informationssicherheit bei der Datenspeicherung. Physikalische Schäden können häufig dazu führen, Teile werden zahlreicher Dateien beschädigt.

Was ist ein schlechter Sektor?

Festplattenlaufwerke (HDDs) sind aufgrund ihrer mechanischen Komponenten anfällig. Fehlerhafte Sektoren auf Festplatten sind zweifellos ein weit verbreitetes Problem. Auf einer Festplatte befinden sich mehrere Sektoren. Ein Festplattensektor, der nicht gelesen werden kann, wird als fehlerhafter Sektor bezeichnet. Es gibt auch zwei Typen der beschädigten Sektoren: harte fehlerhafte Sektoren und weiche fehlerhaften Sektoren. Fehlerhafte Sektoren können aus verschiedenen Gründen auftreten und müssen mit verschiedenen Methoden behoben werden. In diesem Artikel können Sie alle wichtigen Informationen über die beschädigten Sektoren finden.

Harte fehlerhafte Sektoren

Die Speichercluster auf einer Festplatte, die physische Schäden aufweisen, werden als harte oder physische fehlerhafte Sektoren bezeichnet.

Gründe

Es gibt verschiedene Gründe, warum physische fehlerhafte Sektoren auftreten. Sie können zum Beispiel während der Herstellung des Laufwerks entstanden sein. Ein Laufwerk hat Millionen Sektoren, daher ist es schwierig und zeitaufwändig, problematische Bereiche während des Herstellungsprozesses zu überprüfen. Darüber hinaus können auch falsche Behandlungen zu solchen fehlerhaften Sektoren führen. Fehlerhafte Sektoren können entstehen, wenn Ihr Laufwerk grob fallen gelassen wurde, starker Hitze ausgesetzt war oder sich Staub angesammelt hat.

Lösungen

Leider können solche defekten Sektoren nicht repariert werden. Das heißt, beschädigte und verlorene Daten, einschließlich beschädigter PST-Dateien, werden auf den fehlerhaften Sektoren gespeichert. Eine vollständige Wiederherstellung ist nicht möglich. Behandeln Sie Ihre Festplatte also mit Sorgfalt.

Weiche fehlerhafte Sektoren

Weiche fehlerhafte Sektoren, auch als logisch fehlerhafte Sektoren genannt, sind Festplatten-Cluster, die scheinbar nicht richtig funktionieren. Der Fehlerkorrekturcode (ECC) stimmt möglicherweise nicht mit dem Inhalt des Sektors überein, wenn das Betriebssystem des Computers versucht, Festplattendaten aus einem solchen Sektor zu lesen. Infolgedessen kann der Sektor nicht gelesen werden.

Gründe

Typischerweise werden fehlerhafte Sektoren durch Softwareprobleme verursacht. Beim plötzlichen Stromausfall beispielsweise fährt Ihr PC herunter, und die Festplatte schaltet sich aus, auch wenn sie in einen Sektor schreibt. In diesem Fall kann der Sektor logische Probleme aufweisen.

Lösungen

Glücklicherweise können weiche fehlerhafte Sektoren im Gegensatz zu harten fehlerhaften Sektoren repariert werden. Außerdem verfügen die meisten Computersysteme über integrierte Festplattenreparaturwerkzeuge. Windows verwendet das Reparaturtool CHKDSK. Das Tool trägt wesentlich dazu bei, schwache, beschädigte Sektoren zu reparieren. In den meisten Fällen kann der Sektor nach der Reparatur normal gelesen und beschrieben werden.

Ursache für einen fehlerhaften Sektor auf einer HDD/SSD

In diesem Abschnitt werden wir die Ursachen für fehlerhafte Sektoren erörtern, damit Sie diese durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen verhindern können.

Grundlegende Festplattenprobleme, wie fehlerhafte Sektoren, haben erhebliche Auswirkungen auf die Datenspeicherung. Sie müssen die möglichen Ursachen für fehlerhafte Sektoren verstehen, um sie zu vermeiden. Schauen Sie sich die unten genannten Gründe an, um die Ursachen für fehlerhafte Sektoren zu verstehen.

Überhitzung

Festplatten arbeiten effizient zwischen 20 und 25 °C. Ein überhitzter Quarzoszillator ändert daher häufig seinen Takt. Außerdem wird dadurch die Hardware im Inneren beschädigt. Aus diesem Grund sollten Sie effiziente Kühlmethoden anwenden und Ihre Festplatte von Wärmequellen fernhalten.

Veraltet

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass jedes Festplattenlaufwerk eine bestimmte Lebensdauer hat. Wenn Ihre Festplatte eine Zeit lang in Gebrauch war, kann sich das Innere der Hardware erheblich verschlechtern, was zu beschädigten Sektoren führt.

Virus-/Malware-Angriff

Eines der unangenehmsten Dinge, die jeder Computernutzer vermeiden möchte, ist der Angriff von Malware oder Viren auf seinen PC. Er kann auch die Festplatten der Festplatte beschädigen. Sie sollten eine wirksame Antiviren-Software und andere Sicherheitsmaßnahmen aktivieren, um Ihre Daten zu schützen.

Dateisystem-Fehler

Fehlerhafte Sektoren auf den Festplatten können durch Dateisystemfehler entstehen. Logische Fehler können aufgrund eines beschädigten Dateisystems auftreten, was zu beschädigten Sektoren auf den Festplatten führt.

Unsachgemäßes Herunterfahren des Computers

Ein Festplattenlaufwerk befindet sich während des Betriebs im Hochgeschwindigkeitsmodus. Außerdem befindet sich der Laufwerkskopf beim Lesen von Daten an verschiedenen Stellen auf der Platte. Wenn Sie also Ihren Computer abrupt ausschalten, muss der Laufwerkskopf in seine ursprüngliche Position zurückkehren. Während dieses Vorgangs reibt der Laufwerkskopf wahrscheinlich an der Platte, was zu fehlerhaften Sektoren führen kann. Daher sollten Sie es sich zur Gewohnheit machen, Ihren Computer korrekt auszuschalten.

Staub

Die häufigste Ursache für Festplattenfehler ist Staub. Da der Laufwerkskopf sehr nahe an der Platte angebracht ist, führt das Eindringen von Staub in die Platte zu fehlerhaften Sektoren. Außerdem kann Staub, der sich auf den internen Schaltkreisen abgelagert hat, die Wärmeableitung beeinträchtigen.

Während die meisten Solid State Drives (SSDs) aufgrund von Abnutzung durch Schreibvorgänge einen schlechteren Zustand aufweisen, können sich auch auf SSDs fehlerhafte Sektoren bilden. Die Anzeichen sind typisch:

  • Dateien und Ordner können beschädigt oder unlesbar werden.
  • deutlich schlechter abschneiden als erwartet
  • Poort Lesegeschwindigkeit Lesegeschwindigkeiten für bestimmte Datentypen.

Da das System die SSD möglicherweise nicht immer erkennt, kann es sein, dass das gesamte System langsamer ist als erwartet oder gar nicht booten kann. Fehlerhafte Sektoren können auch bei SSDs auftreten. Obwohl die Sektoren (Speicherzellen) auf SSDs (in der Regel Flash-Speicher) keine mechanischen Teile haben, sind sie dennoch anfällig für Fehler im Laufe der Zeit und der Nutzung. Die entscheidende Frage ist, wann sie ausfallen und wie viele Daten dabei verloren gehen oder beschädigt werden können.

Beschädigte Sektoren auf der Festplatte überprüfen

Jetzt, da wir die Gründe für den fehlerhaften Sektor kennen, ist es an der Zeit zu lernen, wie man ihn überprüfen und wenn möglich reparieren kann. Hier sind drei Lösungen, die Sie dafür verwenden können.

1. CHKDSK ausführen

  • Von der Eingabeaufforderung aus können Sie CHKDSK starten. Hier erfahren Sie, wie Sie CHKDSK in der Windows-Eingabeaufforderung starten:
  • Geben Sie in das Suchfeld des Startmenüs die Eingabeaufforderung ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Geben Sie in das Fenster der Eingabeaufforderung chkdsk ein und drücken Sie die Eingabetaste. CHKDSK prüft zwar auf Laufwerksprobleme und informiert Sie, wenn diese behoben werden müssen, versucht aber nicht, Fehler ohne einen Befehl zu beheben.

Es gibt spezielle CHKDSK-Befehle zur Behebung von Fehlern, die bei einem CHKDSK-Scan entdeckt werden. Sehen Sie sich die unten stehende Tabelle an.

Vergleich Anbieter von Datenwiederherstellungsdiensten
chkdsk

Überprüft Ihre Festplatte auf Fehler. Mit diesem Befehl wird nicht versucht, sie zu beheben.

chkdsk [Laufwerksbuchstabe]: Gibt an, welches Laufwerk (intern oder extern) oder welche Laufwerkspartition gescannt werden soll. Ersetzen Sie [Laufwerksbuchstabe] durch das Laufwerk, das Sie scannen möchten; chkdsk C: scannt z. B. Ihr Laufwerk C.
chkdsk /f Versucht, Fehler beim Scannen des Dateisystems Ihrer Festplatte zu beheben.
chkdsk /r Versucht, Sektoren auf Ihrer Festplatte zu reparieren, damit sie im Dateisystem lesbar sind. Dieser Befehl führt auch die Funktion chkdsk /f aus, eine tiefergehende Prüfung.
chkdsk /x Trennt die Verbindung zu einem Laufwerk, damit es gescannt und repariert werden kann. Mit diesem Befehl wird auch die Funktion chkdsk /f ausgeführt.
chkdsk /f /r /x Scannt das Dateisystem und seine Sektoren und behebt alle gefundenen Fehler mit demselben Befehl. Falls erforderlich, wird auch das Laufwerk zunächst getrennt.
/scan Führt einen Online-Scan der Festplatte durch (sowohl intern als auch extern), d. h. Sie können das Laufwerk während des Scans weiter verwenden.

2. Ein Tool zur Reparatur fehlerhafter Sektoren (Windows PowerShell)

So reparieren Sie fehlerhafte Sektoren unter Windows 10 und 11 mit der PowerShell:

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Windows Powershell (Admin)

Schritt 2. Klicken Sie auf Ja, um Powershell zu erlauben, Änderungen an Ihrem Computer vorzunehmen.

Schritt 3. Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in das neue Fenster ein und drücken Sie dann die Eingabetaste:

Reparatur-Volumen C -OfflineScanAndFix

Schritt 1. Führen Sie den nächsten Befehl aus: Repair-Volume C -Scan (ersetzen Sie C durch den gewünschten Laufwerksbuchstaben).

Schritt 2. Starten Sie Windows neu, nachdem die Reparatur abgeschlossen ist, um zu prüfen, ob der Fehler nicht mehr auftritt.

3. Den Computer im abgesicherten Modus starten

Wenn die Probleme weiterhin bestehen, starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus neu und versuchen Sie die folgenden Korrekturen erneut.

Schritt 1. Überprüfen Sie die Festplatte auf Systemfehler.

Schritt 2. Formatieren Sie die Festplatte und führen Sie den Befehl CHKDSK aus.

Schritt 3. Defragmentieren Sie Ihre Festplatte und beheben Sie Festplattenprobleme mit Windows PowerShell.

Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem Sie dies getan haben. Sie sollten nun in der Lage sein, Ihre Festplattenprobleme zu beheben.

Es ist unmöglich, fehlerhafte Sektoren zu reparieren, wenn das Laufwerk aufgrund fehlerhafter harter Sektoren ausfällt oder wenn die Festplatte viele weiche fehlerhafte Sektoren hat, die häufig feststecken oder nur langsam Daten auf den Computer laden. Um Ihre Daten zu retten, können Sie also ein Backup erstellen und Daten speichern.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Festplatte einen defekten Sektor hat, können Sie Ihre Daten jederzeit mit EaseUS Disk Copy sichern. Es ist eine zuverlässige und professionelle Software zum Klonen von Festplatten, die Ihnen hilft, Daten von einer HDD oder SSD auf eine andere zu kopieren, ohne sie zu verlieren.

easeus disk copy pro

Hauptfunktionen und Eigenschaften

  • Es hilft bei der Erstellung von Backups und der Systemmigration durch Kopieren des Betriebssystems auf eine neue Festplatte als Backup.
  • Es hilft Ihrem PC, schneller zu laufen, wenn Sie eine Festplatte auf eine SSD klonen.
  • Es hilft bei der Erstellung einer bootfähigen USB, CD oder DVD.
  • Im Falle eines Systemausfalls hilft es, eine bootfähige CD, DVD oder USB zu erstellen.
  • Einfache und zeitsparende Methode zur Aufrüstung Ihrer Festplatte.
  • Dank der einfachen Benutzeroberfläche des Tools müssen Sie sich nicht mehr mit komplexen Migrationseinstellungen befassen. Die spezifischen Einstellungen für die automatische Migration mit einem Klick ermöglichen eine fehlerfreie Datenübertragung.
  • Unterstützt das Klonen auf Sektorebene, die Migration von Betriebssystemen mit einem Mausklick, die Größenänderung von Partitionen beim Kopieren von Festplatten und die Erstellung von WinPE-bootfähigen Festplatten

Das Fazit

Alle vorgeschlagenen Techniken funktionieren in der Regel hervorragend bei einem logischen Ausfall einer HDD oder SSD. Was passiert aber, wenn die Festplatte physisch beschädigt wird? Sie können Ihre Daten immer mit Hilfe verschiedener Datenrettungssoftware wiederherstellen. Wie in diesem Artikel erwähnt, sollten Sie darauf achten, dass die Festplatte nicht überhitzt und nicht mit großen Datenmengen belastet wird, die den Festplattenspeicher voll halten, wodurch fehlerhafte und weiche Sektoren entstehen und die Festplatte beschädigt wird.

Weitere Informationen über defekte Sektoren

Im Folgenden werden wir erörtern, was fehlerhafte Sektoren sind, wie man sie vermeiden kann und ob das Formatieren einer Festplatte fehlerhafte Sektoren beheben kann.

1. Bedeuten fehlerhafte Sektoren ein fehlerhaftes Laufwerk?

Wenn auf einen Sektor nur langsam zugegriffen werden kann oder er kleine Cluster mit defektem Speicherplatz enthält, handelt es sich um einen fehlerhaften Sektor. Man kann ihn auch als einen beschädigten Sektor bezeichnen, der nicht mehr lesbar oder beschreibbar ist. Er kann der Festplatte Schaden zufügen. Schlechte Sektoren verhindern, dass ein Benutzer angemessen auf Datenfragmente zugreifen kann.

2. Wie können wir fehlerhafte Sektoren vermeiden?

Sie können fehlerhafte Sektoren vermeiden, indem Sie das System kühl und staubfrei halten. Achten Sie außerdem darauf, Markenhardware zu verwenden. Die Datenkabel sollten so kurz wie möglich sein und ein einwandfreies System gewährleisten. Denken Sie auch daran, wenn möglich den Modus für unterbrechungsfreie Stromversorgung zu verwenden.

3. Kann die Formatierung einer Festplatte fehlerhafte Sektoren beheben?

Eine Formatierung ist eine der zuverlässigsten Methoden, um Probleme mit Festplatten zu beheben. Bei den meisten Problemen mit externen Festplatten können Sie eine Schnellformatierung durchführen. Bei Problemen mit fehlerhaften Sektoren müssen Sie jedoch eine vollständige Formatierung durchführen. Bei einer vollständigen Formatierung wird das gesamte Laufwerk auf beschädigte Sektoren überprüft. Der fehlerhafte Sektor wird dann einem Sicherungssektor zugeordnet, so dass er nicht mehr verwendet wird.

War diese Seite hilfreich?

EaseUS Disk Copy

EaseUS Disk Copy

  • Alte Festplatte auf eine neue klonen
  • Eine kleine Festplatte auf eine größere klonen
  • HDD auf SSD klonen
Free Download

Video-Anleitung

video icon

HDD auf SSD unter Windows 10/8/7 klonen