by Mako Updated am 16.01.2020, 16:27  Speichermedien wiederherstellen

Wenn Festplatte unter Windows 10 verschwunden sind, was tun?

Zusammenfassung:

Wenn Ihre Festplatte unter Windows 10 verschwunden ist, können wir Ihnen einige effektive Lösungen anbieten, damit Sie diesen Datenträger in Windows Explorer und Datenträgerverwaltung wieder finden und darauf zugreifen können.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Wenn Sie eine Festplatte auf dem Windows Computer nicht finden, können Sie natürlich nicht auf diese Festplatte zugreifen. Das kann zu dem Datenverlust und andere Fehler führen. Was tun, wenn Festplatte unter Windows 10 verschwunden ist? Schnelle und professionelle Lösungen sind für Sie verfügbar.

Schnelle Lösung: Festplatte unter Windows 10/8/7 finden

Wenn Ihre Festplatte auf einem Computer nicht angezeigt wird, können Sie zuerst die Festplatte sicher entfernen und den Computer neustarten. Dann schließen Sie die Festplatte wieder an den Computer an.

Wenn die Festplatte immer nicht angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritten durch.

Problem 1. Festplatte ist in Windows Explorer unsichtbar

Wenn die Festplatte nicht in Windows Explorer nicht angezeigt und Sie das Gerät in der Datenträgerverwaltung finden können, haben wird 2 Lösungen für Sie gefunden.

Lösung 1. Das Programm “Problembehandlung” durchführen

  • 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie "Systemsteuerung" aus;
  • 2. Öffnen Sie "Problembehandlung" und klicken Sie auf "Alles anzeigen";
  • 3. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm. Dann können Sie das Problem beheben.

Lösung 2. Daten auf der Festplatte exportieren und die Festplatte formatieren

Wenn Sie diese Festplatte in der Datenträgerverwaltung noch finden können, können Sie auch Ihre Festplatte formatieren. Vor der Formatierung sollten Sie zuerst Ihre Dateien auf einem anderen Ort zu speichern. Sonst werden sie während der Formatierung verloren gehen. Laden Sie EaseUS Data Recovery Wizard Free herunter und führen Sie die folgen den Schritten durch.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard und wählen Sie das betroffene Speichermedium zur Wiederherstellung. Dann klicken Sie auf „Scan“.

Festplatte/USB/SD-Karte unbekannt/nicht angezeigt - Schritt 1 - Festplatte wählen

Schritt 2. Nach dem Scan können Sie alle gefundenen Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten Dateien auswählen. Suchen Sie durch den Verzeichnisbaum, filtern Sie nach bestimmten Dateitypen und suchen Sie den gewünschten Dateinamen im Suchfeld. Sollten Ihre gesuchten Dateien nicht auffindbar sind, schauen Sie in „RAW“ Ordner, um Dateien zu durchsuchen, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

Festplatte/USB/SD-Karte unbekannt/nicht angezeigt - Schritt 2 - Filtern

Schritt 3. Zuletzt klicken Sie auf „Wiederherstellen“. In diesem Schritt speichern Sie die wiederhergestellten Daten an einem anderen Ort, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

Festplatte/USB/SD-Karte unbekannt/nicht angezeigt - Schritt 3 - Wiederherstellen

Schritt 4. Nachdem Sie die Daten gerettet haben, öffnen Sie Datenträgerverwaltung und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Volumen. Wählen Sie "Formatieren..." aus. Stellen Sie das Dateiformat und die andere Informationen ein.

Hinweis:
Wenn Sie wichtige Dateien von der Festplatte gelöscht haben, können Sie auch mit der Software die gelöschten Dateien unter Windows 10 wiederherstellen.
  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Problem 2. Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt

Schritt 1. Die Treibersoftware aktualisieren

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Geräte-Manager aus;

2. Finden Sie Ihre Festplatte;

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren;

Wenn Windows keine neue Treibersoftware findet, können Sie diese auf der Herstellers Webseite suchen und installieren. Oder können Sie die folgenden Schritten durchführen.

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte und wählen Sie Deinstallieren;

5. Neu starten Sie den Computer. Die Festplatte können wieder installiert werden.

Schritt 2. Den Laufwerksbuchstaben ändern

1. Drücken Sie Windows + T Tasten;

2. Geben Sie diskmgmt.msc ein und öffnen Sie Datenträgerverwaltung;

3. Jetzt kann die Festplatte angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern”;

4. Klicken Sie auf Ändern;

5. Speichern Sie die Änderung und neu starten Sie den Computer.