EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

9 Lösungen für Windows hängt bei „Windows lädt Dateien“

Zusammenfassung:

Windows lädt Dateien funktioniert nicht und dieser Vorgang kann nicht fortgesetzt werden? In diesem Artikel können wir Ihnen helfen, diesen Fehler zu beheben und Ihre Daten vor dem Datenverlust zu schützen.

Falls Sie einen schwarzen Bildschirm mit einem Fehler "Windows lädt Dateien" sehen und das Laden immer hängen bliebt, was tun? Normalerweise ist das Problem wie das folgende Bild angezeigt. Viele Fehler können dazu führen, dass Windows nicht richtig laden. Außer des "Windows lädt Dateien funktioniert nicht" Fehlers können Benutzer noch auf andere ähnliche Fehler gestoßen sind, z.B., der schwarzer Bildschirm Fehler, Windows Starthilfe funktioniert nicht oder Windows kann nicht richtig laden. Falls Sie auch von diesen Fehlern betroffend sind, können Sie in diesem Artikel 9 Lösungen finden. Nun wählen Sie eine Lösung, die für Sie am besten geeignet ist, um das Problem schnell zu beheben.

Windows lädt Dateien funktioniert nicht

9 effektive Lösungen für diesen Fehler „Windows hängt bei Windows lädt Dateien“

Methode 1. Windows Starthilfe ausführen

Sie können zuerst versuchen, Starthilfe mit Windows-Installationsdatenträger auszuführen.

  • Schritt 1. Schließen Sie den Windows-Installationsdatenträger an den Computer an.
  • Schritt 2. Starten Sie den Computer von dem Datenträger.
  • Schritt 3. Wählen Sie "Computerreparaturoptionen" auf dem Bildschirm.
  • Schritt 4. Wählen Sie das System. Dann können Sie "Systemwiederherstellungsoptionen" sehen. Dabei wählen Sie "Starthilfe".
  • Schritt 5. Warten Sie auf diesen Vorgang. Danach starten Sie den Computer neu.

Windows lädet Dateien funktioniert nicht -Starthilfe benutzen

Tipp: Wenn die Reparatur nicht funktioniert, versuchen Sie noch einmal die "Systemwiederherstellungsoptionen"

Methode 2. Treibersoftware aktualisieren

Um Treiber zu aktualisieren, müssen Sie den Computer im abgesicherten Modus starten. In diesem Modus werden nur die benötigte Treiber und Dienste gestartet. Auf diese Weise können Benutzer viele Windows Probleme lösen.

  • Schritt 1. Neu starten Sie den Computer. Sobald der Computer gestartet wird, drücken Sie F8 mehr Male, bis Sie das Windows Logo sehen.
  • Schritt 2. Dann können Sie "Erweiterte Startoptionen" sehen. Darunter wählen Sie "Abgesicherten Modus".
  • Schritt 3. Finden Sie die Treiber. Führen Sie die ".exe" Datei oder die Setupdatei in dem Treiber Ordner aus, um die Treiber zu installieren. Wenn Sie nur eine ".inf" Datei finden, können Sie den Treiber auch durch diese Datei installieren.

Methode 3. HDD und RAM überprüfen

RAM Fehler oder eine fehlerhafte Festplatte kann auch zu diesem Problem führen. Wenn Sie mehr als eine Festplatte oder den RAM-Speicher auf dem Computer eingebaut haben, können Sie die zusätzlichen Geräte entfernen und den Computer neustarten.

Methode 4. BIOS zurücksetzen oder aktualisieren

Wie viele Benutzer gemeldet haben, kann es auch funktionieren, BIOS Einstellungen zurückzusetzen oder BIOS auf die neueste Version zu aktualisieren. Wir können Ihnen anzeigen, wie die Zurücksetzung durchzuführen.

  • Schritt 1. Starten Sie den Computer neu.
  • Schritt 2. Drücken Sie beim Start F2, F10 oder die Delete Taste mehr Male, um BIOS zu öffnen.
  • Schritt 3. Unter dem "Exit" Tab wählen Sie die Option "Load Optimal Defaults" oder etwas ähnliches.
  • Schritt 4. Speichern Sie die Änderung und schließen Sie BIOS.

Methode 5. Im abgesicherten Modus starten

Wenn Sie in den letzten Tagen neue Programme oder Treiber auf dem PC installiert haben, können Sie die Programme oder die Treiber im abgesicherten Modus entfernen.

  • Schritt 1. Neu starten Sie den Computer. Sobald der Computer gestartet wird, drücken Sie F8 mehr Male, bis Sie das Windows Logo sehen.
  • Schritt 2. Dann können Sie "Erweiterte Startoptionen" sehen. Darunter wählen Sie "Abgesicherten Modus".
  • Schritt 3. Deinstallieren Sie die Programme und die Treiber, welche möglicherweise zu diesem Fehler führen kann.
  • Schritt 4. Danach wiederholen Sie den ersten Schritt und wählen Sie "Windows normal starten".

Methode 6. "bootrec" durchführen

Bootrec wird auch als bootrec.exe genannt. Wenn der Computer nicht gestartet werden kann, können Sie Bootrec zur Reparatur von MBR, Startsektor und Startkonfigurationsdaten nutzen.

  • Schritt 1. Schließen Sie den Windows-Installationsdatenträger an den Computer an.
  • Schritt 2. Wählen Sie, den Computer von dem Laufwerk zu starten.
  • Schritt 3. Wählen Sie "Eingabeaufforderung".
  • Schritt 4. Geben Sie die folgenden Befehle ein:

bootrec /fixboot
bootrec /scanos
bootrec /fixmbr
bootrec /rebuildbcd
Exit

  • Schritt 5. Starten Sie den Computer neu.

Methode 7. CHKDSk durchführen

Der CHKDSk Befehl ermöglicht Benutzern, Festplatten-Fehler zu überprüfen und zu beheben. Wenn ein Fehler auf der Festplatte zu dieser Fehlermeldung führt, können Sie den Befehl benutzen.

  • Schritt 1. Schließen Sie den Windows-Installationsdatenträger an den Computer an.
  • Schritt 2. Wählen Sie, den Computer von dem Laufwerk zu starten.
  • Schritt 3. Wählen Sie "Eingabeaufforderung".
  • Schritt 4. Geben Sie "chkdsk c: /f" ein. Ersetzen Sie "C" mit dem Laufwerksbuchstaben von der System reservierten Partition.
  • Schritt 6. Geben Sie "Exit" ein und drücken Sie Enter-Taste. Dann starten Sie den Computer neu.

Methode 8. Windows 10 zurücksetzen

  • Schritt 1. Starten Sie Ihren PC von einem Windows-Stick oder einer DVD, um die erweiterten Startoptionen zu öffnen. Klicken Sie dort auf „Problembehandlung“.
  • Schritt 2. wählen Sie dann „Diesen PC zurücksetzen“.
  • Schritt 3.Wählen Sie, ob Sie das System auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder ob Sie Ihre eigenen Dateien behalten wollen.Diesen PC zurücksetzen ist empfehlenswert.
  • Schritt 4.Der Vorgang kann einige Minuten dauern.

Windows lädet Dateien funktioniert nicht -Windows 10 zurücksetzen

Methode 9. Windows neu installieren

Wenn die obige 8 Lösungen nicht funktionieren, bieten wir Ihnen die letzte Möglichkeit, Windows System neu zu installieren. Normalerweise wird die Neuinstallation nicht zum Datenverlust führen, aber in manchen Fällen könnten Benutzer Daten auf der System reservierten Partition verlieren. Deswegen wird eine professionelle Datenrettungssoftware benötigt. EaseUS Data Recovery Wizard with Bootable Media kann Ihnen helfen. Mithilfe davon können Sie den Computer im abgesicherten Modus starten und Ihre wichtigen Daten vor der Neuinstallation sichern.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Schritt 1. Laden Sie EaseUS Data Recovery Wizard mit Bootable Media herunter. Dann können Sie mithilfe der Software ein bootfähiges Laufwerk erstellen. Wählen Sie aus, auf einem USB oder einer CD/DVD zu erstellen.

Bootfähiges Laufwerk erstellen.

Schritt 2. Dann schließen Sie den Datenträger an den fehlerhaften PC an und starten Sie diesen Computer. Beim Start drücken Sie mehr Male F8 oder F10, um BIOS zu öffnen und den Computer von dem Laufwerk zu booten.

Schritt 3. Nach dem Start wird EaseUS Data Recovery Wizard automatisch geöffnet. Wählen Sie einen Speicherplatz aus, von dem Ihre Daten verloren wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird den Ort scannen, um Ihre Daten aufzufinden.

Den Speicherplatz auswählen.

Schritt 4. Die Software listet zunächst alle bestehenden und gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

Die Festplatte scannen.

Schritt 5. Suchen Sie nach Ihren Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. Wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf “Wiederherstellen”, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie Ihre Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter „RAW“ Ordner. Speichern Sie diese Daten auf einer externer Festplatte. Sonst können die originalen Daten überschrieben werden.

Dateien auswählen und wiederherstellen.

Jetzt können Sie mit der Neuinstallation beginnen.

  • Schritt 1. Schließen Sie den Windows-Installationsdatenträger an den Computer an und starten Sie den Computer von dem Datenträger.
  • Schritt 2. Wählen Sie die Tastatur und die Sprache. Klicken Sie auf "Weiter".
  • Schritt 3. Klicken Sie auf "Jetzt installieren".
  • Schritt 4. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um die Installation anzufertigen.
 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Am Ende dieses Artikels möchten wir Ihnen noch betonen, eine regelmäßige Datensicherung der Dateien oder des Systems ist sehr wichtig. EaseUS Todo Backup Free ist eine kostenlose Datensicherungssoftware für Windows Benutzer, zögern Sie doch nicht, ein Backup für Ihren PC zu erstellen, damit können Sie weiteren Datenverlust vermeiden.

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 5 in Datenrettung

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber