EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Externe Datenträger: Legen Sie einen Datenträger ins Laufwerk

Zusammenfassung:

Nachdem Sie ein USB-Stick oder eine SD-Karte an den Computer angeschlossen haben, wird eine Fehlermeldung angezeigt - 'Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk ein'? Wir können Ihnen eine effektive Lösung anbieten, damit Sie diesen Fehler in 3 Schritten beheben können.

Der Fehler "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk" könnte zu diesen Problemen führen:

Bei der Nutzung eines USB-Laufwerks können Benutzer auf verschiedene Probleme gestoßen sein, z.B., USB-Stick funktionier nicht, der USB-Stick kann nicht erkannt werden. Der Fehler "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in das USB-Laufwerk ein" kann unter Windows 10/8/7 häufig beim Einlegen des USB-Sticks oder eines externen Datenträger auftreten. In diesem Fall kann der Datenträger auf dem Computer nicht mehr funktionieren und können Benutzer nicht darauf zugreifen.

legen sie einen datenträger in das usb laufwerk ein

  • Sie können das USB-Laufwerk nicht öffnen und die Fehlermeldung wird immer angezeigt.
  • Der USB wird als 0 Byte angezeigt, z.B., 0 Byte ist gelegt, 0 Byte ist verfügbar.
  • Dem USB-Laufwerk wurde im Geräte-Manager unter Laufwerke einen anderen Namen zugewiesen.
  • Sie können das USB-Laufwerk nicht formatieren. Windows kann die Formatierung nicht durchführen.

So beheben Sie den Fehler "Legen sie einen Datenträger in das USB-Laufwerk ein"

Wenn Benutzer auf das Problem gestoßen sind, werden die meisten versuchen, das Laufwerk zu formatieren. Das kann funktionieren, aber Daten auf dem Datenträger sind dann auch weg. Deswegen wenn Sie das Laufwerk ohne Formatierung reparieren wollen, stoppen Sie, den externen Datenträger zu formatieren, und führen Sie die folgenden Schritte durch.

Methode 1. Verschieben und Wiedereinstecken des USB-Sticks

Sie können den Computer direkt herunterfahren und einen Wechseldatenträger wieder in das USB-Laufwerk einstecken. So lösen Sie dieses Problem:

1. Schalten Sie den Computer aus.

2. Trennen Sie das USB-Laufwerk usw. ab.

3. Schließen Sie das USB-Laufwerk wieder an und stecken Sie ihn in einen PC.

4. Starten Sie den PC neu. Das USB-Laufwerk wird nun auf Ihrem PC angezeigt und kann zum Speichern neuer Daten verwendet werden.

Methode 2. Den Laufwerksbuchstaben ändern

Um diesen Fehler zu beheben, können Sie zuerst die Laufwerksbuchstaben-Zuordnung ändern:

1. Rechtsklicken Sie auf Computer > wählen Sie Verwalten > Datenspeicher > Datenträgerverwaltung;

2. Rechtsklicken Sie auf das Laufwerk und wählen Sie “Laufwerksbuchstaben und -pfäde ändern...” aus;

3. Ändern Sie den Laufwerksbuchstaben zu einem nicht genutzten, z.B., z, x...

Laufwerksbuchstaben ändern

Methode 3. Deaktivieren Sie das Laufwerk im Geräte-Manager

Eine weitere Möglichkeit, den Fehler "Kein Datenträger im Laufwerk" zu beheben, besteht darin, das Laufwerk zu deaktivieren.

1. Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie auf "OK".

2. Erweitern Sie Laufwerke > Suchen Sie das Wechsellaufwerk (externe Festplatte, USB oder SD-Karte) und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf > Wählen Sie Gerät deaktivieren.

3. Starten Sie den PC neu, und überprüfen Sie, ob das Problem gelöst ist oder nicht.

USB Gerät deaktivieren

Methode 4. Gerätetreiber aktualisieren

Wenn Sie mit dem Fehler "Kein Datenträger im Laufwerk" konfrontiert werden, können Sie vermuten, dass das Problem in der Anwendung liegt, die im Pop-up-Fenster erwähnt wird. Einige Benutzer berichten jedoch, dass nach der Aktualisierung des Gerätetreibers auf die neueste Version der Fehler "Kein Datenträger im Laufwerk" nicht mehr auftritt.

1. Gehen Sie zu "Dieser PC > Verwalten > Geräte-Manager".

2. Suchen Sie Ihr Laufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann "Treiber aktualisieren".

3. Prüfen Sie, ob Ihr USB-Laufwerk wieder ordnungsgemäß funktioniert.

USB Treiber aktualisieren

Methode 5. Das fehlerhafte Laufwerk formatieren

Nachdem Sie wichtige Daten gerettet haben, können Sie die Formatierung ausführen. Durch die Formatierung können Sie die meisten Festplatten-Fehler beheben Folgen Sie den Schritten zur Formatierung.

Bevor Sie Maßnahmen ergreifen, sollten Sie Ihre Daten sichern, um Datenverluste zu vermeiden.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer > wählen Sie Verwalten > Datenspeicher > Datenträgerverwaltung;

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie “Formatieren...”;

Laufwerk in der Datenträgerverwaltung formatieren

3. Stellen Sie die Informationen des Laufwerks ein und führen Sie die Formatierung aus.

Nach diesen Schritten kann der Fehler schon behoben werden und können Sie das Laufwerk weiter benutzen.

Daten von dem fehlerhaften Laufwerk wiederherstellen

Nachdem Sie den ersten Schritt ausgeführt haben, kann das Laufwerk normalerweise wieder richtig funktionieren. Aber manchmal kann die Änderung des Laufwerksuchstabens auch nicht helfen. In diesem Fall brauchen Sie, wichtige Daten auf dem Laufwerk wiederherzustellen. Das kann Ihre wichtigen Daten vor dem Datenverlust schützen.

Um Daten von einem USB-Laufwerk, das RAW oder unzugänglich ist, wiederherzustellen, können Sie die fortschrittliche Festplattenwiederherstellungssoftware - EaseUS Data Recovery Wizard - verwenden. Es kann:

  • Gelöschte/formatierte/verlorene Daten wiederherstellen
  • Wiederherstellen von Dateien von RAW, unzugänglichen oder virusinfizierten Geräten, einschließlich lokaler/externer Festplatte, USB, Speicherkarte, Digitalkamera...
  • Wiederherstellung fast aller Dateitypen

Außerdem ist es 100% sicher, virenfrei und ohne Plugins. Folgen Sie jetzt der Videoanleitung und der Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Daten von Ihrem unzugänglichen USB-Laufwerk wiederherzustellen:

Schritt 1. Erstens sollten Sie die Datenrettungssoftware - EaseUS Data Recovery Wizard herunterladen. Dann wählen Sie Datenträger aus, von dem Ihre Daten verloren wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird das gewählte Laufwerk scannen und alle Ihre gelöschten Daten herausfinden.

Falls Sie die Daten auf der SD-Karte oder dem USB-Stick wiederherstellen möchten, müssen Sie das Speichermedium zuerst an den PC anschließen.

Einen Datenträger auswählen.

Schritt 2.EaseUS listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

Scan-Prozess

Schritt 3. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen". Es empfiehlt sich, die geretteten Daten an einem anderen Ort zu speichern, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

Retten Sie die Daten nach der Vorschau

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber