> How To > Speichermedien wiederherstellen > SSD Daten nach crash wiederherstellen

SSD Daten nach crash wiederherstellen

Zusammenfassung:

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre verloren gegelaubten Daten auf SSD wiederherstellen können. Mit EaseUS Data Recovery Wizard können Sie eine 3-Schritte-Datenrettung einfach ausführen.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Ist es möglich, gelöschte Daten auf SSDs wiederherzustellen?

Leiden Sie unter Datenverlust auf einem SSD-Laufwerk und versuchen, einen zuverlässigen Weg zur Rettung Ihrer Dateien zu finden? In diesem Artikel finden Sie detaillierte Informationen über SSD-Laufwerk, Hauptgründe, die Datenverlustprobleme auf SSD-Laufwerk verursachen, das Beste für SSD-Wiederherstellungssoftware und wie Sie weitere SSD-Datenverlustprobleme vermeiden können usw. Machen Sie sich also keine Sorgen mehr darüber, dass Sie wertvolle Daten auf Ihrem SSD-Laufwerk verlieren. Entspannen Sie sich einfach und folgen Sie den Anweisungen zur Datenwiederherstellung auf SSD, um Ihre Dateien zu schützen und zu retten.

Was ist ein Solid State Drive (SSD Übersicht)?

SSD Daten retten

Solid State Drive, kurz für SSD, besteht aus elektronischen Halbleiter-Speicherchips (typischerweise DDR-RAM oder Flash-Speicher) zum Lesen und Schreiben von Daten. Da eine SSD in der Lage ist, die Ausdauer eines Notebook-Akkus zu verlängern, das Gewicht des Gerätes zu verringern und die Leistung zu erhöhen, hat es zahlreiche Einschränkungen der herkömmlichen mechanischen Festplatten gelöst und wird heute häufig an ihrer Stelle verwendet.

Warum müssen Sie eine SSD-Datenwiederherstellung durchführen?

Aufgrund dieser Vorteile steht außer Frage, dass SSDs irgendwann die mechanische Festplattentechnologie ersetzen wird. Mit der Verbreitung von SSDs muss man auch vermehrt Datenverlust-Probleme mit SSD-Laufwerken berücksichtigen. Deshalb ist es notwendig, die Hauptgründe zu kennen, um Datenverlustprobleme in SSD-Laufwerken zu vermeiden. Hier sind einige wichtige Informationen, die Sie beachten sollten:

  • Sorgloses Löschen oder Formatieren;
  • Virenangriff oder -Infektion;
  • Partitionsverlust auf SSDs;
  • Systemfehler;
  • Beschädigung des SSD-Laufwerks;
  • ...

Wie kann man SSD Daten mit EaseUS Data Recovery Wizard wiedererstellen?

Selbst wenn Sie alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um die Risiken des Datenverlustes zu verringern, müssen Sie möglicherweise trotzdem die Folgenden eines Datenverlusts beheben. Glücklicherweise ist eine Datenrettungssoftware von Drittanbietern immer verfügbar, um Ihre verlorenen Daten wiederherzustellen. Aber welche ist die beste Wahl? Hier wird EaseUS Data Recovery Wizard Free empfohlen. Mit leistungsstarker Datenrettungskapazität kann das Programm verlorene Dateien vom SSD-Laufwerk in allen komplizierten Datenverlustsituationen wiederherstellen. Und mit der benutzerfreundlichen Funktion kann es allen Computerbenutzern helfen, die SSD-Datenrettung in wenigen Schritten abzuschließen. Es sind keine Fachkenntnisse oder technischen Fähigkeiten erforderlich.

Warnung
Wenn Sie die Funktion "Trim" für Ihre SSD aktivieren, befürchten wir, dass EaseUS Data Recovery Wizard Ihnen nicht helfen kann.

1.  SSD "Trim" deaktivieren

1. Öffnen Sie Konsole auf Ihrem Windows-Computer -> geben Sie cmd in dem Suche-Feld ein -> klicken Sie mit rechter Maustaste auf cmd und wählen Sie "als Administrator ausführen"

2. In cmd geben Sie den Befehl ein: fsutil behavior query DisableDeleteNotify und tippen Sie Enter
Wenn Sie "DisableDeleteNotify = 1" sehen, dann ist die Trim-Unterstützung schon deaktiviert.

ssd trim deaktivieren

3. sollte der Wert 0 ist, bedeutet es, dass die Trim-Unterstützung aktiviert ist. Dann können Sie den folgenden Befehl eingeben, um Trim zu deaktivieren.

fsutil behavior set DisableDeleteNotify 1

4. Nach der Datenrettung können Sie den Befehl "fsutil behavior set DisableDeleteNotify 0" eingeben, um das Trim wieder zu aktivieren.

2. SSD Datenrettung ausführen mit EaseUS Data Recovery Wizard

Schritt 1. Schließen Sie Ihre SSD an den Computer an und starten Sie die Software.

Schritt 2. Wählen Sie Ihre SSD aus und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird Ihre HDD scannen, um alle verlorene Daten aufzufinden.

Ihre SSD auswählen und auf Scan klicken

Schritt 3. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird die gesamte SSD Sektor für Sektor durchgesucht, um mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Ihre gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan.

Das Programm wird die HDD scannen

Schritt 4. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite. Wählen Sie die benötigten Dateien aus und klicken Sie auf Wiederherstellen. Können Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden? Schauen Sie die aufgelisteten Dateien in "Raw und Andere".

Ihre verlorenen Daten wiederherstellen

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Sie können auf das Tutorial-Video schauen: