> How To > SD-Karte wiederherstellen > Wie kann man SD-Karte Formatierung rückgängig machen und Daten retten?

Wie kann man SD-Karte Formatierung rückgängig machen und Daten retten?

Zusammenfassung:

In diesem Artikel können Sie die detaillierte Anleitung erfahren, wie man die SD Karte Formatierung rückgängig machen kann. EaseUS Data Recovery Wizard bietet effektive und sichere Lösung, wenn man aus Versehen die SD Karte formatiert hat.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Haben Sie jemals Ihre SD-Karte in der Digi-Kamera oder auf Ihrem Handy aus Versehen formatiert? In diesem Artikel können Sie die detaillierte Anleitung erfahren, wie man SD-Karte Formatierung rückgängig machen kann. Hier zeigen wir Ihnen zuerst, wie Sie eine SD-Karte im Datei-Explorer und in der Datenträgerverwaltung formatieren, und dann erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von der EaseUS Datenwiederherstellungssoftware oder CMD die SD-Karte ormatierung ohne Datenverlust rückgängig machen können.

Was bedeutet es, wenn eine SD-Karte formatiert wird?

Im Allgemeinen bedeutet das Formatieren einer SD-Karte, dass der Zugriff auf alle vorhandenen Daten nicht mehr möglich ist, und Sie können die Dateien auf der SD-Karte weder finden noch verwenden. Dadurch wird der SD-Karte ein neues Dateisystem - FAT32, exFAT oder NTFS - zugewiesen, wodurch das Gerät für die Speicherung von Daten wiederverwendbar wird.

In den meisten Fällen, wenn Sie eine neue SD-Karte erhalten, ist diese vorformatiert und Sie können sie direkt zum Speichern von Dateien verwenden. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie die SD-Karte versehentlich formatieren oder dass Sie sie formatieren müssen, um bestimmte Anforderungen zu erfüllen, zum Beispiel wenn die SD-Karte nicht erkannt wird, das Dateisystem der SD-Karte als RAW gezeigt wird, oder SD-Karte nicht zugreifbar ist.

Wenn Sie die SD-Karte vor der Formatierung sichern, werden Ihre Daten sicher geschützt. Wenn Sie die Speicherkarte bereits formatiert haben, befolgen Sie die Anweisungen, um die SD-Karte Formatierung rückgängig zu machen und die Daten darauf wiederherzustellen. Hier finden Sie zuerst einige Möglichkeiten, wie Sie eine SD-Karte formatieren können.

Wie kann man eine SD-Karte formatieren?

In diesem Teil zeigen wir Ihnen zwei empfohlene Möglichkeiten, die Sie eine SD-Karte formatieren können: Windows-Explorer und Datenträgerverwaltung. Die beiden Methoden sind einfach anzuwenden, um die Karte zu formatieren.

Methode 1. SD-Karte durch Windows-Explorer formatieren

Schritt 1: Schließen Sie die SD-Karte durch einen Kartenleser an Ihren Windows-PC an.

Schritt 2: Gehen Sie zu "Dieser PC" und öffnen Sie den Windows Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre SD-Karte und wählen Sie dann "Formatieren...".

Schritt 3: Geben Sie das Dateisystem und eine neue Volumebezeichnung für Ihre SD-Karte an. Klicken Sie auf "Starten" und "OK", um die Formatierung auszuführen. (FAT32 für eine SD-Karte bis zu 64 GB, exFAT für eine SD-Karte übere 64 GB)

SD-Karte durch Windows-Explorer formatieren

Methode 2. SD-Karte in der Datenträgerverwaltung formatieren

Schritt 1: Schließen Sie die SD-Karte durch einen Kartenleser an Ihren Computer an.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Dieser PC", wählen Sie "Verwalten" aus und finden Sie "Datenträgerverwaltung" in der Liste im linken Bereich.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Karte, wählen Sie "Formatieren..." aus.

Schritt 4: Klicken Sie auf "Ja", um fortzufahren, setzen Sie eine neue Bezeichnung, ein Dateisystem - exFAT, FAT32 oder NTFS - für die SD-Karte. Klicken Sie dann auf "OK", um die Formatierung auszuführen.

SD-Karte in der Datenträgerverwaltung formatieren

Wie kann man SD-Karte Formatierung rückgängig machen?

Durch das Formatieren eines Speicherdatenträgers werden die Daten darauf nicht endgültig gelöscht, sondern befinden sie sich noch immer im Datenbereich. Wenn der Datenbereich nicht durch neuen Inhalt überschrieben wird, können Sie die SD-Karte Formatierung immer rückgängig machen. Wenn Sie jedoch neue Daten auf der formatierten SD-Karte gespeichert haben, wurden die alten Daten überschrieben. Es gibt dann keine Möglichkeit, die verlorenen Daten wiederherzustellen.

Um die größtmögliche Chance zur Wiederherstellung der Dateien zu gewährleisten, sollten Sie das Gerät also nicht mehr verwenden und die Datenwiederherstellung sofort mit der unten angegebenen Methode durchführen.

Methode 1. Formatierte SD-Karte wiederherstellen - mit einer Datenrettungssoftware

Ein effektiver Weg, eine SD-Karte zu formatieren, ist die Verwendung einer professionellen Software zur Datenwiederherstellung, wie z.B. EaseUS Data Recovery Wizard, um das Format rückgängig zu machen. Der EaseUS-Datenwiederherstellungsassistent kann Ihr formatiertes Gerät gründlich scannen und alle Ihre verlorenen Dateien nach Ihren Bedürfnissen wiederherstellen. Mit EaseUS Data Recovery Wizard können Sie:

  • Wiederherstellen von Dateien nach der Neuinstallation von Windows, Betriebssystemabsturz, Virenangriff und vielen anderen schwierigen Situationen bei Datenverlust
    Wiederherstellen von Dateien, die durch Löschen oder Leeren des Papierkorbs dauerhaft verloren wurden
    Wiederherstellen verlorener Fotos, Videos, Audiodateien, Microsoft Office-Dateien, Adobe-Dateien, E-Mails und mehr (200+)
  • Das Programm kann Daten von unterschiedlichen Speichergeräten wie SD-Karte, SSD, USB-Stick wiederherstellen
  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard.

2. Schließen Sie zuerst die formatierte SD-Karte an einen Computer an, wenn die SD-Karte bei dem PC erkannt wird, wählen Sie die Karte und klicken Sie auf "Scan".

die formatierte SD-Karte wählen

3. Das Tool listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. 

Sektor für Sektor durchleuchen

4. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. 

filtern Sie die ausgelisteten Dateien

5. Nach der Wiederherstellung können Sie den Link auf dem Fenster klicken, um die wiederhergestellten Dateien zu prüfen.

prüfen Sie die geretteten Daten

Methode 2. SD-Karte Formatierung rückgängig machen - mit CMD (Chkdsk)

Wie oben erwähnt, können Sie eine SD-Karte mit CMD formatieren. Ebenso können Sie die SD-Karte damit auch unformatieren. Hier ist der Weg.

Schritt 1: Drücken Sie die Kombinationstasten "Win + R", oder gehen Sie zur Windows-Suchleiste und geben Sie: cmd ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung aufzurufen.

Schritt 2: Tippen Sie: chkdsk F: /f und drücken Sie die Eingabetaste. (Ersetzen Sie F durch den Laufwerksbuchstaben der formatierten SD-Karte).

Schritt 3: Tippen Sie: Y und drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren.

Schritt 4: Tippen Sie: F und drücken Sie erneut die Eingabetaste.

Schritt 5: Tippen Sie: F:\>attrib -h -r -s /s /d *.* und drücken Sie die Eingabetaste.

SD-Karte Formatierung durch CMD rückgängig machen