EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registrierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

5 Lösungen für automatisch schließende Excel-Tabellen

Zusammenfassung:

Wenn Microsoft Exceldateien automatisch beim Bearbeiten geschlossen werden, dann bedeutet dies, dass Excel ein Problem hat. Wie Sie die Ursache dieser Abstürze finden und sie beheben erfahren Sie in diesem Artikel.

Q: Meine Excel-Tabelle schließt sich immer wieder obwohl ich noch daran arbeite. Manchmal passiert es auch, wenn sie minimiert ist. Wenn ich sie wieder öffne, erscheint eine Fehlermeldung. Wenn ich auf die Schaltfläche „Jetzt reparieren“ klicke, habe ich das selbe Problem nach ein paar Minuten wieder. Warum schließt sich meine Excel-Datei ständig selbst? Ich habe schon Stunden mit diesem Mist verbracht.

Es scheint, dass es einen Konflikt gibt, wenn Excel geöffnet wird. Normalerweise liegt dieser Konflikt im Programm selbst, oder steht im Zusammenhang mit anderer Software, die in das Excel-Programm eingreifen will. Sie sollten zunächst prüfen, ob das Problem auch mit anderen Microsoft Office Produkten auftritt, z.B. Word und PowerPoint. Wenn der Fehler auch dort auftritt, hängt er entweder mit der Office Suite insgesamt, oder mit Ihrem Betriebssystem zusammen.

Wie geht eine Excel-Datei kaputt?
Excel-Datei lässt sich nicht öffnen, weil sie korrumpiert wurde? Wie kann sowas passieren? Kann man korrupte Excel-Dateien wiederherstellen, bzw. reparieren?

Wenn Ihr Microsoft Excel automatisch schließt, dann haben Sie ein Problem. Versuchen Sie diese 5 Lösungen um dem Problem beizukommen.

LÖSUNG 1. Kompatibilitätsprobleme mit MS Office und Windows 10 prüfen

Zwei Dinge sollten Sie zuerst feststellen: welche Version von Excel ist auf Ihrem Computer installiert, und zweitens, haben Sie vor kurzem ein Windows Update durchgeführt? Wenn Sie eine veraltete Version von Excel verwenden, könnte ein Update der Software helfen. Nicht alle alten Versionen von Office-Software werden von Windows 10 unterstützt. Wenn Sie vor kurzem ein Windows Update durchgeführt haben, und das Auftreten des Fehlers mit diesem Update zeitlich korreliert, dann könnte es sich im Kompatibilitätsprobleme handeln.

Wenn Sie kein Update-Rollback durchführen oder neue Office Software erwerben möchten, bietet Microsoft einen Kompatibilitätsmodus, den Sie versuchen können.

LÖSUNG 2. MS Office reparieren

Wenn Ihr Excel Startschwierigkeiten hat oder manchmal unerwartet abstürzt, dann kann es auch sein, dass im Programm etwas kaputt gegangen ist. Die Ursachen dafür können vielfältig sein. Wichtig ist aber, dass das Problem auch in anderen MS Office Programmen auftritt, denn dann liegt das Problem in MS Office selbst. Sie müssen es wohl oder übel reparieren.

  • Öffnen Sie Programme und Funktionen in der Systemsteuerung auf dem direkten Weg.
  • Drücken Sie Windows +R, tippen Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.
  • Finden Sie Microsoft Office in der Listen, rechtsklicken Sie es und wählen Sie "Ändern" aus.

MS Office reparieren

  • Wählen Sie "Schnellreparatur und klicken Sie auf "Reparieren".

Microsoft Office Schnellreparatur

LÖSUNG 3. COM Add-ins deaktivieren

COM Add-ins sind schlecht, wenn Sie mit großen Excel-Dateien arbeiten, weil sie viel Speicher benötigen und können schwere Konflikte im Excel-Programm hervorrufen. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Add-ins auszuschalten, zumindest um sie bei der Fehlersuche auszuschließen.

  • In Excel, gehen Sie zu Datei> Optionen> Add-ins.
  • Wählen Sie COM Add-ins aus der Liste und bestätigen Sie.
  • Entfernen Sie alle Haken aus der nachfolgenden Liste und klicken Sie "OK".

COM Add-ins deaktivieren

LÖSUNG 4. Regeln zur bedingten Formatierung deaktivieren

Haben Sie die bedingte Formatierung in Ihrem Excel-Spreadsheet verwendet? Diese Funktion verwendet verschiedene Farben, um bestimmte Informationen hervorzuheben. Diese Funktion ist sehr nützlich, führt jedoch manchmal zu Problemen. Wir empfehlen, sie fürs erste nicht zu verwenden, bis der Fehler behoben ist.

  • Im Home-Bildschirm, klicken Sie auf bedingte Formatierung.
  • Wählen Sie "Regeln löschen".
  • Wählen Sie "Regeln im gesamten Blatt löschen".
  • Schließen Sie alles und starten Sie die Excel-Datei erneut.

Regeln im gesamten Blatt löschen

Lösung 5. Excel im abgesicherten Modus starten

Falls die vorigen vier Lösung das Problem nicht beheben konnten, können Sie versuchen, Excel im abgesicherten Modus zu starten. In diesem Modus werden nur absolut notwendige Module geladen, wodurch Sie der Ursache des Problems möglicherweise auf die Spur kommen können.

  • Drücken Sie Windows + R um Ausführen zu öffnen.
  • Geben Sie excel.exe /safe ein und drücken Sie Enter.

Wie man ungespeicherte Excel-Dateien wiederherstellt, nachdem das Programm sich selbst geschlossen hat

Datenverlust ist äußerst ärgerlich, besonders in Excel, denn üblicherweise führt man mit diesem Programm ja ernsthafte Arbeiten und keine Spielereien durch. Glücklicherweise speichert Microsoft Office Ihre Arbeit in regelmäßigen Abständen automatisch, selbst wenn dies nicht angezeigt wird. Diese Funktion ist standardmäßig eingeschaltet. Wenn Sie glück haben, können Sie die verlorenen Daten also relativ einfach wieder aus dem Wiederherstellungsordner zurückholen, nachdem Ihr Excel abgestürzt ist.

Nicht gespeicherte Excel-Dateien mit AutoWiederherstellen wiederherstellen:

  • Öffnen Sie eine neue Excel Datei in Windows.
  • Klicken Sie auf Datei > Öffnen > Zuletzt verwendete Arbeitsmappen.
  • Finden Sie nun die Arbeitsmappe, die Sie verloren haben, und öffnen Sie sie.

Nicht gespeicherte Excel-Dateien mit AutoWiederherstellen wiederherstellen

  • Klicken Sie auf Nicht gespeicherte Arbeitsmappen wiederherstellen und warten Sie, bis Excel alles wiederhergestellt hat.

In dem neuen Fenster, dass Ihnen sagt, dass es eine temporär gespeicherte Datei auf Ihrem Computer gibt, klicken Sie auf Speichern unter… und speichern Sie die Datei an einem sicheren Ort

Wie man korrupte Excel Dateien rettet, die sich selbst nach der Wiederherstellung nicht öffnen lassen

Nachdem Sie die ungespeicherten Excel Dateien gefunden und wiederhergestellt haben, kann es sein, dass sich dieser immer noch nicht öffnen lassen. Manchmal sind diese Dateien aufgrund fehlender Bestandteile korrupt geworden, also für den Computer zumindest teilweise unlesbar. Es kann auch sein, dass Sie die Datei, die Sie verloren haben, schlicht nicht wiederfinden können. In beiden Fällen kann eine verlässliche Datenrettungssoftware helfen – EaseUS Data Recovery Wizard. Dieses Programm kann verlorene, gelöschte, formatierte oder beschädigte Dateien wiederherstellen. Und so geht's:

 Download für Win
Keine Registrierung erfordert
 Download für Mac
Erfolgsquote: 99,7%

Schritt 1. Starten Sie die obengenannte Datenrettungs-Software und wählen Sie die Festplatte zur Wiederherstellung aus. Dann klicken Sie auf „Scan“.

Excel Dateien wiederherstellen - Schritt 1 - Festplatte wählen

Schritt 2. Nach dem Scan werden alle Daten im Verzeichnisbaum aufgelistet. Sie können auf „Filter“ > „Dokumente“ klicken, um die Excel Dateien zu filtern. Wenn Sie Ihre gewünschte Excel Datei nicht finden, suchen Sie den Dateinamen im Suchfeld direkt oder schauen Sie „RAW“ Ordner durch.

Excel Dateien wiederherstellen - Schritt 2 - Vorschau

Schritt 3. Klicken Sie nun auf „Wiederherstellen“. Hierbei speichern Sie die geretteten Excel Dateien an einem anderen Ort, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie in der Zukunft weitere verlorene Daten von hier wiederherstellen können.

Excel Dateien wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber