Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Wie kann man Partitionen erzwungen löschen? (mit DiskPart und eine alternative Software)

Updated am 30.10.2023, 13:50 von Mako

Zusammenfassung:

Wie kann man Partitionen erzwungen löschen? Sie können Diskpart und eine alternative Software benutzen. In diesem Artikel können Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden. Wählen Sie eine Methode aus und folgen Sie der Anleitung.

Wichtigste Erkenntnisse

  • Lernen Sie eine A-Z Anleitung über die Löschung der Partition mit Diskpart.
  • Für Benutzer, die nicht technisch versiert sind, gibt es eine weitere kostenlose Alternative - EaseUS Partition Master.
  • Lesezeit: 3 Min.

Wann brauchen Sie, Partitionen mit Diskpart erzwungen zu löschen?

Mit Diskpart können Sie nur Datenpartitionen löschen. In einigen Fällen, wie z.B. beim Löschen einer systemgeschützten Partition, müssen Sie den Befehl "delete partition override" verwenden, um Diskpart zum Löschen einer Partition zu zwingen. Dies ist normalerweise nur notwendig, wenn die Partition beschädigt ist oder nicht mit dem Standardbefehl "Partition löschen" gelöscht werden kann.

Wie verwendet man den Diskpart-Befehl, um Partitionen erzwungen zu löschen?

Warnung
Seien Sie bitte vorsichtig bei der Eingabe der folgenden Befehle, insbesondere bei der Auswahl der richtigen Partitionsnummer. Das erzwungene Löschen der Partition löscht alle Daten auf der Partition. Legen Sie zuerst eine Sicherungskopie Ihrer Daten an, um unerwarteten Datenverlust zu vermeiden, wenn Sie ein Anfänger bei der Ausführung von CMD sind.

Wie kann man eine Partition mit Diskpart zwangsweise löschen? Folgen Sie den Schritten:

Schritt 1. Öffnen Sie das Feld Ausführen durch Drücken der Tastenkombination Windows + R. Geben Sie cmd ein und klicken Sie auf OK.

Schritt 2. Geben Sie diskpart ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3. Geben Sie list disk ein und drücken Sie Enter. (Es werden alle an Ihren Computer angeschlossenen Festplatten angezeigt.)

Schritt 4. Geben Sie select disk x ein und drücken Sie Enter. (X entspricht der Nummer Ihres Datenträgers. Ersetzen Sie es durch die richtige Nummer).

Schritt 5. Geben Sie list partition ein und drücken Sie Enter. (Es werden alle Partitionen unter der Festplatte angezeigt.)

Schritt 6. Überprüfen Sie die gewünschte Partition. Geben Sie Partition X auswählen ein und drücken Sie Enter. (Geben Sie die Nummer der X-Partition ein, z. B. Partition 1 auswählen).

Schritt 7. Geben Sie delete partition override ein und drücken Sie Enter.

Partition löschen überschreiben

Sobald der nächste Schritt angezeigt wird "Diskpart hat die ausgewählte Partition erfolgreich gelöscht."

Schritt 8. Geben Sie exit ein und drücken Sie die Enter-Taste, um Diskpart zu schließen.

Kostenlose Alternative zu Diskpart: Partition durch Software löschen (einfacher als Diskpart)

Beim Diskpart müssen Benutzer Befehle in die Eingabeaufforderung eingeben. Im Vergleich zu Diskpart bietet EaseUS Partition Master Ihnen eine viel einfachere Lösung, um Partitionen problemlos zu löschen. Auch wenn Sie keine Erfahrungen mit den Diskpart-Befehlen haben, können Sie eine oder mehrere Partitionen schnell löschen. Daher ist EaseUS Partition Master eine bessere Wahl für die Benutzer, wer eine Partition im Windows-Betriebssystem löschen wollen.

100% Sauber Keine Adware

EaseUS Partition Master Free ist ein zuverlässiger und sicherer Partition Manager, der jede Partition unter Windows 10/8/7 und niedrigeren Versionen mit einfachen Schritten zwangsweise löschen kann. Das Programm garantiert die Sicherheit der Daten und des Systems während des Löschvorgangs.

Hier sind die detaillierten Schritte zum Entfernen einer Partition oder zum Löschen aller Partitionen mit EaseUS Partition Master:

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master, und klicken Sie auf "Partition Manager".

Vergewissern Sie sich, dass Sie die wichtigen Daten gesichert haben, bevor Sie eine Partition auf Ihrer Festplatte löschen.

Schritt 2. Wählen Sie Partition löschen oder alle Partitionen auf der Festplatte löschen.

  • Einzelne Partition löschen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition, die Sie löschen möchten, und wählen Sie "Löschen".
  • Alle Partitionen löschen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Festplatte, von der Sie alle Partitionen löschen möchten, und wählen Sie "Alle löschen".

Schritt 3. Klicken Sie auf "Ja", um die Löschung zu bestätigen.

Schritt 4. Klicken Sie auf "Execute xx Task" und dann auf "Apply", um die Änderung zu speichern.

0:00 - 0:26 Löschen einzelner Volumes; 0:27 - 0:53 Löschen aller Partitionen.

Andere "Zwangslöschung" Thema, das Sie mögen:

Das Fazit

Diskpart ist ein Festplattenpartitionierungstool, das in Windows integriert ist. Es kann verwendet werden, um Partitionen auf Festplatten zu erstellen, zu löschen und zu formatieren. Eine der nützlichsten Funktionen von Diskpart ist die Möglichkeit, Partitionen zu löschen, die sonst nur schwer zu entfernen sind, wie z. B. versteckte oder geschützte Partitionen. Wenn Sie Diskpart zum Löschen einer Partition verwenden, können Sie die Option "Erzwingen" verwenden, um eventuell auftretende Fehler oder Warnungen zu ignorieren. Um Ihre Daten zu schützen, ist EaseUS Partition Master eine kostenlose Alternative, um Partitionen problemlos zu löschen.

Häufig gestellte Fragen über die Löschung der Partitionen

Dieser Teil behandelt einige spezifische Fragen zum Löschen der Partition durch Diskpart.

Wie kann ich eine Partition zwangsweise löschen?

Um das Löschen einer Partition zu erzwingen, müssen Sie einen Festplattenpartitionsmanager verwenden. Dies kann entweder über das Windows-Tool Datenträgerverwaltung oder ein Programm eines Drittanbieters (EaseUS Partition Master) erfolgen. Sobald Sie den Festplattenpartitionsmanager geöffnet haben, müssen Sie die zu löschende Partition auswählen und dann auf die Schaltfläche "Löschen" klicken. Dies sollte die Partition zwangsweise löschen und von Ihrem Computer entfernen.

Wie lösche ich eine Diskpart-Partition?

Schritt 1. Geben Sie CMD in das Suchfeld ein und öffnen Sie die Eingabeaufforderung.

Schritt 2. Geben Sie die Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste nach der Eingabe jedes Befehls:

  • Diskette
  • Listendatenträger
  • Nummer des Datenträgers auswählen (z. B. Datenträger 1 auswählen, Datenträger 2 auswählen).
  • sauber

Diskpart hat den Datenträger erfolgreich bereinigt.

Wie kann ich eine Partition in Windows 10 zwangsweise löschen?

Klicken Sie unten links in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start". Wählen Sie "Datenträgerverwaltung" aus der Liste, öffnen Sie sie, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie löschen möchten, und wählen Sie "Datenträger löschen".

Wie kann ich eine Partition mit einem zwangsgeschützten Parameter löschen?

So löschen Sie eine Partition mit einem zwangsgeschützten Parameter:

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie die folgenden Befehle ein:

  • Diskette
  • Listendatenträger
  • Laufwerk X auswählen
  • Listenaufteilung
  • Partition X auswählen
  • Partition löschen überschreiben
  • Ausgang
  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber