Viele Leute haben Erfahrungen mit dem Datenverlust der wichtigen Videos. Unerwartete Fehler wie Löschung, Formatierung, falsche Behandlungen, Systemabsturz können Videos von einem Datenträger entfernen. Die Videos auf dem Desktop kann man noch aus dem Papierkorb wiederherstellen, wenn der Ordner noch nicht geleert wird. Aber wenn es nicht der Fall ist oder die Videodateien unwiderruflich gelöscht werden, wie kann man gelöschte Videos wiederherstellen?

Hier ist die Lösung für die Datenrettung der gelöschten oder formatierten Videos auf einer SD-Karte, einer Festplatte, einem USB-Stick oder anderen Datenträgern. Wir stellen Ihnen eine kostenlose Datenrettungssoftware vor, damit Sie die scheinbar verlorenen Dateien reibungslos wiederherstellen können. Das Tool unterstützt alle Windows Systeme - Windows XP/Vista/7/8/10/11.

Hauptgründe - Welche Probleme können zu diesem Datenverlust führen?

Videos sind für manche Menschen ein wertvoller Besitz. Es kann sehr frustrierend sein, wenn Sie wichtige Videos verlieren. Normalerweise verlieren Sie Filme oder Videos aus folgenden Gründen:

  • Sie löschen die Videos versehentlich durch Drücken von "Löschen" oder "Umschalt + Löschen".
  • Sie formatieren das Laufwerk, weil es Sie dazu auffordert. Sie haben aber kein Backup des Laufwerks.
  • Ihre Antiviren-Software sucht nach einem Virus und löscht die Videos automatisch.
  • Sie leeren den Papierkorb, nachdem Sie die Videos gelöscht haben und andere Gründe...

Es kann verheerend sein, wenn das gelöschte Video Ihre einzige Kopie war. Die gute Nachricht ist, dass das gelöschte Video wiederhergestellt werden kann. Hier sind zwei Möglichkeiten, gelöschte Videos wiederherzustellen. Wenn Sie den Papierkorb nicht geleert haben, lesen Sie bitte Methode 1. Wenn Sie den Papierkorb geleert haben, gehen Sie zu Methode 2.

Teil 1. Gelöschte Videos auf dem Computer wiederherstellen

Methode 1 - Gelöschte Videos aus dem Papierkorb wiederherstellen

Wenn Sie Ihre Videos löschen, können Sie sie vielleicht in den Papierkorb finden. Wenn Sie den Papierkorb nicht geleert haben, können Sie die gelöschten Videos einfach wiederherstellen.

Schritt 1: Gehen Sie zum Papierkorb und prüfen Sie, ob die gelöschten Videos dort vorhanden sind.

Wenn Sie den Namen oder Typ der Dateien im Papierkorb nicht kennen, suchen Sie nach Dateitypen wie MXF, RM, AVI, WMV, MOV und MPEG.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Videos und wählen Sie "Wiederherstellen" aus, um Videos wiederherzustellen.

Gelöschte Videos aus dem Papierkorb wiederherstellen

Sollten Sie den Papierkorb geleert habeb, können die gelöschten Videos nicht mehr gefunden werden. Aber es gibt noch Chance, die gelöschten Videos oder andere Dateien wiederherstellen - mithilfe einer professionellern Datenrettungssoftware.

Methode 2. Gelöschte Videos mit EaseUS Data Recovery Wizard wiederherstellen

EaseUS Data Recovery Wizard ist eine professionelle Datenrettungs-Software, welche den Datenverlust innerhalb drei Schritten lösen kann. Sie stellt das gelöschte Video mit den ursprünglichen Dateinamen und Speicherpfaden wieder her. Außerdem funktioniert diese Software gut mit dynamischen Festplatten, RAID und EXT2/EXT3-Dateisystemen. Sie können mithilfe der Software gelöschte und formatierte Videos wiederherstellen.

Wenn Sie diese Fotos auf einer SD-Karte gespeichert haben, schließen Sie die Karte durch einen Kartenleser an den Computer an. Auf diese Weise kann EaseUS Data Recovery Wizard die Karte auch erkennen und scannen, um die gelöschten Videos und die anderen Dateien aufzufinden.

Unterstützte Geräte: Speicherkarten, USB-Laufwerke, Pen-Laufwerke, externe Festplatten, Video-Player, Digitalkameras, Desktops und mehr.

Unterstützte Video Dateitypen: AVI, MOV, MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, MKV, ASF, FLV, SWF, MPG, RM/RMVB, MPEG...

Unterstützte Audio Dateitypen: AIF/AIFF, M4A, MP3, WAV, WMA, APE, MID/MIDI, RealAudio, VQF, FLV, MKV, MPG, M4V, RM/RMVB, OGG, AAC, WMV,APE...

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 11/10/8/7/Vista/XP, Windows Server 2022/2019/2016/2012/2008/2003.

Tipp: Falls Sie Bilder verloren haben, kann das Programm auch gelöschte Bilder wiederherstellen.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Video-Anlelitung:

Schritt 1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Videos gelöscht haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken. Wenn Sie Videos von einer externen Festplatte verloren haben, schließen Sie zuerst die externe Festplatte an den Computer an.

Speicherort der gelöschten Videos auswählen und dann auf Scan klicken

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Data Recovery Wizard wird alle wiederherstellbaren Dateien auflisten

Schritt 3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum links, filtern Sie bestimmte Dateitypen oder suchen Sie nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts. Ebenso können Sie oben unter „RAW“ Ordner Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Klicken Sie anschließend auf Wiederherstellen.

Videos filtern und die gewünschten finden
gelöschte Videos mit Data Recobery Wizard wiederherstellen

Teil 2. Gelöschte Videos am Handy wiederherstellen

Müssen Sie gelöschte Videos auf Android wiederherstellen? Hierzu bieten wir Ihnen auch eine Lösung für die Video-Wiederherstellung auf Ihrem Android-Gerät. EaseUS MobiSaver for Android wird empfohlen. Das ist ein einfach zu bedienendes und effektives Tool zur Datenrettung der Android-Geräten. Installieren Sie die Software auf Ihrem Computer und schließen Sie Ihr Android-Handy an den Computer an. Dann können Sie die folgenden Schritten durchführen.

Schritt 1. tarten Sie EaseUS MobiSaver. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um fortzufahren.

Gelöschte Videos am Handy wiederherstellen - Schritt 1

Schritt 2. Scannen Sie Android-Handy, um alle vorhandenen und verlorenen Daten zu finden.

Gelöschte Videos am Handy wiederherstellen - Schritt 2

Schritt 3. Wählen Sie dann die Daten, die Sie wiederherstellen möchten. Schließlich, Sie können klicken Sie auf die "Wiederherstellen" Schaltfläche, um die ausgewählten Daten auf PC einmal wiederherstellen. 

Gelöschte Videos am Handy wiederherstellen - Schritt 3

Tipps zum Wiederherstellen formatierter Videos

Was ist Formatieren?

Beim Formatieren wird ein Datenspeichergerät wie eine Festplatte, eine SSD, ein USB-Flash-Laufwerk oder eine SD-Karte für die erste Verwendung vorbereitet.

Im Allgemeinen wird Ihr Gerät in den folgenden drei Situationen formatiert:

  • Ihr Gerät ist mit einem Virus infiziert.
  • Ihr Speichergerät verhält sich abnormal und kann nicht zur Datenspeicherung verwendet werden.
  • Unbeabsichtigte Vorgänge.

Was ist zu tun, wenn Sie eine Videodatei verlieren?

Nach dem Formatieren einer SD-Karte oder eines anderen Geräts wird das Gerät als leer angezeigt und alle Daten darauf werden unsichtbar. Die Dateien sind jedoch erst dann verschwunden, wenn Sie dem Gerät neue Dateien hinzufügen. Das heißt, wenn Sie nach dem Formatieren des Geräts keine neuen Elemente hinzufügen, bleiben Ihre Dateien erhalten. Und Sie können diese Dateien wiederherstellen. 

Hinweise

1. Stellen Sie sicher, dass keine Anwendung auf das Gerät oder die Partition schreibt, da jede neue Datei (selbst eine kleine) die gelöschte Datei überschreiben kann.

2. Öffnen oder schließen Sie keine Dateien und Anwendungen auf der problematischen Partition, da viele Anwendungen temporäre Dateien erstellen, die Ihre formatierten Dateien überschreiben und beschädigen können.

FAQs zur Videowiederherstellung

Lesen Sie auch den folgenden Inhalt, die den Nutzern in Bezug auf die Wiederherstellung von Videos am meisten Sorgen bereiten:

1. Wie kann ich ein gelöschtes Video wiederherstellen?

Bei der Wiederherstellung von Videos kann Ihnen die EaseUS Datenrettungssoftware mit einfachen Schritten helfen:

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard, wählen Sie den Speicherort und klicken Sie auf "Scannen".

Schritt 2. Wählen Sie "Videos" im "Filter". Vorschau der gefundenen Videos. 

Schritt 3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die Videodateien wiederherzustellen. 

2. Was ist die beste Videowiederherstellungs-Software?

Die kostenlose Videowiederherstellungssoftware von EaseUS ist in der Lage, verlorene, gelöschte und formatierte Videodateien wiederherzustellen. Sie können die Video-Wiederherstellungssoftware kostenlos für Windows11/10/8/7 herunterladen. Sie können dieses Video-Wiederherstellungsprogramm verwenden, um verlorene Videodateien von HDD, SSD, USB-Flash-Laufwerk, Pen-Laufwerk, externer Festplatte und mehr wiederherzustellen.

3. Kann ich gelöschte Videos auf meinem Handy wiederherstellen?

Sie können Ihre gelöschten oder verlorenen Videos von iPhone und Android-Geräten mit professioneller Videowiederherstellungssoftware wiederherstellen. EaseUS MobiSaver Free hilft Ihnen, Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Notizen und andere Inhalte auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch wiederherzustellen. 
EaseUS MobiSaver for Android Free ermöglicht es Ihnen, alle verlorenen Dateien, einschließlich Nachrichten, Kontakte, Fotos, Musik und Videos leicht wiederherzustellen.

War der Artikel hilfreich?

Mako

Mako

Technik-Freund und App-Fan. Mako schreibe seit März 2016 für die Leser von EaseUS. Er begeistert über Datenrettung, Festplattenverwaltung, Datensicherung, Datenspeicher-Optimierung. Er interssiert sich auch für Windows und andere Geräte.

Mehr erfahren