EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Fehlerbehebung: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden

Zusammenfassung:

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen praktische Lösungen, wenn Fehlermeldung 'Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden' auftritt und der Zugriff auf einen Datenträger fehlgeschlagen ist. Beheben Sie diesen Fehler und retten Sie Ihre Daten.

Fehlermeldung: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden

"Meine interne Festplatte ist voll und verlangsamt meinen Windows 10 Laptop. Dann habe ich eine neue externe Festplatte gekauft und wollte einige Daten vom PC auf die neue Festplatte übertragen. So konnte ich mehr Speicherplatz freigeben. Aber wenn es zu einem bestimmten Punkt kommt, zeigt es immer eine Fehlermeldung: 'Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden' und eine bestimmte Datei kann nicht gelesen werden. Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu beheben?"

Die Fehlermeldung "Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden" kann manchmal auftreten, wenn Benutzer Daten auf einem Datenträger zugreifen oder Daten darauf bearbeiten wollen, z.B., eine Datei öffnen, Dateien auf eine externe Festplatte kopieren oder etwas löschen. Der Fehler tritt in der Regel am häufigsten beim Verschieben einer großen Datei zwischen zwei Datenträgern auf, sei es zwischen zwei internen Laufwerken oder zwischen einem internen und einem externen Laufwerk. Der Fehler kann bei kleinen Dateien auftreten, aber das ist weniger häufig. In der Regel sind es große Dateien, die das Problem verursachen.

Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden

Teil 1. Stellen Sie Ihre Daten auf den Festplatten wieder her

Denn die Formatierung wird Daten löschen, können Sie zuerst Dateien und Programme auf der Festplatte sichern. Auch wenn der Zugriff auf die Festplatte fehlgeschlagen ist, können Sie mithilfe einer Datenrettungssoftware die Daten wiederherstellen. EaseUS Data Recovery Wizard Free kann Ihnen helfen. Laden Sie die kostenlose Software herunter und beginnen Sie mit der Reparatur.

Ihre zuverlässige Wahl - EaseUS Data Recovery Wizard Free

  • Gelöschte, formatierte und unzugängliche Daten in verschiedenen Datenverlustsituationen wiederherstellen.
  • Fotos, Audio, Musik und E-Mails aus jedem beliebigen Speicher effektiv, sicher und vollständig wiederherstellen.
  • Daten aus dem Papierkorb, der Festplatte, der Speicherkarte, dem USB-Stick, der Digitalkamera und dem Camcorder wiederherstellen.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie die Festplatte aus. Klicken Sie auf "Scan".

klick scan

2. EaseUS Data Recovery Wizard wird zunächst alle gelöschten Dateien auflisten. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn die von Ihnen gewünschten Dateien bereits gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung. Nach dem Ende des Scans, werden mehrere Dateien gefunden.

speicherort wählen und wiederherstellen

3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Schauen Sie durch die Vorschau und wählen Sie die gewünschten Dateien zur Wiederherstellung. In der Regel sollten Sie sogar mehrere Dateien mit ähnlichen oder gleichen Namen finden, die Sie wiederherstellen können. Hierbei handelt es sich um ältere Versionen, die gelöscht wurden. Probieren Sie, welche Version die von Ihnen gewünschte ist. Nach der Wiederherstellung zeigt es Ihnen, wo die Dateien nun gespeichert worden sein. Klicken Sie auf den Link, um die gefundenen Dateien zu prüfen.

datenrettung abgeschloßen.

Teil 2. Den Fehler "Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden" beheben

In diesem Teil zeigen wir Ihnen mehrere Lösungen, um den Fehler "Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden" zu beheben und die Dateiübertragungen reibungslos durchzuführen.

Lösung 1. Dateisystem des Laufwerks durch Formatieren ändern

Nicht übereinstimmendes Dateisystem kann die Ursache für den Fehler, aber auch das am schwierigsten zu behebende sein. Wenn Sie Windows 8 oder Windows 10 verwenden, ist Ihr Dateisystem wahrscheinlich NTFS. Wenn Sie Windows 7 verwenden, könnte es sich um FAT32 oder NTFS handeln.

NTFS ist völlig anders als FAT32 und kann problemlos mit größeren Dateien umgehen. Bei FAT32 handelt es sich um ein älteres Dateisystem. Wenn der Datenträger, von dem Sie übertragen, FAT32 ist, kann er maximal eine Dateigröße von 4 GB verarbeiten. Wenn die Datei, die Sie verschieben, auch nur annähernd so groß ist, kann dies Probleme verursachen.

Um das Dateisystem zu überprüfen:

  • Wählen Sie die Festplatte mit der Datei, die Sie kopieren möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Eigenschaften.
  • Identifizieren Sie das Dateisystem.
  • Wiederholen Sie den Vorgang für die Zielfestplatte.

Normalerweise können Sie große Dateien gar nicht erst auf FAT32 kopieren, aber es hat Fälle gegeben, in denen jemand einen Datei-Splitter verwendet hat, um eine Datei in kleinere Stücke zu zerlegen, und die Datei dann auf dem Laufwerk beschädigt wurde. Das Windows-Betriebssystem erkennt nicht, dass die Datei zerlegt wurde und liest nur entweder eine große oder eine beschädigte Datei.

1. Klicken Sie auf Start > geben Sie Geräte-Manager in die Suchleiste ein > Wählen Sie Geräte-Manager im Suchergebnis aus;

2. Klicken Sie auf "Datenspeicher" > "Datenträgerverwaltung";

3. Rechtsklicken Sie auf die Zielfestplatte > wählen Sie "Formatieren...".

4. Stellen Sie das Dateisystem auf NTFS ein.

Quelldatei kann nicht gelesen werden: Festplatte formatieren.

Lösung 2. Beschädigte Sektoren auf der Festplatte reparieren

Ein Hauptgrund für diesen Fehler ist, defekte Sektoren befinden sich auf der Festplatte. Deswegen können Sie mithilfe der CMD Befehle die Festplatte überprüfen und fehlerhafte Sektoren reparieren. Führen Sie die folgenden Schritten durch.

  1. Klicken Sie auf Start > geben Sie cmd in die Suchleiste ein > öffnen Sie das Tool als Administrator;
  2. Geben Sie "chkdsk d: /f /r" ein und drücken Sie Enter; (Ersetzen Sie "d:" mit dem Laufwerksbuchstaben Ihrer fehlerhaften Festplatte)
  3. Lassen Sie das Tool Ihre Quellfestplatte scannen und reparieren. Warten Sie bitte geduldig darauf.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die Zielfestplatte.

Quelldatei kann nicht gelesen werden: chkdsk ausführen.

Alternative können Sie die Option "Fehlerüberprüfung" auf Windows verwenden, um den Fehler auf dem Laufwerk zu überprüfen und reparieren.

  1. Doppelklicken Sie in Windows 10 auf Dieser PC, um den Datei-Explorer zu öffnen.
  2. Finden Sie das Quelllaufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Gehen Sie zu Tools und klicken Sie auf Prüfen.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die Zielfestplatte.

Quelldatei kann nicht gelesen werden: Fehlerüberprüfung

Lösung 3. Den Fehler durch "regedit" beheben

  1. Klicken Sie auf Start und geben Sie "regedit" in die Suchleiste ein. Drücken Sie die Eingabetaste;
  2. Gehen Sie zu "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WebClient\Parameters";
  3. Auf der rechten Seite finden Sie alle Einträge. Doppelklicken Sie auf"FileSizeLimitInBytes";
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle und wählen Sie "Neu" > "DWORD-Wert". Geben Sie als Namen "FileSizeLimitInBytes" ein und klicken Sie mit "OK".
  5. Unter "DWORD-Wert bearbeiten" müssen Sie die Option "Dezimal" wählen. Tragen Sie als "Valuedata" einen hohen Wert ein;
  6. Generell gilt: Dieser Wert muss höher sein, als die Gesamtgröße der Dateien, die Sie gerade kopieren möchten.
  7. Klicken Sie auf "OK", um die Änderung zu speichern und schließen Sie den Registrierungseditor. Dann können Sie die Daten kopieren, bearbeiten.
  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber