EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Wie kann man versteckte Dateien von Virus infiziertem USB Stick wiederherstellen?

Zusammenfassung:

Wenn Sie nach einem Virenangriff Dateien verlieren, können Sie hier zwei mögliche Lösungen zur Wiederherstellung von Virendateien ausprobieren: Reinigen Sie Ihr Laufwerk und stellen Sie dann vireninfizierte Daten mit cmd wieder her oder stellen Sie sie mit einer professionellen Datenwiederherstellungssoftware wieder her.

Die Daten auf dem USB sind versteckt.

Ich habe gestern ein Programm auf meinem USB Stick heruntergeladen. Nach der Installation habe ich gefunden, mein USB Stick ist von einem Virus infiziert und die Dateien darauf werden versteckt gemacht. Bei jeden Versuch bekomme ich immer eine Meldung von Formatierung. Um den Computer zu schützen, muss man den Laufwerk formatieren. Aber die Formatierung wird alle Daten auf dem USB Laufwerk löschen. Wie kann ich versteckte Dateien von Virus infiziertem USB Stick wiederherstellen?

Sind Sie auch auf das Problem gestoßen? Keine Sorge. Diese Situation ist ganz normal. Viele Benutzer mögen die wichtigen Daten versteckt machen und dann auf einem externen Laufwerk speichern, um die persönliche Daten vor der Virusinfizierung oder der unbekannter Malware zu schützen.

Gründe für den Datenverlust der versteckten Dateien

Wenn ein Windows Benutzer die wichtige oder persönliche Informationen schützen will, können Sie die Daten versteckt machen. Das von Microsoft gelieferte Programm ist ganz beliebt. Daneben gibt es auch anderen Fällen für ein Verstecken. Meistens wird eine absichtliche/versehentliche Behandlung, die Formatierung, die falsche Löschung und die Virusinfiezierung von Wannacry, Petya oder Bad Rabbit usw. die Dateien versteckt machen. Es ist besonders schwer, die versteckten Dateien von Virus infiziertem USB-Stick wiederherzustellen.

Der Artikel wird Ihnen 2 Lösungen anbieten, damit Sie die versteckte Dateien von infiziertem USB Stick zugreifen können. 

Wie kann man versteckte Dateien von Virus infiziertem USB-Stick wiederherstellen?

Lösung 1. Wiederherstellen die Dateien mit CMD

Wenn Ihre Daten versteckt oder unzugänglich sind oder aufgrund eines Virenangriffs auf ein USB-Stick-Laufwerk verloren gehen, versuchen Sie am besten zuerst, die Eingabeaufforderung (cmd) zu verwenden, um versteckte Dateien von einem virusinfizierten USB-Stick wiederherzustellen. Da sie kostenlos und gut verständlich ist, ist cmd eine ausgezeichnete Wahl. Lassen Sie uns nun sehen, wie das funktioniert. (Ich werde für diese Demonstration Windows 10 verwenden, aber das Verfahren ist weitgehend dasselbe für andere Betriebssystemversionen)

1. Schließen Sie Ihre externe Festplatte, Speicherkarte oder Ihr USB-Laufwerk an Ihren Computer an.
2. Gehen Sie zum Startmenü, geben Sie "cmd" in die Suchleiste ein, drücken Sie die Eingabetaste. Sie sehen dann etwas mit dem Namen "cmd.exe" unter einer Liste von Programmen.
3. Klicken Sie auf "cmd. exe", dann werden Sie zur Windows-Befehlszeile weitergeleitet, über die Sie vireninfizierte Dateien wiederherstellen können.

  • Geben Sie chkdsk E: /f ein und drücken Sie Enter. (Ersetzen Sie E: durch den Laufwerksbuchstaben des Geräts oder des Ortes, an dem Sie vireninfizierte Dateien haben).
  • Geben Sie Y ein und drücken Sie Enter.
  • Geben Sie E: ein und drücken Sie Enter. (Ersetzen Sie E: durch den entsprechenden Laufwerksbuchstaben).
  • Geben Sie attrib -h -r -s /s /d *.* ein und drücken Sie Enter.  

Windows beginnt dann mit der Reparatur der virusinfizierten externen Festplatte, Speicherkarte oder des USB-Laufwerks. Die Reparatur dauert normalerweise ein oder zwei Minuten. Bitte warten Sie geduldig. Navigieren Sie nach dem Reparaturvorgang zu Ihrer Festplatte oder Karte und überprüfen Sie, ob Sie alle zuvor virusinfizierten Dateien auf Ihrem USB-Stick, Ihrer Speicherkarte oder Ihrer externen Festplatte sehen können.

Wenn die oben genannten Methoden Ihnen nicht geholfen haben, Ihre Daten wiederherzustellen, lesen Sie für die nächste Lösung weiter.

Lösung 2. Wiederherstellen die Dateien mit einer Datenrettungssoftware

EaseUS Data Recovery Wizard Pro ist eine sichere und zuverlässige Datenrettungssoftware. Es kann nicht nur die gelöschte oder formatierte Dateien retten, sondern auch die von Virus infizierte Datei wiederherstellen. Wenn Sie versteckte Dateien auf dem USB Stick gespeichert haben und der USB-Stick von einem unbekanntem Virus infiziert ist, können Sie mal EaseUS Data Recovery Wizard versuchen. Die Wiederherstellung ist einfach und kann in 3 Schritten geschafft werden.

Schritt 1. Wählen Sie Datenträger aus, von dem Ihre Daten verloren wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird das gewählte Laufwerk scannen und alle Ihre gelöschten Daten herausfinden. Wenn Sie einen spezifischen Ordner durchsuchen möchten, klicken Sie auf "Ordner auswählen"

Datenträger auswählen und auf Scan klicken um die von Virus infizierten Dateien zu finden

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

gefundene Dateien werden aufgelistet während des Scan-Prozesses

Schritt 3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen. Wenn Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden können, können Sie oben auf „RAW“ Ordner klicken, um Dateien zu durchuchen, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

Dateien in der Vorschau sehen und die gewünschten wiederherstellen

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Wenn Sie einen anderen Datenverlust getroffen haben, können Sie auch das Tool benutzen.

Häufig gestellte Fragen zur Wiederherstellung vireninfizierter Dateien

Lesen Sie weitere Anleitungen zur Wiederherstellung vireninfizierter Dateien von USB-Sticks und Computern.

1. Wie zeige ich versteckte Dateien vor einer Virusinfektion auf einem USB-Stick?

Um versteckte Dateien von einem vireninfizierten USB-Stick wiederherzustellen, können Sie die beiden Lösungen in diesem Artikel verwenden. Die eine ist die Verwendung der Attribut-Befehlszeilen und die andere ist die Anwendung eines professionellen Tools zur Wiederherstellung von infizierten Dateien.

2. Wie kann ich Dateien von einem virenverseuchten USB wiederherstellen?

Schritt 1. Gehen Sie zum Startmenü, geben Sie cmd in ein Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2. Klicken Sie auf cmd.exe und Sie werden zur Windows-Befehlszeile weitergeleitet.

Schritt 3. Geben Sie attrib -h -r -s /s /d G:\*. * (Ersetzen Sie G durch Ihren Laufwerksbuchstaben), um vireninfizierte Dateien wiederherzustellen.

3. Wie kann ich versteckte Dateien auf meinem USB wiederherstellen?

Sie können versteckte Dateien von USB anzeigen und abrufen. Wählen Sie in den Optionen des Datei-Explorers Ansicht, klicken Sie auf Versteckte Dateien und Ordner und klicken Sie auf Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK. Durch diesen Vorgang werden Ihre versteckten Dateien auf dem USB-Laufwerk sichtbar.

4. Wie kann ich einen Virus von meinem USB entfernen, ohne Dateien zu löschen?

Auf folgende Weise können Sie Viren von einem USB-Stick entfernen, ohne Daten zu verlieren.

Schritt 1. Geben Sie in das Suchfeld cmd ein, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

Schritt 2. Geben Sie nun den Buchstaben Ihres Flash-Laufwerks ein (z. B. J), gefolgt von einem Doppelpunkt, z. B. F:

Schritt 3. Geben Sie attrib -r -a -s -h *. * und drücken Sie die Enter-Taste.

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber