> How To > Partition Management > Windows 10 100% Festplattennutzung im Task Manager

Windows 10 100% Festplattennutzung im Task Manager

Mako   Updated am 23.03.2018, 11:24   Partition Management

Zusammenfassung:

Effektive Lösungen für die Windows 10 100% Festplattennutzung im Task Manager sind für Sie verfügbar. Wenn die Datenträgerauslastung 100% oder zu hoch wird, können Sie diese Lösungen durchführen.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Haben Sie auch Erfahrungen mit Windows 10 100% Festplattennutzung im Task Manager? Läuft Ihr Computer immer mehr langsamer? Um das Problem zu lösen, können Sie den Task-Manager überprüfen. Falls Sie ein oder mehrere Programme, die zur hohe Datenträgerauslastung führen, können Sie diese Programme beenden. Wenn die Datenträgerauslastung oder die CPU-Auslastung immer zu hoch ist, können Sie dann die folgenden Schritten durchführen.

Windows 10 100% Festplattennutzung

Methode 1. Mit der Anti-Virus Software überprüfen

Viren können zu dem Datenverlust oder der 100% Datenträgerauslastung führen. Deswegen können Sie den Computer zuerst mit einer Anti-Virus Software scannen, ob Viren den Computer angegriffen hat. Windows Defender, BitDefender, Avast, AVG anti-virus usw. können Ihnen helfen.

Methode 2. Windows Search abschalten

Sie haben 2 Optionen, Windows Search zu deaktivieren: Windows Suche vorübergehend oder ständig deaktivieren.

Windows Search vorübergehend stoppen

  1. Rechtsklicken Sie auf “Start”;
  2. Wählen Sie “Eingabeaufforderung(Administrator)” aus;
  3. Geben Sie net.exe stop "Windows search" ein und drücken Sie Enter;

Windows Search ständig deaktivieren

1. Drücken Sie Windows + R Tasten und geben Sie “services.msc” ein. Klicken Sie auf OK;

2. Finden Sie Windows Search und doppelklicken Sie darauf;

Windows Search ständig deaktivieren Schritt 2.

3. Klicken Sie unter "Starttyp" auf das Dropdown-Feld und wählen "Deaktiviert" aus;

Windows Search ständig deaktivieren Schritt 3.

4. Klicken Sie auf Übernehemen und OK.

Methode 3. Den Speicher bereinigen

Sie können auch versuchen, den Speicherplatz zu reinigen. Wenn zu viele Datenmüll auf der Festplatte versammelt, kann die Festplattennutzung auch 100% sein. Sie können die Reinigeung mit einem Tool “EaseUS Partition Master Free” anfertigen. Laden Sie diese kostenlose Software herunter und starten Sie die Reinigung.#

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
  • Starten Sie die Software;
  • Wählen Sie “Aufräumen und optimieren” > “Junk-Datei aufräumen”;
  • Klicken Sie auf “Analysieren” > “Aufräumen”. Die Junk Dateien unter den Windows PC werden entfernen.

Windows 10 100% Festplattennutzung: Junk-Datei löschen.

Methode 4. Virtuellen Speicher zurücksetzen

Virtueller Speicher ist eine Kombination aus RAM und einem Teil Ihrer Festplatte. Wenn der Speicherplatz auf RAM nicht genügend für eine Aufgabe ist, wird Windows Dateien vorübergehend im virtuellen Speicher speichern und sie bei Bedarf wieder in den Arbeitsspeicher austauschen.

Schritte zur Zurücksetzung des virtueller Speicher

Schritt 1. Drücken Sie Windows + Pause/Break Tasten und wählen Sie “Erweitere Systemeinstellungen” aus;

Schritt 2. Klicken Sie auf Erweitert. Unter “Leistung” klicken Sie auf “Einstellungen”;

Schritt 3. Klicken Sie auf Erweitert und Ändern;

Zurücksetzung des virtueller Speicher Schritt 3.

Schritt 4. Stellen Sie sicher, die Optiong “Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten” abgewählt. Dann können Sie die anderen Informationen einstellen und klicken Sie auf OK;

Zurücksetzung des virtueller Speicher Schritt 4.

Schritt 5. Drücken Sie Windows + R Tasten und geben Sie “temp” ein. Drücken Sie Enter;

Schritt 6. Löschen Sie alle Daten in dem “Temp” Ordner.