Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Wie kann man das Laufwerk C verkleinern, ohne Daten zu verlieren?

Updated am 29.08.2023, 15:40 von Mako

Zusammenfassung:

Das Laufwerk C unter Windows 10/11 zu verkleinern, kann sehr einfach sein. Auf dieser Seite finden Sie drei kostenlose Tools, mit denen Sie das Laufwerk C verkleinern können, ohne darauf gespeicherte Daten zu verlieren oder zu beschädigen. Sie können ein professionelles Partitionierungstool, die Windows Datenträgerverwaltung und den Diskpart-Befehl verwenden.

Wie verkleinert man Laufwerk C unter Windows 11/10/8/7? Wenn Sie eine sichere und ausführliche Anleitung für das Verkleinern benötigen, können wir Ihnen helfen. Auf dieser Seite finden Sie drei kostenlose Tools, mit denen Sie das Laufwerk C verkleinern können, ohne Daten zu verlieren oder zu zerstören.

Hier sind die drei Tools zum Verkleinern von Laufwerk C:

⏱️ Zeitdauer: 3-5 Minuten
⛏️ Werkzeuge:
  • Professionelles Partitionierungstool - EaseUS Partition Master
  • Eingebaute Windows Tools - Datenträgerverwaltung, Diskpart
💻 Unterstützte Systeme: Windows 11/10/8/7
🔑 Erforderliche Kenntnisse
  • EaseUS Partition Master - keine Anforderungen
  • Datenträgerverwaltung - mit dem Betriebssystem vertraut sein
  • Diskpart - Besser vorherige Erfahrungen mit den Befehlszeilen

Bevor wir mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung beginnen, wollen wir die Verwirrung einiger Leute über das Verkleinern des Laufwerks C beseitigen.

Kann ich das Laufwerk C verkleinern, auch wenn sich das Windows System darauf befindet?

Natürlich können Sie das Laufwerk C unter Windows verkleinern. Verkleinern des Laufwerks bedeutet, die Größe der Zielpartition zu verringern und nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erstellen. Später können Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz in normalen umwandeln, um mehr Speicherplatz zu schaffen und die Festplatten-Kapazität voll auszunutzen. Normalerweise können Sie das Laufwerk C in beiden Fällen verkleinern, um Ihre Festplatte besser zu benutzen und zu verwalten:

  • Wenn das Systemlaufwerk das Laufwerk C ist, ist es besser, die Partition zu verkleinern. Denn um die Leistung Ihres Computers zu verbessern, sollten Sie den Fehler "Laufwerk C ist voll" vermeiden.
  • Die Trennung der Daten vom System verbessert die Datensicherheit. Wenn Sie das Laufwerk C verkleinern, können Sie eine neue Partition für Ihre anderen Programme erstellen.

Es ist sicher, das Laufwerk C zu verkleinern, und Sie können die Größe Ihres Laufwerks C leicht verkleinern, ohne Daten zu verlieren. Aber seien Sie vorsichtig. Sie sollten nicht zu viel Speicherplatz verkleinern. Normalerweise sollte das Laufwerk C mindestens 1/3 des gesamten Speicherplatzes einnehmen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen drei kostenlose Tools vor, mit denen Sie die Größe Ihrer C-Laufwerkspartition ändern können. Lesen Sie weiter für detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Das Laufwerk C unter Windows verkleinern - 3 kostenlose Tools

In diesem Teil können Sie zwei integrierte Tools von Windows und ein professionelles aber einfach zu bedienendes Tool verwenden: EaseUS Partition Master Free. Wählen Sie eine Methode aus und führen Sie die Anleitung durch.

100% Sauber Keine Adware

Alle drei Tools sind sicher und kostenlos. Anhand des folgenden Vergleichs können Sie das am besten geeignete Tool finden:

Vergleich

EaseUS Partition Master Free

Datenträgerenverwaltung

Diskpart-Befehl

Für nicht bewegliche Dateien Kann die Dateien überspringen, welche nicht entfernbare sind. Kann diese Dateien nicht überspringen. Kann diese Dateien nicht überspringen.
Unterstütztes Dateisystem Fast alle Dateisysteme, z.B. NTFS, FAT32, exFAT und andere Formate Nur NTFS Nur NTFS
Platz, der reduziert werden kann Der Speicherplatz von Laufwerk C kann um mehr als die Hälfte reduziert werden. Nur die Hälfte des Gesamtvolumens kann reduziert werden. Nur die Hälfte des Gesamtvolumens kann reduziert werden.
Operation Schwierigkeit Einfach Mittel Schwierig
Geeignete Benutzer Für alle Benutzer Für erfahrene Benutzer Für Experten

Laut der Vergleichstabelle ist EaseUS Partition Master am vielseitigsten und kompatibelsten. Mithilfe davon können Sie das Laufwerk C mühelos verkleinern.

Bevor Sie das Laufwerk C über das Limit hinaus verkleinern, können Sie einige nutzlose und überflüssige Dateien auf dem Laufwerk C löschen, um mehr benötigten Speicherplatz zu schaffen. Lesen Sie weiter, und wir werden detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen für alle drei Methoden bereitstellen. Sie können wählen, welche Methode Sie bevorzugen.

Lösung 1. Das Laufwerks C mit EaseUS Partition Master verkleinern [kostenlos und einfach ]

EaseUS Partition Master Free ist eine umfassende All-in-One-Anwendung. Es bietet eine leistungsstarke Funktion zum Verkleinern von Partitionen:

  • Es kann die Grenzen überschreiten, auch wenn das Dateisystem des Laufwerks C beschädigt ist oder unbewegliche Dateien vorhanden sind.
  • Dieses Tool kann Dateien verschieben und Partitionen verkleinern, ohne Dateien zu beschädigen.
  • Ein spezieller Algorithmus für die Dateiverschiebung ermöglicht das schnelle Verkleinern und Verschieben von Partitionen zum Verkleinern.
  • Es unterstützt verschiedene Versionen, einschließlich Windows 7/10/11 und Windows Vista/XP.

100% Sauber Keine Adware

Hinweis: Wenn Sie die Größe von Cdirve unter Windows Server 2012/2016/2019 ändern möchten, beziehen Sie sich bitte auf EaseUS Partition Master Server zur Bearbeitung.

Das Tool ist leistungsstärker als die in Windows integrierten Tools und vereinfacht deren Schritte. Im Folgenden finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Verkleinern eines C-Laufwerks mit diesem vielseitigen Dienstprogramm:

Schritt 1: Suchen Sie die zu verkleinernde Partition und wählen Sie sie aus

Gehen Sie zum Abschnitt Partitionsmanager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie verkleinern möchten, und wählen Sie "Größe ändern/verschieben".

Schritt 2: Anpassen, um die Partition zu verkleinern

Ziehen Sie das Ende der Zielpartition mit der Maus, um den Partitionsbereich zu verkleinern.

Sie können auch das Feld Partitionsgröße anpassen, um die Zielpartition zu verkleinern. Klicken Sie anschließend auf "OK", um fortzufahren.

Schritt 3: Ausführen der Operation

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aufgabe ausführen" und "Ausführen", um alle Änderungen zu übernehmen.

Neben der Verwaltung der Partitionskapazitäten bietet das Tool viele weitere Funktionen zur einfachen Verwaltung von Partitionen:

Wenn Sie Partitionsfehler finden und beheben wollen, können Sie auch EaseUS Partition Master zur Fehlerbehebungen benutzen!

100% Sauber Keine Adware

Lösung 2. Laufwerk C über die Datenträgerverwaltung verkleinern

Ab Windows 7 hat die Datenträgerverwaltung die Funktionen "Volume verkleinern" und "Volume erweitern" hinzugefügt. Sie kann nur NTFS-Partitionen erweitern und verkleinern. Mit dem Laufwerk C hat sie jedoch keine Probleme. Das Laufwerk C ist standardmäßig im NTFS-Format. Hier sind die Schritte zum Verkleinern von Laufwerk C mit der Datenträgerverwaltung:

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie "Datenträgerverwaltung".

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C und wählen Sie "Volume schrumpfen". Die Datenträgerverwaltung fragt den Datenträger nach verfügbarem Speicherplatz zum Verkleinern ab.

Schrumpfungsvolumen

Schritt 3. Geben Sie die Größe des zu verkleinernden Bereichs ein und klicken Sie auf "Verkleinern". (Sie können die Größe auch ändern, indem Sie auf die Schaltflächen nach oben und unten hinter dem Eingabefeld klicken. Sie sollten den Speicherplatz jedoch nicht auf 37152 MB verkleinern).

Warten Sie einen Moment und Sie sehen den nicht zugewiesenen Speicherplatz neben dem Laufwerk C.

Hinweis:
Wenn es einen Dateisystemfehler auf dem Laufwerk C oder nicht entfernbare Dateien gibt, können Sie das Volumen nicht mit der Windows Datenträgerverwaltung verkleinern. Bitte wenden Sie sich an EaseUS Partition Master, um den Fehler zu beheben.

Lösung 3. Das Laufwerk C über Diskpart-Befehl verkleinern

Diskpart ist eines der integrierten Tools von Windows, das auf die Verwaltung von Festplatten und Partitionen spezialisiert ist. Es bietet sehr viele Funktionen, wie zum Beispiel das Formatieren und Ändern der Größe von Partitionen. Dies alles wird jedoch über die Befehlszeile ausgeführt. Wenn Sie mit der Befehlszeile nicht vertraut sind, sollten Sie diesen Weg sorgfältig wählen. Jeder falsche Befehlsparameter kann zu Datenverlusten führen.

Wenn Sie Erfahrung mit Diskpart haben, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, um die Größe des Laufwerks C zu ändern:

Schritt 1. Halten Sie Windows+R gedrückt, um das Fenster Ausführen zu öffnen, und geben Sie cmd ein.

cmd

Schritt 2. Starten Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

diskpart
Volume auflisten
select volume x (geben Sie die Nummer des zu verkleinernden Volumes ein)
shrink desired=x (geben Sie die Größe ein, die Sie ändern möchten)
beenden

Danach wird der nicht zugewiesene Speicherplatz angezeigt. Außerdem können Sie damit auf andere Verwaltungsfunktionen zugreifen, wie z.B. den SSD-Zustand mit CMD überprüfen. Wenn Sie mit diesem Befehl nicht vertraut sind, wählen Sie EaseUS Partition Master. Es ist das beste alternative CMD-Tool.

Wenn Sie denken, dass diese Passage hilfreich ist, um C-Laufwerk zu verkleinern, können Sie auch auf die Schaltfläche unten klicken, um es mit anderen Menschen in Not zu teilen. Wir werden weiterhin mehr Informationen über das Verkleinern von Laufwerk C über das Limit hinaus zu sprechen.

 

Bonustipp: Laufwerk C in Windows 10 unbegrenzt verkleinern

Viele Benutzer sind verwirrt, wenn sie die in Windows integrierten Tools zum Verkleinern von Partitionen verwenden. Das System gibt die maximal mögliche Verkleinerungsgröße an, aber Sie können das Volume nicht über einen bestimmten Punkt hinaus verkleinern. Ein Beispiel: Ein Benutzer möchte eine Partition mit mehr als 130 GB freiem Speicherplatz verkleinern, aber die Datenträgerverwaltung gibt nur 1 GB als verfügbaren Speicherplatz für die Verkleinerung an. Warum tritt dieser Fehler auf?

Die Auslagerungsdatei des virtuellen Speichers, der Ruhezustand und die Systemvolumeinformationsordner begrenzen die Größe des verfügbaren Verkleinerungsbereichs. Wenn sich diese Dateien in der Mitte des gesamten Speicherplatzes befinden, ist nur eine Seite für die Verkleinerung von Partitionen verfügbar.

Glücklicherweise können Sie mit EaseUS Partition Master das Laufwerk C unter Windows 10 ohne Beschränkung verkleinern. Es kann diese Dateien verschieben, ohne sie zu beschädigen und Ihnen helfen, das Laufwerk C zu verkleinern.

Das Fazit

Durch die Verkleinerung eines Volumes von einem C-Laufwerk wird die Festplatte, deren Speicherplatz nicht voll genutzt wird, vollständig genutzt. Außerdem können Sie Ihre Daten besser schützen und gleichzeitig die Leistung verbessern. Was auch immer der Grund dafür ist, dass Sie Ihr Laufwerk C verkleinern möchten, dieser Artikel kann Ihnen dabei sehr helfen. Auf dieser Seite finden Sie drei verschiedene Möglichkeiten, Ihr Laufwerk C in Windows zu verkleinern.

Disk Management und Diskpart können grundlegende Anforderungen erfüllen. Aber EaseUS Partition Master ist die bessere Wahl, vor allem wenn Sie auf unbewegliche Dateien oder Dateisystemformatfehler stoßen.

100% Sauber Keine Adware

Selbst wenn Sie neu auf dem Computer sind, können Sie die Größe Ihres Laufwerks C erfolgreich reduzieren. Neben der Verkleinerung des Platzes auf Ihrem C-Laufwerk kann es auch Partitionen erstellen und zusammenführen. Einige andere fortgeschrittene Funktionen, z.B. die Konvertierung von MBR in GPT, werden von diesem Tool ebenfalls vollständig unterstützt!

FAQs zum Verkleinern von Laufwerk C

Die oben genannten drei Lösungen zum Verkleinern von Laufwerk C. Beim Verkleinern von Partitionen haben viele Leute auch Zweifel an der Datensicherheit. Im Folgenden sind einige häufige Fragen und Antworten.

1. Wie stark sollte ich Laufwerk C verkleinern?

Dies hängt weitgehend von der Kapazität Ihrer Festplatte ab. Das Laufwerk C benötigt in der Regel zwischen 10 und 30 % des Festplattenspeichers. Die Einstellung des Laufwerks C auf 120-200 GB ist angemessen. Sobald Sie die Größe des C-Laufwerks festgelegt haben, können Sie den Speicherplatz auf dem C-Laufwerk verringern und anderen nicht zugewiesenen Speicherplatz schaffen.

2. Ist es sicher, das Laufwerk C zu verkleinern?

Ja, es ist sicher, das Laufwerk C zu verkleinern. Das Verkleinern des Laufwerks C bedeutet, dass der ungenutzte Speicherplatz entfernt wird. Bei diesem Vorgang gehen keine Daten auf dem Laufwerk C verloren, und es hat auch sonst keine negativen Auswirkungen auf das Laufwerk C. Außerdem können Daten und Systeme besser geschützt werden, wenn sie getrennt bleiben.

3. Warum kann ich das Laufwerk C nicht verkleinern?

Windows erlaubt es Ihnen manchmal nicht, die Funktion zum Verkleinern von Datenträgern zu verwenden. Dafür gibt es hauptsächlich folgende Gründe:

  • Einige nicht entfernbare Systemdateien befinden sich am Ende des Datenträgers, z. B. Auslagerungsdateien und Hibernationsdateien.
  • Das Laufwerk C hat das falsche Dateisystemformat. Es ist nicht im NTFS-Format.
  • Das Laufwerk C ist stark fragmentiert oder hat nicht genügend Speicherplatz.

4. Wie kann man das Laufwerk C unter Windows 10 vergrößern?

Wenn hinter dem Laufwerk C nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden ist, können Sie den Speicherplatz des Laufwerks C unter Windows 10 vergrößern, indem Sie die C-Partition erweitern. Wenn der nicht zugewiesene Speicherplatz neben dem Laufwerk C liegt, können Sie die Datenträgerverwaltung verwenden, um das Laufwerk C zu erweitern:

Schritt 1. Geben Sie diskmgmt.msc in das Ausführungsfenster ein und öffnen Sie die Datenträgerverwaltung.

Schritt 2:Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition C und wählen Sie Volume erweitern.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber