Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Windows 10/8/7: NTFS_FILE_SYSTEM Bluescreen Fehler

Updated am 22.09.2022, 09:26 von Mako

Zusammenfassung:

Können Sie den Windows PC nicht starten und sind Sie auf einen NTFS_FILE_SYSTEM Bluescreen Fehler gestoßen? Wenn der Computer immer bei diesem Bluescreen hängt, können Sie die effektive Lösungen in diesem Artikel durchführen.

Wenn der Computer bei einem NTFS_FILE_SYSTEM Bluescreen Fehler hängenbleibt und Sie nicht auf das Desktop zugreifen können, was tun? Keine Sorge. Wie haben einige effektive Lösungen für Sie gesammelt. Führen Sie die Lösungen durch und beheben Sie diesen Fehler unter Windows 10/8/7 wie folgt.

WICHTIG:
Bevor Sie den NTFS Bluescreen Fehler beheben, sollten Sie zuerst anmelden. Wir haben noch 2 Tipps für Sie. 1.starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob der Computer richtig gestartet werden kann. 2.Wenn der Start noch nicht fortgesetzt werden, versuchen Sie, den Computer im abgesicherten Modus neu zu booten.

Tipps und Lösungen für den NTFS_FILE_SYSTEM Bluescreen Fehler

Teil 1. Den Computer starten, um den Bluescreen Fehler zu beheben

Wenn der Computer im abgesicherten Modus gestartet werden kann, folgen Sie den Schritten in diesem Teil und beheben Sie das NTFS Dateisystem Fehler.

Schritt 1. Den Speicherplatz des Systemlaufwerks überprüfen

Wenn der Speicherplatz auf dem Systemlaufwerk nicht reicht, kann ein Windows Bluesreen Fehler auftreten. Deswegen können Sie nach dem Start zuerst überprüfen, ob der Speicherplatz noch genügend ist. Wenn es nicht der Fall ist, können Sie die Systempartition vergrößern.

Schritt 2. Den Computer durch Eingabeaufforderung überprüfen

Durch den CHKDSK- und SFC-Befehl können Sie die nutzlosen Fragmente auf dem Computer löschen und die beschädigten Systemdateien reparieren, welche zu dem NTFS BSOD Fehler führen können.

  1. Drücken Sie Windows + X Tasten und klicken Sie auf Eingabeaufforderung(Administrator);
  2. Geben Sie “chkdsk /f c:” ein und drücken Sie Enter; (Falls Sie das System auf einem anderen Speicherplatz installiert haben, ersetzen Sie c: mit dem anderen Laufwerksbuchstaben.)
  3. Geben Sie “sfc /scannow” ein und drücken Sie Enter. Wenn Sie eine Meldung “Window Ressourcenschutz wurden beschädigte Dateien gefunden, und einige davon konnten nicht repariert werden” bekommen, heißt das, Sie müssen den Computer im abgesicherten Modus neu starten und den SFC-Befehl wieder ausführen.

Schritt 3. Festplatten Treiber aktualisieren

  1. Öffnen Sie Geräte-Manager;
  2. Finden Sie die Festplatte oder das USB-Laufwerk;
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenträger und wählen Sie “Treibersoftware aktualisieren” aus;
  4. Wählen Sie “Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen” aus.

Teil 2. NTFS_FILE_SYSTEM Bluescreen Fehler beheben, wenn PC startet nicht

Wenn der Computer in dem abgesicherten Modus auch nicht starten kann, brauchen Sie dann ein WinPE bootfähiges Laufwerk erstellen und dann diesen Fehler reparieren. EaseUS Partition Manager Software kann Ihnen helfen, den Computer zu starten und Fehler auf dem Computer reparieren. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Reparatur wie folgt.

1. Ein WinPE bootfähiges Laufwerk erstellen und den Computer starten

  1. Erstellen Sie ein bootfähiges Laufwerk durch EaseUS Partition Master Free;
  2. Schließen Sie das Laufwerk mit dem Computer und neu starten Sie den Computer;
  3. Öffnen Sie BIOS und stellen Sie so ein, den Computer von dem Laufwerk zu starten;
  4. Dann können Sie den Computer starten und EaseUS Partition Master zur Reparatur benutzen.

2. NTFS_FILE_SYSTEM Bluescreen Fehler beheben

Schritt 1. Starten Sie Partition Master auf Ihrem PC. Rechtsklicken Sie auf die Partition, die Sie prüfen möchten, und wählen Sie dann "Dateisystem überprüfen" aus.

Festplatte-/Partition-Fehler überprüfen - Schritt 1

Schritt 2. Nun können Sie die Fehler auf der ausgewählten Partition prüfen und die Fehler werden behoben, wenn sie gefunden werden. Klicke Sie dann auf "Start".

Festplatte-/Partition-Fehler überprüfen - Schritt 2

Schritt 3. Partition Master wird mit der Überprüfung der Partition beginnen. Wenn der Prozess endet, klicken Sie auf "Fertigstellen".

Festplatte-/Partition-Fehler überprüfen - Schritt 3

100% Sauber Keine Adware

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber