> How To > Partition Management > Das Problem “Aktueller schreibgeschützter Zustand ja” lösen

Das Problem “Aktueller schreibgeschützter Zustand ja” lösen

Mako   Updated am 11.09.2018, 09:51   Partition Management

Zusammenfassung:

Versuchen Sie diese 3 Methoden in dem Artikel, um das Problem 'Aktueller schreibgeschützter Zustand ja' auf USB Stick, Speicherkarte oder anderen externen Datenträgern zu lösen.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Das Problem “Aktueller schreibgeschützter Zustand ja” tritt norlamerweise auf einem externen Datenträger auf, z.B., USB Stick, Speicherkarte. Viele Benutzer von SanDisk, Transcend, Kingston usw. haben von diesem Problem berichtet. In diesem Fall können Benutzer den Datenträger weder formatieren, noch Daten darauf ändern. Was zu tun?

Um das Problem zu lösen, haben wir 3 Lösungen gesammelt: den Schreibschutzschalter prüfen, Registrierungsschlüssel ändern und mithilfe eines Tools den USB Stick Schreibschutz entfernen.

Aktueller schreibgeschützter Zustand ja

Lösung 1. Den Schreibschutzschalter prüfen

Man kann USB Stick oder SD-Karte durch einen Schreibschutzschalter sperren. Deswegen wenn ein Schreibschutz-Problem auftritt, können Sie zuerst prüfen, ob der Schreibschutzschalter geöffnet wird. Verschieben Sie den Schalter in die Richtung des Entsperrens.

Aktueller schreibgeschützter Zustand ja: Schreibschutzschalter.

Lösung 2. Durch Regedit Registrierungsschlüssel ändern

Wenn die erste Lösung nicht funktioniert, können Sie diese zweite Lösung versuchen. Eine Voraussetzung dieser Methode ist, Computer kann USB Stick oder SD-Karte erkennen.

  • Lassen Sie den USB Stick mit dem Computer anschließen;
  • Drücken Sie Windows + R > geben Sie regedit ein > klicken Sie auf OK;
  • Öffnen Sie regedit.exe > gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies;
  • Doppel klicken auf WriteProtect > ändern Sie Wert zu 0 > klicken Sie auf Ok.

aktueller schreibgeschützter Zustand ja: Regedit.

Lösung 3. USB Stick Schreibschutz entfernen

Normalerweise kann Regedit das Problem “Aktueller schreibgeschützter Zustand ja” lösen und USB Stick oder Speicherkarte zum normalen Zustand bringen. Aber wenn sie nicht funktionieren und der Datenträger immer schreibgeschützt ist, haben wir noch eine andere Lösung für Sie.

Eine Festplattepartitionierung-Software EaseUS Partititon Master Free kann das Problem lösen. Auch wenn eine manuelle Formatierung nicht möglich ist, können Sie durch diese kostenlose Software den Datenträger formatieren und den Schreibschutz entfernen. Laden Sie die Software kostenlos herunter und beginnen Sie die Reparatur.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Schritt 1. Starten Sie das Programm EaseUS Partition Master Free. Rechtsklicken Sie auf dem USB Stick und wählen Sie “Partition formatieren”;

 

Aktueller schreibgeschützter Zustand ja: Schritt 1

Schritt 2. Konfigurieren Sie das Partitionsvolumenzeichen. Wählen Sie den Typ für das Dateisystem und die Clustergröße. Dann klicken Sie OK.

Aktueller schreibgeschützter Zustand ja: Schritt 2

Schritt 3. Bestätigen Sie die Einstellungen und führen Sie diesen Vorgang durch.