[2023 Tipps] Das Klonen einer Festplatte/SSD dauert ewig (6 Methoden)

Nimmt das Klonen Ihrer HDD oder SSD mit Ihrer Klonsoftware viel Zeit in Anspruch? Wie schnell können Sie eine 256GB, 500GB oder 1TB Festplatte klonen? Weshalb braucht meine Klonsoftware so lange, um alle Daten darauf zu kopieren? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, Antworten zu finden und eine bessere Wahl zu treffen. EaseUS Disk Copy, eine schnelle Software zum Klonen von Festplatten oder SSDs, ermöglicht es Ihnen, HDD oder SSD mit hoher Geschwindigkeit zu klonen.

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

  • 1.Laden Sie EaseUS Disk Copy herunter und installieren Sie diese Software.
  • 2.Wählen Sie das Quell-und das Ziel-Laufwerk und klicken Sie auf Weiter.
  • 3.Sie können das Festplatten-Layout anpassen und führen Sie das Klonen aus.

Katrin updated on 03.01.2023, 09:58 to Festplatte-Klonen/-Kopieren | How-to Artikel

Zusammenfassung:

Nimmt das Klonen Ihrer HDD oder SSD mit Ihrer Klonsoftware viel Zeit in Anspruch? Wie schnell können Sie eine 256GB, 500GB oder 1TB Festplatte klonen? Weshalb braucht meine Klonsoftware so lange, um alle Daten darauf zu kopieren? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, Antworten zu finden und eine bessere Wahl zu treffen. EaseUS Disk Copy, eine schnelle Software zum Klonen von Festplatten oder SSDs, ermöglicht es Ihnen, HDD oder SSD mit hoher Geschwindigkeit zu klonen.

Das Klonen von SSD oder HDD dauert ewig. Wie kann man eine HDD oder SSD also einfach und schnell klonen? Das funktioniert mithilfe von EaseUS Disk Copy, der besten Software zum Klonen von Festplatten, mit der Sie ganz einfach eine Festplatte klonen und einen bootfähigen Klon von Windows 11/10/8/7 erstellen können.

Problem - Das Klonen von HDD/SSD dauert ewig

"Das Klonen meiner HDD auf eine SSD unter Windows 10 dauert zu lange. Der Klonvorgang scheint ewig zu dauern. Ich wollte eine 256 GB-Festplatte auf eine neue SSD klonen. Der Vorgang beginnt schnell und fällt dann ohne Grund ab. Ich nutze Acronis True Image WD Edition. Gestern, vor 24 Stunden, habe ich mit dem Klonvorgang begonnen, und es sind nur noch 18%. Ist der Vorgang zu langsam - was soll ich tun?"

Analyse - Wie lange dauert es normalerweise, eine Festplatte zu klonen?

Wie lange dauert es normalerweise eine Festplatte zu klonen

Finden Sie heraus, wie viele Daten sich auf der zu klonenden Festplatte befinden. Dieser Faktor ist der wichtigste bei der Schätzung der Zeit, die für das Klonen einer Festplatte benötigt wird. Außerdem ist es wichtig, die Methode zu bestimmen, mit der die Festplatte geklont werden soll. Wenn Sie sich also über die Übertragungsraten von Festplatten informieren, sollten Sie bedenken, dass es sich bei den angegebenen Raten um "Burst"-Raten handelt, und nicht um anhaltende Übertragungsraten.

Eine Festplatte von Seagate kann zwar behaupten, dass sie Daten mit 100 MB/s (Megabyte pro Sekunde) übertragen kann, wird aber in der Realität nicht in der Lage sein, ein Gigabyte an Daten mit dieser Geschwindigkeit zu übertragen. Das gilt auch für die neueren Hochgeschwindigkeits-SATA-Laufwerke, die eine Übertragungsgeschwindigkeit von 300 MB/s (Megabyte pro Sekunde) angeben, aber die tatsächlichen Übertragungsraten, mit denen ein Klonvorgang berechnet werden sollte, müssen auf etwa die Hälfte dieser Geschwindigkeit gesenkt werden. Beträgt Ihre Klongeschwindigkeit also 100 MB/s, dauert das Klonen einer 100-GB-Festplatte etwa 17 Minuten. Wenn Ihr Klonvorgang 87 Minuten für das Klonen von 500 GB Daten benötigt, ist dies die Durchschnittsgeschwindigkeit.

6 Gründe - Weshalb der Klonprozess einer Festplatte/SSD so lange dauert?

Woran liegt es, dass der Klonprozess so lange dauert? Wo liegen die Hauptursachen? Nach unserer Analyse haben wir im Folgenden die 6 häufigsten Gründe dafür aufgelistet.

Grund 1. Die Datenmengen sind zu groß. Das Klonen einer großen Datenmenge würde sehr lange dauern. Mit anderen Worten: Je größer die Datenmenge, desto mehr Zeit würde es in Anspruch nehmen.

Grund 2. Das Lesen und Schreiben über die USB-Verbindung ist zu langsam. Auch das verwendete USB-Kabel kann die Übertragungsgeschwindigkeit beeinträchtigen.

Grund 3. Die ursprüngliche Festplatte ist alt und hat fehlerhafte Sektoren. Bei fehlerhaften Sektoren auf Ihrer Festplatte wird auch der Klonvorgang beeinträchtigt.

Grund 4. Die Rechnerkonfiguration ist zu alt. Eine veraltete Konfiguration kann jeden Vorgang verlangsamen.

Grund 5. Auf der Zielfestplatte gibt es fehlerhafte Sektoren oder Lese- bzw. Schreibprobleme.

Grund 6. Schwierigkeiten mit dem Tool. Die Tools zum Klonen von Festplatten sind nicht gut genug und machen den Prozess langsam wie eine Schnecke.

6 Lösungen - So können Sie das Problem beheben, wenn das Klonen zu lange dauert

Wie die oben genannten Gründe und Ursachen, kann man den Fehler des langsamen Klonens einer Festplatte entsprechend beheben. Hier finden Sie die 6 besten Lösungsvorschläge, um das Klonen von Festplatten oder SSDs zu beschleunigen.

Lösung 1. Warten Sie geduldig

Falls Sie viele Daten auf Ihrer Festplatte oder anderen Geräten zu klonen haben, brauchen Sie etwas Geduld. Wenn Sie eine Klongeschwindigkeit von 100 MB/s haben, benötigt das Klonen einer 100-GB-Festplatte etwa 17 Minuten. Schätzen Sie die Zeit und überprüfen Sie das Ergebnis nach dem Klonen. Wenn Sie eine Stunde brauchen, um nur 100 MB Daten zu klonen, sollten Sie das Problem beheben, indem Sie weiter lesen.

Das Überspringen fehlerhafter Sektoren dauert sehr lange. Versuchen Sie jetzt EaseUS Disk Copy.

Lösung 2. Verwenden Sie eine SATA-Verbindung

Für einen Computer gibt es zwei Arten von Festplattenanschlüssen: PATA (Parallel ATA), auch bekannt als IDE, und SATA (Serial ATA). Falls Ihr Klonprozess langsam ist, eignet sich SATA hervorragend, um dieses Problem zu lösen. Mit PATA können Daten mit einer Geschwindigkeit von 66/100/133 MB/Sekunde übertragen werden, während mit SATA 150/300/600 MB/Sekunde möglich sind. Aufgrund der höheren Geschwindigkeit von SATA können Programme schneller geladen werden, ebenso wie Bilder und größere Dokumente.

Lösung 3. Verwenden Sie eine bootfähige Festplattenkopie von EaseUS

Was passiert, wenn das Klonen einer 500-GB-Festplatte einen ganzen Tag dauert? Das ist tatsächlich zu langsam! Sollte der Wechsel von USB 2.0 auf 3.0 oder SATA das Problem lösen, können Sie es dabei belassen. Läuft der Klonprozess immer noch langsam, verwenden Sie die superschnelle Software zum Klonen von Festplatten - EaseUS Disk Copy. Dies ist ein einfaches und sicheres Dienstprogramm zum Kopieren/Klonen von Festplatten, das Ihnen helfen kann, Daten zu übertragen und Festplatten mit einer superschnellen Geschwindigkeit zu aktualisieren. Die neueste Version hat außerdem die Geschwindigkeit des Klonens drastisch verbessert, holen Sie es jetzt!

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

So klonen Sie eine Festplatte

Falls Sie noch ein wenig eingerostet sind, was das Klonen angeht, können Sie sich das Video ansehen, um zu erfahren, wie Sie EaseUS Disk Copy verwenden. Beachten Sie das Video-Tutorial,, um das Problem mit der langsamen Klon-Festplatte zu lösen:

Schritt 1. Laden Sie sich EaseUS Disk Copy herunter, installieren Sie es und starten Sie es auf einem gesunden Windows-Computer. Dann verbinden Sie ein externes Speichergerät wie einen USB-Stick oder eine externe Festplatte mit dem PC. Wählen Sie "Ein bootfähiges Laufwerk erstellen".

Ein bootfähiges Laufwerk erstellen - Schritt 1

Schritt 2. Klicken Sie auf USB, wählen Sie Ihr Gerät aus und drücken Sie auf "Ertellen".

Ein bootfähiges Laufwerk erstellen - Schritt 2

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie einen bootfähigen Datenträger.

Schritt 3. Verbinden Sie die bootfähige USB-Festplatte und eine neue SSD/HDD mit dem Computer, auf den Sie die Festplatte klonen möchten, und konfigurieren Sie den Computer so, dass er von der bootfähigen Festplatte startet, indem Sie die Bootreihenfolge im BIOS ändern.

Schritt 4. Gehen Sie in EaseUS Disk Copy auf "Festplatte Modus" und wählen Sie den Quelldatenträger aus, der kopiert oder geklont werden soll. Zum Fortfahren klicken Sie auf "Nächstes".

Die Quell-Festplatte auswählen

Schritt 5. Bestimmen Sie das Ziellaufwerk, auf das die alte Festplatte geklont/kopiert werden soll, und klicken Sie auf "Nächstes", um fortzufahren. Bestätigen Sie mit "OK", wenn das Programm Sie auffordert, die Daten auf der Zielfestplatte zu löschen.

Die Zielplatte auswählen

Schritt 6. Kontrollieren und bearbeiten Sie das Diskettenlayout als "Die Festplatte automatisch anpassen", "Als die Quelle kopieren" oder "Festplatten-Layout bearbeiten". Wobei die erst Option empfohlen wird.

  • Mit der Option "Als die Quelle kopieren" wird das gleiche Layout der Partitionen auf der Quellfestplatte auf die Zielfestplatte kopiert/geklont.
  • Die Option "Festplatten-Layout bearbeiten" ermöglicht es Ihnen, das Partitionslayout auf der Zielfestplatte manuell zu ändern oder zu verschieben.
  • Falls es sich bei Ihrem Ziellaufwerk um ein SSD-Laufwerk handelt, denken Sie daran, die Option, zu aktivieren, wenn das Ziel eine SSD ist.

Wählen Sie "Fortfahren", um das Klonen oder Kopieren der Festplatte zu starten.

Festplatte auf die Zielplatte klonen

Lösung 4. Überprüfen Sie die CPU und Speicherauslastung

So überprüfen Sie die CPU- oder Festplattennutzung:

Schritt 1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Task-Manager ein und wählen Sie "Task-Manager".

Schritt 2. Auf der Registerkarte Prozesse sehen Sie sich den Prozess an, der die hohe CPU-Leistung Ihrer Festplatte verursacht.

CPU und Speichernutzung überprüfen

Wenn der Wert hoch und zu langsam ist, wird empfohlen, die Festplatte mit der Boot-Diskette von EaseUS Disk Copy zu klonen oder sie auf einen Computer mit einer hohen Konfiguration zu klonen.

Lösung 5. Ersetzen Sie das betroffene Laufwerk mit einem neuen

Eine Alternative, um das Problem des langsamen Klonens zu beheben, besteht darin, die Zielfestplatte durch eine geeignete Festplatte zu ersetzen. Liegt ein Problem mit dem Ziellaufwerk selbst vor, müssen Sie ein neues Laufwerk kaufen oder es durch ein besseres ersetzen.

Schritt 1. Erwerben Sie eine neue Festplatte oder SSD.

Schritt 2. Verbinden Sie es mit Ihrem PC über SATA.

Schritt 3. Starten Sie EaseUS Disk Copy, um Ihre Festplatte auf die neue Festplatte zu klonen.

Lösung 6. Verwenden Sie EaseUS Disk Copy

Mit nützlichen Tools können Sie Ihren Aufwand minimieren. EaseUS Disk Copy ist die optimale Software zum Klonen von Festplatten, die unter Windows auf sichere Weise eine identische Kopie von Daten auf einer Festplatte auf einer anderen erstellt. Das Programm kann folgendes tun:

 

EaseUS Disk Copy

Migrieren Sie Windows, Apps und Daten auf eine neue Festplatte!

 

Jetzt kaufen

17,95 €

 

Das Fazit

Das Anschlusskabel, die Festplattensituation und das Tool zum Klonen von Festplatten haben großen Einfluss auf die Geschwindigkeit des Klonens. Durch die Wahl des richtigen Verbindungskabels und des richtigen Tools zum Klonen von Festplatten können Sie mit der Hälfte des Aufwands das doppelte Ergebnis erzielen. Das Programm EaseUS Disk Copy kann Ihnen dabei helfen, Festplatten oder SSDs mit hoher Geschwindigkeit zu klonen.

FAQ über das Klonen der Festplatte/SSD

Wenn Sie mit dem Klonen von Festplatten oder SSDs andere Probleme haben, können Sie weiterlesen.

Wie schnell kann man eine 2-TB-Festplatte auf SSD klonen?

Die Zeitspanne variiert von einigen Minuten bis zu Stunden. Dies hängt von den sechs oben genannten Gründen ab. Nehmen Sie jedoch an, Sie klonen ein Laufwerk mit einer 2 TB großen Einzeldatei und es handelt sich um ein Laufwerk mit 7200 U/min, das mit ca. 100 Mbps beschreiben kann, dann würde es ungefähr 4-5 Stunden dauern.

Wie kann man eine SSD auf die neue klonen?

So klonen Sie SSD auf SSD:

Schritt 1. Verbinden Sie die neue SSD mit Ihrem Computer und achten Sie darauf, dass sie erkannt wird.

Schritt 2. Installieren Sie EaseUS Disk Copy und starten Sie es auf Ihrem PC.

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

Schritt 3. Legen Sie das Ziellaufwerk fest, das Sie klonen/kopieren möchten.

Schritt 4. Mit einem Klick auf OK starten Sie den Klonvorgang.

Wie kann man das Betriebssystem von einer HDD auf eine SSD klonen?

Sie können das Betriebssystem mit EaseUS Todo Backup von einer Festplatte auf eine SSD übertragen, ohne Windows neu installieren zu müssen.

Hier finden Sie die vollständige Anleitung: Windows 10 Betriebssystem auf SSD migrieren.

War diese Seite hilfreich?

EaseUS Disk Copy

EaseUS Disk Copy

  • Alte Festplatte auf eine neue klonen
  • Eine kleine Festplatte auf eine größere klonen
  • HDD auf SSD klonen
Free Download

Video-Anleitung

video icon

HDD auf SSD unter Windows 10/8/7 klonen