EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registrierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Wie kann man den ERR_FILE_NOT_FOUND Fehler in Google Chrome beheben?

Zusammenfassung:

Wenn der Fehler ERR_FILE_NOT_FOUND in Google Chrome auftritt, kann das frustrierend sein. In diesem Artikel werden vier Lösungen angeboten. Sie können das Problem mit hilfreichen Tipps und Lösungen erfolgreich beheben.

Was bedeutet der Fehler "ERR_FILE_NOT_FOUND" in Google Chrome

Das Problem ERR_FILE_NOT_FOUND tritt bei der Verwendung des Google Chrome-Browsers recht häufig auf. Es kann auftreten, während Sie entweder eine Erweiterung für den Browser entwickeln, einen bestimmten Befehl zum Anzeigen lokaler Dateien verwenden oder einfach im Internet surfen.

Diese Fehlermeldung zeigt an, dass Sie auf eine Ressource gestoßen sind, auf die der Browser nicht zugreifen kann.

In den meisten Fällen bedeutet dies nicht unbedingt, dass die Ressource oder Datei fehlt. Wenn Sie wissen, wie Sie das Problem lösen können, können Sie die Datei wiederherstellen und mit Ihrer Arbeit oder dem Surfen im Internet wie gewohnt fortfahren. Wenn Sie beispielsweise Google Chrome verwenden und auf diese Fehlermeldung stoßen, könnte dies bedeuten, dass die Datei, auf die Sie zuzugreifen versuchen, gelöscht oder verschoben wurde.

Dieses Problem kann zwar auch bei anderen Webbrowsern auftreten, der Wortlaut der Fehlermeldung ist jedoch nur bei Google Chrome zu finden.

In diesem Artikel werden die Gründe für diesen Fehler näher beleuchtet. Er bietet Lösungen für den Umgang mit dem Fehler.

Lösung 1. Die fehlenden Dateien wiederherstellen und den ERR_FILE_NOT_FOUND verursachen

Ein möglicher Grund für das Problem ist, bestimmte Dateien oder Verzeichnisse auf Ihrem Computer wurden versehentlich gelöscht, beschädigt oder verschoben. Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie alle Dateien, einschließlich der versteckten Dateien anzeigen wollen.

Wenn Google Chrome die Zieldateien nicht erfolgreich finden können, wenden Sie sich an der professionellen Datenrettungssoftware, um diese fehlenden Dateien/Ordner wiederherzustellen.

EaseUS Data Recovery Wizard wird empfohlen, um Ihre Daten wiederherzustellen. Laden Sie das leistungsstarkes Wiederherstellungstool jetzt herunter und beheben Sie den Fehler "Datei nicht gefunden" wie folgt.

 Download für Win
Keine Registrierung erfordert
 Download für Mac
Erfolgsquote: 99,7%

Dieses Programm wurde entwickelt, um bei der Wiederherstellung der verlorenen, formatierten oder verlegten Daten von Speichergeräten wie USB-Laufwerken, Speicherkarten, Digitalkameras und anderen zu helfen. Egal, auf welchen Speichergeräten dieser Fehler aufgetreten ist, können Sie mit der EaseUS Datenrettungssoftware gelöschte Dateien wiederherstellen.

Die Software unterstützt über 1000 Dateiformaten, darunter Bilder, Videos, Dokumente, Audiodateien, E-Mails und vieles mehr. Sie ist benutzersicher und weist eine hohe Erfolgsquote bei der Datenwiederherstellung auf.

Sie haben auch die Möglichkeit, gelöschte Google-Dokumente mit diesem praktischen Tool wiederherzustellen. Überprüfen Sie die folgenden Schritte und stellen Sie die fehlenden Dateien jetzt wieder her!

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard auf Ihrem Computer. Wählen Sie das Laufwerk, auf dem Sie Dateien verloren haben, und klicken Sie auf "Scannen". Wenn sich Ihre verlorenen Dateien auf einem externen Speichergerät befanden, schließen Sie es zunächst an Ihren Computer an.

einen Ort zum Scannen auswählen

Schritt 2. Die Software wird die gelöschten Dateien sofort scannen und dann automatisch einen Tiefenscan durchführen, um weitere verlorene Dateien zu finden. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, können Sie "Filter" verwenden, um schnell bestimmte Dateitypen zu filtern.

Dateien zur Wiederherstellung auswählen

Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Vorschau" oder doppelklicken Sie auf eine Datei, um eine vollständige Vorschau anzuzeigen. Wählen Sie schließlich die gewünschten Dateien aus, klicken Sie auf "Wiederherstellen" und wählen Sie einen anderen sicheren Ort, um alle Dateien auf einmal zu speichern.

Wiederherstellung verlorener Daten

Andere Google Chrome-Nutzer haben dieses Problem auch; Sie können das EaseUS-Wiederherstellungstool mit ihnen teilen, um ihnen zu helfen!

 

Lösung 2. Wenn ERR_FILE_NOT_FOUND durch das Verbot von Chrome-Erweiterungen verursacht wird

Das Hinzufügen von Erweiterungen zu Chrome kann dessen Nutzen erhöhen, aber manchmal kollidieren sie miteinander oder verursachen Fehler. Wenn eine Erweiterung schlecht kodiert ist oder sich nicht mit einer anderen verträgt, kann sie den Fehler ERR_FILE_NOT_FOUND auslösen. Das Deaktivieren nicht benötigter Erweiterungen trägt ebenfalls dazu bei, den hohen Speicherverbrauch von Chrome zu verringern.

Sie müssen die Erweiterung, die das Problem verursacht, deaktivieren. Schauen Sie sich die folgende Anleitung an:

Schritt 1. Klicken Sie auf die drei Punkte oben rechts in Chrome.

Schritt 2. Gehen Sie auf die Registerkarte "Erweiterungen" und klicken Sie auf "Erweiterungen verwalten". Hier finden Sie eine Übersicht über alle Ihre Chrome-Erweiterungen.

Schritt 3. Schalten Sie die Schalter für Ihre Erweiterungen aus, um sie alle zu deaktivieren, und starten Sie Chrome neu.

Schalten Sie die Schalter aus

Schritt 4. Versuchen Sie, eine Erweiterung nach der anderen zu aktivieren, und starten Sie Chrome neu, um zu sehen, ob das Problem net: ERR_FILE_NOT_FOUND Problem weiterhin besteht.

Führen Sie dies für jede Erweiterung durch. Wenn das Problem nur auftritt, wenn eine bestimmte Erweiterung aktiviert ist, verursacht diese Erweiterung das Problem. Sie können sie ausgeschaltet lassen oder auf die Schaltfläche "Entfernen" klicken, um sie zu löschen. Diese Lösung kann Ihnen auch helfen, die Verzögerung von Google Chrome in Windows 11 zu beheben.

Lösung 3. Erweiterungen mit Programm ausführen entfernen, um ERR_FILE_NOT_FOUND zu beheben

Manchmal reicht es nicht aus, eine Chrome-Erweiterung auf diese Weise zu entfernen, wenn sie Dateien zurücklässt. Diese verbleibenden Dateien können zu Problemen wie dem Fehler führen. Um sie vollständig zu beseitigen, können Sie zu dem Ordner von Chrome im Windows-Dateisystem navigieren und die Erweiterungsdateien manuell löschen.

Schritt 1. Drücken Sie die Tasten "Windows" und "R", um das Fenster Ausführen zu öffnen.

Schritt 2. Geben Sie diesen Pfad: %LOCALAPPDATA%\Google\Chrome\Benutzerdaten\Standard\Erweiterungen in Ihren Datei-Explorer ein. Klicken Sie dann auf "OK". Dadurch gelangen Sie in das Verzeichnis Erweiterungen, in dem Chrome Erweiterungsdateien speichert.

Klicken Sie auf OK, um die Erweiterungen zu entfernen.

Schritt 3. In diesem Verzeichnis sehen Sie Ordner mit zufälligen Zeichenketten, die jeweils für eine installierte Erweiterung in Chrome stehen.

Installierte Erweiterung in Chrome

Schritt 4. Um die problematische Erweiterung zu finden, vergleichen Sie die Ordnernamen mit den Erweiterungs-IDs auf der Chrome-Erweiterungsseite (Sie finden diese unter chrome://extensions in Ihrem Chrome-Browser).

Schritt 5. Sobald Sie den Ordner mit der problematischen Erweiterung identifiziert haben, löschen Sie ihn im Datei-Explorer. Achten Sie darauf, dass Sie nur den identifizierten Ordner löschen, um andere Erweiterungen nicht zu beeinträchtigen.

Lösung 4. Google Chrome zurücksetzen, um das Problem ERR_FILE_NOT_FOUND zu beheben

Wenn Sie alle vorgeschlagenen Lösungen erfolglos ausprobiert haben, bleibt als letzte Möglichkeit, Ihren Google Chrome auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dieser Vorgang deaktiviert alle Erweiterungen und löscht alle temporären Daten, wie zwischengespeicherte Dateien und Cookies.

Schritt 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten und wählen Sie "Einstellungen".

Schritt 2. Wählen Sie "Einstellungen zurücksetzen".

Schritt 3. Wählen Sie "Einstellungen auf Standardwerte zurücksetzen".

Schritt 4. Sobald das Fenster erscheint, klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche "Einstellungen zurücksetzen".

Einstellungen in Google Chrome zurücksetzen

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, aktualisieren Sie einfach Ihren Google Chrome-Browser. Sie sollten dann in der Lage sein, die Website zu besuchen, ohne dass irgendwelche Fehler auftreten. Vergessen Sie nicht, diese Methoden in den sozialen Medien zu teilen!

 

Das Fazit

Der Fehler ERR_FILE_NOT_FOUND ist wie der bekannte Fehler 404, aber er ist spezifisch für Google Chrome. Normalerweise tritt dieser Fehler aufgrund von Problemen mit Chrome-Erweiterungen auf. Das bedeutet, dass Sie eine Fehlersuche bei Ihrer Chrome-Einrichtung durchführen müssen, um den Fehler zu beheben.

Um das Problem zu beheben, empfehlen wir, Ihre Chrome-Erweiterungen zu deaktivieren. Als Nächstes sollten Sie alle Daten, die von diesen Erweiterungen übrig geblieben sind, bereinigen. Wenn nichts anderes hilft, müssen Sie Chrome möglicherweise auf seine Einstellungen zurücksetzen.

Falls Sie Ihre Dateien aufgrund dieses Problems verlieren, empfehlen wir Ihnen, EaseUS Data Recovery Wizard auszuprobieren, um Ihre Dateien wiederherzustellen.

 Download für Win
Keine Registrierung erfordert
 Download für Mac
Erfolgsquote: 99,7%

FAQs

Werfen Sie einen Blick auf einige der Fragen und Antworten zum Thema ERR_FILE_NOT_FOUND

1. Wie beheben Sie den Fehler "ERR_FILE_NOT_FOUND" in Google Chrome?

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie diesen Err_file_not_found-Fehler lösen können. Hier sind einige der Lösungsansätze:

  • Prüfen Sie, ob die Datei oder Ressource unter der angegebenen URL noch verfügbar ist.
  • Deaktivieren oder deinstallieren Sie alle Chrome-Erweiterungen, die Konflikte oder Fehler verursachen können.
  • Sie können Ihren Google Chrome zurücksetzen

2. Was ist die Ursache des Problems ERR_FILE_NOT_FOUND?

Wenn Sie den Fehler sehen, bedeutet dies, dass der Browser Schwierigkeiten beim Zugriff auf eine Datei oder Ressource hat. Dieses Problem kann unter anderem aus folgenden Gründen auftreten;

  • Es kann sein, dass die Datei oder Ressource unter der angegebenen URL nicht zugänglich ist, oder dass die URL selbst ungenau oder unvollständig ist.
  • Eine Erweiterung in Chrome kann die Arbeit des Browsers stören und zu Konflikten mit dem Betrieb der Website führen.
  • Die Chrome-Datendateien oder die Installationsdateien der Erweiterungen sind beschädigt oder fehlen.
  • Die Netzwerkverbindung ist instabil oder eingeschränkt.

3. Kann ich die nicht gefundenen Dateien mit einem Wiederherstellungstool wiederherstellen?

In der Tat haben Sie die Möglichkeit, Dateien mit einem Wiederherstellungstool wiederherzustellen, vorausgesetzt, dass keine Daten die Dateien ersetzt haben. Diese Tools können Ihr Speichergerät scannen und gelöschte oder verlorene Dateien wiederherstellen. Einige der besten Wiederherstellungstools, die Sie verwenden können, sind die EaseUS Data Recovery Software.

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber