Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Partition Manager Freeware - Deutsche Version für Windows 32 bit & 64 bit

Updated am 26.10.2021, 14:33 von Markus

Zusammenfassung:

EaseUS Partition Master ist eine Partition Manager Freeware für Windows 7/8/10/11 und ermöglicht Ihnen, die Partitionsgröße zu ändern, Partitionen einfach zu kopieren, erstellen, löschen, formatieren, usw. Wir bieten auch die Deutsche Version für Windows 32 bit & 64 bit.

Auf dieser Seite lernen Sie drei Partition Manager kennen:

  • 1. EaseUS Partition Master
  • 2. Windows Datenträgerverwaltung
  • 3. Diskpart-Befehl

Sie können jeden von ihnen auswählen und die Schritte des Tutorials befolgen, um die Windows Festplatte neu zuzuordnen und die Leistung des Computers ohne Hindernisse zu optimieren.

Bestes Partitionsprogramm für Windows 10/8/7/XP - EaseUS Partition Master

EaseUS Partition Master Free ist eine kostenlose Partition Manager Software und bietet Ihnen umfassende Funktionen für die Festplattenverwaltung, z.B., Größeänderung, Formatierung, Klonen, Partition-Erstellung, -Löschung. Darunter können Sie die Hauptfunktionen erfahren.

  • Systempartition erweitern: Die Computerleistung optimieren und den "Wenig Speicherplatz" Fehler auf dem C-Laufwerk lösen.
  • Partitionsgröße ändern/Partition verschieben: Sie brauchen nicht, sich noch für den Datenverlust zu sorgen. Mit der Software können Sie die Partitionen ohne Datenverlust ändern.
  • Disk & Partition kopieren: Mit nur einigen Klicks können Sie gesamte Festplatte oder einzelne Partition auf einen anderen Ort kopieren. Einfach und zeitsparend. Zudem kann das Tool die Partitionsgröße während des Kopie-Prozesses ändern.
  • GPT Volumen unterstützt: GPT-Laufwerk partitionieren, GPT-Festplatte kopieren, usw.
  • MBR wiederaufbauen: MBR erneut aufbauen, um das System wieder normal zu booten.
  • Disk ausradieren: Persönliche Daten von der Festplatte dauerhaft löschen.
  • Partition ausradieren: Sie können die Daten auf die Partition komplett löschen. Die gelöschten Daten können nicht wiederhergestellt werden.
  • Partition erstellen: Eine neue Partition mit nur einigen Klicks erstellen.
  • System kompatibel: Kompatibel mit Windows 7/8/10/11 32 bit und 64 bit Betriebssystem.
  • Unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch, Español, Français, Português, Polski, Dänisch, Chinesisch (traditionell) usw.
  • Hardware RAID: Funktioniert gut mit Hardware RAID.
  • Einfache Operationen: Die Benutzeroberfläche ist sehr klar und die Software ist angenehm zu bedienen.

Nachteile: Es unterstützt nur die Festplatten- und Partitionsverwaltung unter Windows-System. 

Anleitung - Partitionen unter Windows mit EaseUS Partition Manager verwalten

Es ist sicher und einfach, EaseUS Partition Master Free zu verwenden, um Partitionen unter Windows 7/8/10/11 und Windows XP/Vista zu vergrößern oder zu verkleinern.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Windows Partitionsmanager Software - EaseUS Partition Master verwenden können, um Partitionen in Windows selbst zu vergrößern oder zu verkleinern.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master. Denn Sie eine Partition erweitern wollen, müssen Sie zuerst eine andere verkleinern. Deswegen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition, die Sie verkleinern wollen, und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Größe ändern/Verschieben wählen

Schritt 2. Verschieben Sie einen Regler nach rechts oder links, um den nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen. Klicken Sie auf "OK".

Eine andere Partition

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Systempartition vergrößern

Schritt 4. Verschieben Sie den rechten Regler nach rechts. Dann wird die Systempartition vergrößert. Klicken Sie auf “OK” und bestätigen Sie die Änderung.

100% Sauber Keine Adware

Eingebauter kostenloser Partitionsmanager von Windows - Datenträgerverwaltung

Für die meisten Windows-Nutzer ist die Datenträgerverwaltung kein neues Partitionsverwaltungsprogramm mehr. Es ist in Windows vorinstalliert und kann kostenlos zur Partitionsverwaltung eingesetzt werden. 

Vorteile:

  • Unterstützt das Ändern der Partitionsgröße, Erweitern, Verkleinern und sogar das kostenlose Zusammenführen von Partitionen.
  • Unterstützt das kostenlose Formatieren, Löschen und Erstellen von Partitionen.
  • Unterstützt die Konvertierung der Festplatte in MBR/GPT.

Nachteile: Es kann die Partition nicht erweitern, wenn der nicht zugewiesene Speicherplatz nicht hinter der Zielpartition liegt.

Wenn Sie z.B. versuchen, die Partition E zu erweitern, indem Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz vor der Partition E verwenden, wird eine Warnung angezeigt, die besagt, dass, wenn Sie fortfahren, die Basisfestplatte in eine dynamische Festplatte umgewandelt wird.

Hinter der Partition E muss also noch freier Speicherplatz vorhanden sein, wenn Sie die Partition E mit der Funktion "Datenträger erweitern" der Windows-eigenen Datenträgerverwaltung erweitern möchten. Wenn es keinen freien Speicherplatz hinter Partition E gibt, kann EaseUS Partition Master helfen.

Anleitung: Partition mit nicht zugewiesenem Speicherplatz mit der Datenträgerverwaltung erweitern

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und wählen Sie Verwalten -> Speicher -> Datenträgerverwaltung.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie erweitern möchten, und wählen Sie "Volume erweitern", um fortzufahren.

Volume erweitern in Datenträgerverwaltung

Schritt 3. Legen Sie die Größe Ihrer Zielpartition fest und klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

Schritt 4. Klicken Sie auf "Fertig stellen", um den Vorgang abzuschließen.

Neben dem Erweitern von Partitionen können Sie mit der Datenträgerverwaltung auch Partitionen löschen oder verkleinern:

  • Partition löschen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition und wählen Sie "Volume löschen" > Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.
  • Partition verkleinern: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition und wählen Sie "Volume verkleinern" > Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.
  • So ändern Sie den Laufwerksbuchstaben der Partition: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition und wählen Sie "Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern...". > Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Kostenloser Windows Partition Manager - Diskpart CMD

Diskpart ist ein weiteres integriertes Tool für Windows-Benutzer, um Festplattenpartitionen kostenlos zu erstellen und zu verwalten. Für Anfänger ist es jedoch nicht sicher, die Befehlszeile zur Ausführung von Partitionsverwaltungsoperationen zu verwenden. Jede falsche Operation würde zu ernsthaften Folgen führen.

Vorteile:

  • Kostenlose Partitionsverwaltung.
  • Unterstützt Partition formatieren, Partition erweitern, löschen, Partition erstellen kostenlos.
  • Unterstützt die Umwandlung von Festplatten in GPT/MBR, NTFS in FAT32.

Nachteile:

  • Nicht für Anfänger geeignet.
  • Jede falsche Operation würde schwerwiegende Folgen haben.
  • Es unterstützt auch nicht die Erweiterung einer Partition, wenn der nicht zugewiesene Speicherplatz nicht hinter dem Zielvolume liegt.

Anleitung: Windows-Partition mit Diskpart CMD erweitern

Schritt 1. Drücken Sie die Tasten Windows + X und wählen Sie "Eingabeaufforderung (Admin)".

Schritt 2. Geben Sie diskpart ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3. Geben Sie list volume ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 4. Geben Sie select volume x ein und drücken Sie die Eingabetaste. In meinem Fall ist das Ziellaufwerk Volume 1.

Schritt 5. Geben Sie extend size =number ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Volume erweitern mit DiskPart Befehl

Wenn auf der rechten Seite der Systemlaufwerkspartition kein angrenzender nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden ist, erhalten Sie eine Fehlermeldung: Es gibt nicht genug nutzbaren Speicherplatz für diesen Vorgang. In diesem Fall ist EaseUS Partition Master die beste Wahl.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber