by Mako Updated am 22.08.2018, 16:13  Speichermedien wiederherstellen

PC/Handy/Kamera: MicroSD Karte nicht gefunden

Zusammenfassung:

Hier ist eine 2-Schritte Anleitung, damit Sie unter Windows das Problem “microSD Karte nicht gefunden” reibungslos beheben können. Diese Lösung gilt auch für die nicht erkannte, nicht angezeigte, unlesbare SD Karte Reparatur.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Über das MicroSD-Karte nicht gefunden, unlesbar oder nicht angezeigt Problem

Heutzutage wird die MicroSD-Karte bei dem PC, Android Handy, 3DS, Kamera oder anderen digitalen Geräten weit genutzt. Aber manchmal kann die SD-Karte beschädigt werden. Dann kann das Gerät die Karate nicht erkennen, finden oder lesen. Wie kann man in diesem Fall das Problem richtig lösen, wenn die MicroSD-Karte nicht gefunden werden? Hier bieten wir Ihnen eine ausführliche Lösung an: zuerst mit einem kostenlosen Datenrettungstool die Dateien zu retten und dann die beschädigte MicroSD-Karte reparieren.

Schritt 1. Daten auf der SD-Karte wiederherstellen

  1. Schritt 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard und wählen Sie die Speichermedien zur Wiederherstellung. Dann klicken Sie auf „Scan“.

    Tipps
    1. EaseUS Data Recovery Wizard kann nur die Speichermedien wiederherstellen, die von dem Computer erkannt werden können.
    2. Alle externen Speichermedien wie externe Festplatten, USB-Sticks, SD-Karten werden als „Lokale Festplatte“ unter „Externe Festplatte“ angezeigt.

    Festplatte/USB/SD-Karte unbekannt/nicht angezeigt - Schritt 1 - Festplatte wählen

    Schritt 2. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten auswählen. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum, filtern Sie nach bestimmten Dateitypen und suchen Sie den Dateinamen im Suchfeld. Sollten Ihre gewünschte Dateien nicht auffindbar sind, schauen Sie in „RAW und Andere“, um Dateien zu durchuchen, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

    Festplatte/USB/SD-Karte unbekannt/nicht angezeigt - Schritt 2 - Filtern

    Schritt 3. Zuletzt klicken Sie auf „Wiederherstellen“. In diesem Schritt speichern Sie die wiederhergestellten Daten an einem anderen Ort, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

    Festplatte/USB/SD-Karte unbekannt/nicht angezeigt - Schritt 3 - Wiederherstellen

      Free DownloadWin Version
    Erfolgsquote: 97,3%
      Free DownloadMac Version
    Datenrettung in 3 Schritten

Schritt 2. Bescädigte MicroSD-Karte reparieren

Nach der Datenrettung können Sie dann mit der Reparatur beginnen. Hier haben wir 3 Lösungen gesammelt. Versuchen eine davon. Wenn die MicroSD-Karte nicht gefunden oder erkannt werden, können Sie auf diese Weise die SD-Karte reparieren.

Lösung 1. Den Treiber der SD-Karte upgraden

  • Öffnen Sie “Computer” und wählen Sie “Systemeigenschaften”;
  • In dem linken Fensterbereich klicken Sie auf “Geräte-Manager”. Doppel klicken Sie auf “USB-Controller”;
  • Finden Sie einen Datenträger mit einem gelben Ausrufezeichen und rechtsklicken Sie darauf. Wählen Sie “Treibersoftware aktualisieren” > “Automatisch nach Treibersoftware suchen”;

Dann warten Sie geduldig darauf und den Computer danach neustarten. Schließen Sie die SD-Karte wieder mit dem Computer und prüfen Sie mal, ob das Problem schon behoben wird.

Lösung 2. Micro SD-Karte mit Datenträgerverwaltung formatieren

  • Klicken Sie auf “Start” und gehen Sie zu “Systemsteuerung”;
  • Öffnen Sie auf “Verwaltung” > “Computerverwaltung” > “Datenträgerverwaltung”;
  • Finden Sie die SD-Karte und rechtsklicken darauf. Wählen Sie “Formatieren”. Die Formatierung kann auch die nicht gefundene oder erkannte Datenträger reparieren.

Lösung 3. Beschädigte oder unlesbare Micro SD-Karte mit CMD reparieren

  • Drücken Sie Windows + X und öffnen Sie das Benutzermenü;
  • In dem Fenster wählen Sie “Eingabebeaufforderung (Als Adminstrator)”;
  • Klicken Sie auf Ja, wenn ein UAC Fenster angezeigt wird;
  • In dem Fenster geben Sie “chkdsk E: /f /r /x” ein. Hier ersetzen Sie E mit dem MicroSD-Karte Buchstabe.

EaseUS Data Recovery Wizard +
EaseUS Todo Backup Home