Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Wie kann man zwei SSDs zusammenfügen (vollständige Anleitung)

Updated am 26.11.2021, 10:50 von Katrin

Zusammenfassung:

Wenn Sie zwei SSD-Laufwerke kombinieren möchten, lesen Sie bitte unbedingt diesen Artikel. Sie haben zwei Möglichkeiten, zwei SSDs zusammenzuführen. Die eine ist die Verwendung von EaseUS Partition Master ohne Datenverlust. Die andere Möglichkeit ist, zwei Festplatten mit der Datenträgerverwaltung zusammenzuführen. Erfahren Sie mehr darüber in der vollständigen Anleitung.

SSD-Laufwerke lösen HDD-Laufwerke rasch ab, da sie weitaus überlegener sind. Sie verbessern die Effizienz Ihres PCs erheblich, indem sie die Boot-Zeit, die Geschwindigkeit beim Öffnen von Dateien und die Geschwindigkeit der Programmausführung erhöhen. Zudem verbrauchen sie weniger Strom und sind langlebiger. Ihr einziger Nachteil sind ihre hohen Kosten. Die Anschaffung eines SSD-Laufwerks mit großer Speicherkapazität ist in der Regel sehr teuer. Sie können dieses Problem jedoch umgehen, indem Sie einfach zwei billigere SSD-Laufwerke kaufen und sie zu einem kombinieren! So sparen Sie einen Teil Ihres hart verdienten Geldes und können gleichzeitig Ihre Arbeit erledigen. Sicherlich fragen Sie sich jetzt, wie Sie zwei SSD-Laufwerke zu einem kombinieren können. Dann lesen Sie einfach unseren Leitfaden, in dem ausführlich erklärt wird, wie man zwei SSDs zusammenführen kann, und in dem Sie einige wichtige Tipps und Tricks finden.

Zwei SSDs zusammenführen

Anforderungen an die SSDs-Zusammenführung

Unabhängig von der Methode, mit der Sie Ihre SSDs kombinieren, gibt es einige wichtige Voraussetzungen, die Sie kennen müssen, bevor Sie die Laufwerke zusammenführen. Wir haben sie alle unten aufgeführt.

  • Eine Kombination von externen Festplatten und Geräten ist nicht möglich.
  • Sie können lediglich Ihre internen Laufwerke und Festplatten zusammenführen.
  • Um Festplatten zusammenzulegen, sollte noch etwas freier Speicherplatz verfügbar sein.
  • Wenn Sie versuchen, den Speicherplatz auf dem Laufwerk C zu vergrößern indem Sie die Laufwerke zusammmenlegen, ist dies nicht möglich.
  • Die beiden SSD-Laufwerke sollten vor dem Zusammenführen von Basic auf Dynamic umgestellt werden.

Wie kombiniert man zwei SSDs mit EaseUS Partition Master?

EaseUS Partition Master unterstützt Sie beim Ändern der Größe, Klonen, Erstellen, Zusammenführen und Formatieren von Partitionen und Laufwerken. Der entscheidende Vorteil dieser Software ist, dass Sie Ihre Daten nicht löschen müssen, um Ihre Festplatten zu kombinieren oder Änderungen daran vorzunehmen.

Die Anwendung kann eine Reihe von Aufgaben wie Größenänderung, Zusammenführen und Verschieben von Partitionen durchführen. Um zwei Festplatten mit der Software zu kombinieren, müssen Sie die Premium-Version erwerben, die aber auch nicht sehr teuer ist. EaseUS Partition Master unterstützt Sie beim Übertragen von freiem Speicherplatz von einem Laufwerk auf ein anderes, beim Überprüfen von Systemfehlern, beim Klonen von Partitionen, beim Konvertieren von einfachen in dynamische Festplatten und bei vielem mehr.

Befolgen Sie die Schritte, um zwei Festplatten mit EaseUS Partition Master zu kombinieren.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Umwandlung des Datenträgers von Basic in Dynamic

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen der Datenträger (Datenträger 0, Datenträger 1 oder Datenträger 2), die Sie zusammenführen möchten, und wählen Sie "Auf dynamisch konvertieren".
Festplatte auswählen und auf dynamisch konvertieren
  • Bestätigen Sie die Konvertierung der Festplatte von Basic zu Dynamic.
Festplatte wird auf Dynamisch konvertiert
  • Wählen Sie die andere Festplatte (mit viel freiem Speicherplatz) und konvertieren Sie sie auf dieselbe Weise in eine dynamische Festplatte.
  • Wenn beide Festplatten in dynamische Festplatten umgewandelt wurden, können Sie Schritt 2 ausführen, um freien Speicherplatz von einer Festplatte auf die andere zu übertragen.

Schritt 2. Zwei Festplatten zu einer zusammenführen

Hinweis: Der andere dynamische Speicherplatz muss nicht zugewiesen sein. Ist dies nicht der Fall, verwenden Sie EaseUS Partition Master, um alle Partitionen darauf zu löschen. Außerdem können Sie eine Systempartition nicht zusammenführen, auch wenn Sie sie in eine dynamische Partition umgewandelt haben.

  • Wählen Sie die vollständige Festplatte aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Größe ändern/verschieben".
  • Ziehen Sie das Partitionsfeld mit der Maus nach rechts oder links, um die Partition zu vergrößern.

Manchmal befindet sich der nicht zugewiesene Speicherplatz auf der linken Seite der Partition, die Sie erweitern möchten. Wenn Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben möchten, ziehen Sie einfach den linken Partitionsgriff nach links auf die gewünschte Größe.

  • Klicken Sie auf "Operation ausführen" und Sie können den Speicherplatz von einer Festplatte auf die andere zusammenführen.

Wie führt man zwei SSDs mit der Datenträgerverwaltung zusammen

Das Windows-eigene Tool Datenträgerverwaltung kann Partitionen erstellen und diese löschen oder zusammenführen. Sie kann auch zwei SSD-Laufwerke zu einem einzigen Volume zusammenfassen. Es gibt zwei Arten von Volumes: Spanned und Stripped. Die erste Variante wird verwendet, um Dateien unterschiedlicher Größe zusammenzufassen, und sie nutzt die Laufwerke nacheinander, indem sie das erste SSD-Laufwerk auffüllt, bevor sie das zweite nutzt. Die zweite Variante, Stripped Volume, wird verwendet, wenn Ihre SSD-Laufwerke die gleiche Größe haben, und nutzt beide gleichzeitig, um die Schreib- und Leseleistung zu erhöhen. Entscheiden Sie sich für ein neues Spanned Volume, wenn Sie zwei Laufwerke mit unterschiedlichen Volumes kombinieren möchten, und für ein neues Striped Volume, wenn Sie mehr Leistung wünschen.
 
Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihre SSD-Laufwerke mit der Datenträgerverwaltung zu einem einzigen zusammenzufassen.

Schritt 1. Halten Sie Win+R auf Ihrer Tastatur gedrückt. Tippen Sie diskmgmt.msc ein, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.

SSDs mit der Datenträgerverwaltung zusammenfügen - 1

Schritt 2. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Datenträger und wählen Sie "In dynamischen Datenträger konvertieren".

SSDs mit der Datenträgerverwaltung zusammenfügen - 2

Schritt 3. Sie können mehrere Festplatten gleichzeitig in dynamische Festplatten umwandeln.

SSDs mit der Datenträgerverwaltung zusammenfügen - 3

Schritt 4. Möglicherweise erscheint ein Warnhinweis, dass Sie die Basisdatenträger in dynamische Datenträger konvertieren werden. Klicken Sie auf "Ja".

Schritt 5. Markieren Sie einen der Datenträger, z. B. den Datenträger 2. Rechtsklicken Sie auf den Datenträger und wählen Sie "Volume löschen", um nicht zugeordneten Speicherplatz zu schaffen.

SSDs mit der Datenträgerverwaltung zusammenfügen - 5

Schritt 6. Wenn alle Partitionen auf Datenträger 2 gelöscht sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Datenträger 1 und wählen Sie "Datenträger erweitern".

SSDs mit der Datenträgerverwaltung zusammenfügen - 6

Schritt 7. In dem folgenden Fenster wählen Sie den verfügbaren Speicherplatz und klicken auf "Hinzufügen".

SSDs mit der Datenträgerverwaltung zusammenfügen - 7

Schritt 8. Dann klicken Sie auf " Fertigstellen", um sicherzustellen, dass Sie zwei Festplatten zusammenführen.

Schritt 9. Abschließend werden Ihre beiden Festplatten mit der Datenträgerverwaltung zu einer einzigen Festplatte zusammengeführt.

Das Fazit

Durch die Kombination von zwei SSD-Laufwerken können Sie das Hauptproblem von SSDs umgehen, nämlich die hohen Kosten für SSDs mit großer Speicherkapazität. Dafür können Sie entweder die Premium-Version von EaseUS Partition Master verwenden, die die Aufgabe wesentlich erleichtert, oder Sie entscheiden sich für die kostenlose Disk Management-Methode. Mit beiden Methoden werden Sie Ihre Aufgabe schnell erledigen können!

100% Sauber Keine Adware

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber