> How To > Daten wiederherstellen > Datenrettungssoftware: Windows 7 Daten wiederherstellen

Datenrettungssoftware: Windows 7 Daten wiederherstellen

Mako | Daten wiederherstellen | 2017-07-04

Zusammenfassung:

Sind Sie auf einen Datenverlust im Windows 7 gestoßen? Wir können Ihnene eine kostenlose Datenrettungssoftware anbieten, damit Sie verschwundene Windows 7 Daten wiederherstellen können.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Datenverlust imWindows 7

Wenn Benutzer einige Dateien im Windows 7 versehentlich gelöscht, formatiert haben, wie kann man solche Windows 7 Daten wiederherstellen? Da Windows 7 keine Built-in Tools zur Datenrettung hat, brauchen Benutzer eine sichere Drittanbieter Datenrettungssoftware. Die kostenlose Software - EaseUS Data Recovery Wizard Free kann gelöschte, formatierte Daten auffinden und wiederherstellen.

Bevor Sie mit der Wiederherstellung beginnen, haben wir einige Hauptgründe für Datenverlust im Windows 7 aufgelistet. Solche Gründe zu erfahren, können Ihnen helfen, wieder auf das Problem gestoßen zu sein.

  • Benutzer haben Festplatten formatiert;
  • Dateisystem ist abgestürzt oder wird fehlerhaft;
  • Benutzer haben Daten aus Versehen gelöscht;
  • System oder Programm stürzt plötzlich ab ;
  • Viren hat den Computer angegriffen;
  • Partitionstabelle ist defekt;
  • Vielfältige Fehler befinden sich auf einer Festplatte und führen zum Datenverlust;
  • ...

Windows 7 Daten wiederherstellen

Nachdem Sie von einem Datenverlust im Windows betroffen sind, sollen Sie so schnell wie möglich die verschwundenen Daten wiederherstellen. Laden Sie jetzt EaseUS Data Recovery Wizard Free herunter und stellen Sie die Daten wieder her. Achten Sie bitte, installieren Sie die Software nicht auf der gleiche Festplatte, wo Sie Daten verloren haben. Sonst können verlorene Daten überschrieben werden.

1. EaseUS Data Recovery Wizard auf Ihren Windows 7 Computer installieren und starten. Nach dem Start des Tools wählen Sie das Speichermedium auf dem Sie die Daten verloren haben und klicken Sie auf "Scan"

EaseUS Data Recovery Wizard auf Windows 7 Betriebssystem starten

2. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten des aufgelistet. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum links, filtern Sie bestimmte Dateitypen oder suchen Sie nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts. Ebenso können Sie oben unter "Raw und Andere" Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Betrachten Sie die Dateien in der Vorschau und wählen Sie die gewünschten zur Wiederherstellung aus.

Tipps: In der Regel sollten Sie sogar mehrere Dateien mit ähnlichen oder gleichen Namen finden, die Sie wiederherstellen können. Hierbei handelt es sich um ältere Versionen, die gelöscht wurden. Probieren Sie, welche Version die von Ihnen gewünschte ist.

Fltern Sie die Dateien auf Ihren Windows 7 PC

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten