> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann man MySQL Datenbank wiederherstellen - So geht's

Wie kann man MySQL Datenbank wiederherstellen - So geht's

Zusammenfassung:

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine professionelle Wiederherstellungssoftware, um MySQL-Datenbankdateien nach Löschung, unvorsichtigem Format, Systemabsturz auf PC und Servern wiederherzustellen. Diese Software unterstützt die Wiederherstellung von FRM-, MYD- und MYI-Dateien.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 99,7%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Was ist eine MySQL-Datenbank?

Eine Datenbank ist eine strukturierte Sammlung von Daten. Sie kann alles sein, von einer einfachen Einkaufsliste bis hin zu einer Bildergalerie oder den riesigen Informationsmengen in einem Unternehmensnetzwerk. Um in einer Computerdatenbank gespeicherte Daten hinzuzufügen, auf sie zuzugreifen und sie zu verarbeiten, benötigen Sie ein Datenbankverwaltungssystem wie MySQL Server. Da Computer sehr gut mit großen Datenmengen umgehen können, spielen Datenbankverwaltungssysteme eine zentrale Rolle in der Datenverarbeitung, als eigenständige Dienstprogramme oder als Teile anderer Anwendungen.

MySQL ist ein relationales Datenbankmanagementsystem (RDBMS), das auf SQL (Structured Query Language) basiert. Erstmals im Januar 1998 veröffentlicht, ist MySQL heute eine Komponente der Produktlinie von Datenbankservern und Entwicklungswerkzeugen der Muttergesellschaft MySQL AB. Es wird in einem breiten Spektrum von Anwendungen eingesetzt, darunter Data Warehousing, E-Commerce, Web-Datenbanken, Logging-Anwendungen und verteilte Anwendungen. Aufgrund seiner schnellen Leistung, hohen Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und dramatischen Kosteneinsparungen ist es heute die weltweit populärste Open-Source-Datenbank.

Beste Wiederherstellungssoftware für MySQL-Datenbank (empfohlen)

MySQL-Datenbankdateien enden normalerweise mit der Erweiterung FRM, MYD, MYI. Die *.frm-Dateien enthalten die Tabellendefinitionen. Die *.myi-Dateien sind MyISAM-Indexdateien. Die *.myd-Dateien enthalten die Tabellendaten. Ähnlich wie bei anderen Datentypen können Sie Ihre MySQL-Dateien durch versehentliches Löschen, unvorsichtiges Formatieren, Partitionsverlust, Systemabsturz und Virusinfektion verlieren. Selbst wenn Sie sich nach Kräften bemühen, dies zu vermeiden, kommt es immer noch zu Datenverlusten.

Wie können Sie dann MySQL-Daten wiederherstellen, wenn das Problem auftritt, Sie aber kein Backup erstellen? Hier ist unser Rat, eine Datenwiederherstellungssoftware auszuprobieren. Und wir empfehlen den EaseUS-Datenwiederherstellungsassistenten. Er kann mit verschiedenen Datenverlustsituationen umgehen und die MySQL-Datenbankdatei daraus wiederherstellen. Außerdem hat er viele Highlights:

  • Wiederherstellung von gelöschten, formatierten und unzugänglichen Daten in verschiedenen Datenverlustsituationen.
  • Wiederherstellung von Word-Dokumenten, Fotos, Audio, Musik und E-Mails aus jedem beliebigen Speicher effektiv, sicher und vollständig.
  • Wiederherstellung von Daten aus geleertem Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte, Flash-Laufwerk, Digitalkamera und Camcorder.

Wie kann man gelöschte MySQL Datenbank wiederherstellen?

Eine professionelle Datenrettungssoftware können Sie helfen. Wir empfehlen Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard Pro, um verlorene oder gelöschte MySql Datenbank wiederherzustellen. Es kann nicht nur die verloren gegangene Daten in der MySQL Datenbank, auch die gelöschte Dateien wiederherstellen Windows 10 erfolgreich schaffen. Ganz einfach und schnell.

Schritt 1. Starten Sie die Software und wählen Sie die Festplatte aus, in der Sie die Dateien verlorenen. Dann klicken Sie auf „Scan“.

Verlorene Dateien wiederherstellen - Schritt 1 - Scan

Schritt 2. Nach dem Scan lassen sich alle gefundenen Dateien im Verzeichnisbaum auf der linken Seite auflisten. Klicken Sie „Filter“ > „Verlorene Daten“, damit Sie alle verlorenen Dateien in der Vorschau betrachenten können. Sollten Sie Ihre verlorenen Daten nicht finden, suchen Sie den Dateinamen im Suchfeld oder schauen Sie in „RAW“ Ordner durch.

Verlorene Dateien wiederherstellen - Schritt 2 - Filtern

Schritt 3. Nachdem alle verlorenen Daten ausgewählt worden sind, klicken Sie auf „Wiederherstellen“.

Tipps: Bitte speichern Sie die wiederhergestellten Daten an anderer Festplatte, um die weitere Daten-Überschreibung zu vermeiden.

Verlorene Dateien wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 99,7%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten