> How To > Partition Management > Wie kann man den Fehler “Ungültige Partitionstabelle” auf Dell reparieren?

Wie kann man den Fehler “Ungültige Partitionstabelle” auf Dell reparieren?

Mako   Updated am 20.12.2019, 09:45   Partition Management

Zusammenfassung:

Wenn Sie auf Ihrem Dell versuchen, den Windows auf eine SSD Festplatte zu installieren, haben Sie die Fehlermeldung “Ungültige Partitionstabelle” bekommen? Hier können Sie sich über die Lösung erfahren und den Computer zum normalem Zustand setzen.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
 

Fehler: “Ungültige Partitionstabelle”

Wenn Sie versuchen, das Windows OS auf einer SSD zu installieren, werden Sie vielleicht eine Fehlermeldung “Ungültige Partitionstabelle” bekommen. Um das Problem zu lösen, brauchen Sie BIOS des Computers aktualisieren. Aber in diesem Fall können Sie vielleicht das Operating System nicht zugreifen. Deswegen brauchen Sie zuerst einen bootfähigen USB Stick.

Lösungen: Einen bootfähigen USB Stick erstellen und BIOS auf dem Dell installieren.

Um die ungültige Partitionstabelle auf dem Dell Computer zu dem normalem Zustand zu bringen, kann man BIOS auf die neueste Version updaten. Aber wenn Sie das Windows System nicht zugreifen können, wie kann man das BIOS Update anfertigen? Man kann ein anderes System zugreifen und einen bootfähigen USB erstellen. Laden Sie EaseUS Partition Master herunter und folgen Sie den Schritten zur die Erstellung.

Schritt 1. Verbinden Sie den USB-Laufwerk auf den Computer an und ein Backup für den USB Stick machen. Dann starten Sie EaseUS Partition Master Pro und klicken Sie auf "WinPE Creator" auf der oben rechts Ecke. 

WinPE Creator wählen

Schritt 2. Wählen Sie die erste Option "USB" aus und klicken Sie "Weiter". Dann wird WinPE erstellt. 

USB Laufwerk wählen

Schritt 3. Ein Pop-Up Fenster springt aus. Wenn Sie die Daten im USB-Stick sichern, klicken Sie auf "Ja", um den USB-Laufwerk zu formatieren und WinPE weiter zu machen. 

USB-Stick formatieren

Schritt 4. Nach einer Weile wird das WinPE erstellt und klicken Sie dann ganz einfach auf "Fertigstellen". Dann ist das bootfähiges USB-Laufwerk erstellt geworden. 

bootfähiges USB-Laufwerk erstellen

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Dann können Sie BIOS auf dem bootfähigem USB Stick laden.

1.Verbinden Sie den USB Stick mit einem anderem Computer.

2.Auf der Webseite “www.dell.com/drivers” können Sie die neueste BIOS Datei für Ihr Systemtyp finden.

3.Unter dem Titel BIOS finden Sie die neueste Version und klicken Sie auf “Herunterladen”.

4.Wählen Sie nur eine Datei zum Herunterladen und dann machen Sie weiter. Speichern Sie die Daten auf dem USB Stick.

5.Dann verbinden Sie den USB Stick mit dem Zielsystem.

Am letztens können Sie BIOS auf dem Dell Computer installieren.

1.Schließer Sie den USB mit dem Computer.

2.Restarten Sie den Computer mit dem bootfähigem USB Stick.

3.Drücken Sie Enter, um die BIOS Installation auszuführen.

4.Nach dem Update wird der Computer wieder neu starten und Sie können die OS Installation fortsetzen.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware