Linux HDD auf SSD klonen ohne Neuinstallation | Zuverlässige Methoden 2023

Eine Linux-Festplatte auf SSD klonen kann dabei helfen, eine Linux EXT-Festplatte zu aktualisieren, das Linux-Betriebssystem, Programme, Daten und alles von einer Festplatte auf ein Solid State Drive zu migrieren. Um eine Linux-Festplatte auf eine SSD zu klonen, laden Sie die EaseUS-Software zum Klonen von Festplatten herunter, um zu beginnen.

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

  • 1.Laden Sie EaseUS Disk Copy herunter und installieren Sie diese Software.
  • 2.Wählen Sie das Quell-und das Ziel-Laufwerk und klicken Sie auf Weiter.
  • 3.Sie können das Festplatten-Layout anpassen und führen Sie das Klonen aus.

Maria updated on 03.01.2023, 09:58 to Festplatte-Klonen/-Kopieren | How-to Artikel

Zusammenfassung:

Eine Linux-Festplatte auf SSD klonen kann dabei helfen, eine Linux EXT-Festplatte zu aktualisieren, das Linux-Betriebssystem, Programme, Daten und alles von einer Festplatte auf ein Solid State Drive zu migrieren. Um eine Linux-Festplatte auf eine SSD zu klonen, laden Sie die EaseUS-Software zum Klonen von Festplatten herunter, um zu beginnen.

Gibt es eine zuverlässige Möglichkeit, Linux HDD auf SSD zu klonen?

Jetzt gibt es Millionen von Benutzern, die immer noch das Linux-Betriebssystem oder das duale System verwenden. Im Vergleich zu Windows-Benutzern sind Anwendungen für Linux jedoch de facto viel weniger. Wenn ein Linux-Benutzer beispielsweise eine Linux- Festplatte auf eine SSD klonen möchte, ist es schwierig, die kompatible oder exklusive Software zum Klonen von Linux-Festplatten zu finden.

Sie fragen sich vielleicht, wie ich ein Linux-Laufwerk auf SSD klonen kann? Um Ihre kostbare Zeit zu sparen, teilen wir Ihnen zwei zuverlässige Methoden mit - EaseUS Disk Copy und dd Command.

Vergleich EaseUS Disk Copy dd-Befehl
Geeignete Benutzer Durchschnittlich und professionell Fachmann
Erfolgsquote beim Klonen 100% Nicht sicher (Unsachgemäße Verwendung löscht Daten auf der Festplatte.)
Kostenlos oder bezahlt Bezahlt Frei

In den meisten Fällen werden erfahrene Linux-Benutzer vorschlagen, dass Sie die Linux-Festplatte auf SSD klonen oder die Linux-Festplatte mit dem Befehl „dd“ auf ein kleineres/größeres Solid-State-Laufwerk klonen. Aber können Sie für durchschnittliche Benutzer wie uns verstehen, wozu jeder Befehl dient?

Obwohl EaseUS Disk Copy nicht Linux-basiert ist, wird es von Linux-Festplatten unterstützt und kann den dd-Befehl leicht durch eine automatische Methode zum Klonen von Linux-Festplatten ersetzen. Es ist einfach, schnell und unkompliziert, den Inhalt einer Festplatte auf die andere zu übertragen, wie mit mehreren Klicks.

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

Methode 1 für Linux Festplatte auf SSD klonen – EaseUS Disk Copy

EaseUS Disk Copy ist ein bekanntes Dienstprogramm zum Klonen von Festplatten, das auf dem Windows-Betriebssystem basiert und das Klonen von HDD auf SSD vollständig unterstützt, sodass Sie die folgenden Zwecke erreichen können.

Easeus Disk Copy - Linux-Festplatte auf SSD klonen

  • Einfaches Kopieren des Betriebs von HDD auf SSD ohne Neuinstallation.
  • Aktualisieren Sie eine Linux-Festplatte auf eine größere oder von einer alten auf eine neue.
  • Ersetzen Sie eine defekte Festplatte durch eine neue funktionsfähige.
  • Dank der Sektor-für-Sektor-Funktion können Sie die gesamte Festplatte auf SSD kopieren, um die beiden Laufwerke identisch zu verwenden.

Zweifellos sollte EaseUS Disk Copy die erste Wahl sein, wenn Sie nach einer Methode zum Klonen von Linux HDD auf SSD suchen. Auf dieser Seite lernen Sie die detaillierte Anleitung zum Klonen von HDD auf SSD und zum schrittweisen Kopieren der gesamten Linux-Installation auf die neue SSD kennen.

So klonen Sie HDD auf SSD für Linux mit EaseUS Disk Copy

Das Klonen der Linux-Festplatte auf SSD erfordert nicht mehr als vier Verfahren:

  1. 1. Die Bereinigung der Quellfestplatte (optional)
  2. 2. Verbinden Sie die Quellfestplatte und die Ziel-SSD im Desktop oder Laptop
  3. 3. SSD initialisieren (optional)
  4. 4. Starten Sie das Klonen von Linux-Festplatten mit EaseUS Disk Copy

Die Festplattenbereinigung ist notwendig, um den Speicherplatzverbrauch auf der neuen SSD zu reduzieren, da Ihre SSD nach dem Klonen mit Sicherheit identisch mit der alten Festplatte bleibt. Indem Sie Junk-Dateien und nutzlose große Dateien im Voraus entfernen, können Sie das geklonte Laufwerk sauber halten. Als nächstes sollten Sie die richtige Verbindungsmethode verwenden, um beide Laufwerke mit einem Windows-Computer zu verbinden. Beim Desktop-Computer können Sie zwei Festplatten anschließen, indem Sie sie im Tower-Gehäuse oder über ein SATA-zu-USB-Kabel installieren, während Sie beim Laptop nur das Kabel oder das externe Festplattengehäuse für die Verbindung verwenden können. Übrigens, wenn Ihre SSD neu gekauft und im Moment nicht initialisiert ist, versuchen Sie, bevor Sie mit dem Klonen der Festplatte fortfahren, die SSD zu initialisieren, damit Ihr Computer sie problemlos erkennen kann.

Lassen Sie uns endlich damit beginnen, die Linux-Festplatte auf SSD zu klonen:

Jetzt kaufen 19,90 €

HDD/SSD einfach klonen

  Free Download

Für Windows 11/10/8/7

Video-Tutorial – Klonen von Festplatte auf SSD

Dieses Tutorial ist auch für das Klonen von HDD auf SSD für Linux mit EaseUS Disk Copy verfügbar.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1. Nehmen Sie die Festplatte aus Ihrem Linux-Computer heraus und verbinden Sie sie mit dem anderen Windows-Computer, auf dem EaseUS Disk Copy installiert ist, sowie mit der Ziel-SSD.

Schritt 2. Klicken Sie in EaseUS Disk Copy auf Disk Mode und wählen Sie die Linux-Quellfestplatte aus. Hier müssen Sie in der linken unteren Ecke das Kästchen vor Sektor-für-Sektor-Kopie ankreuzen, wodurch Sie die Linux EXT-Festplatte auf SSD in Windows mit demselben Festplattenlayout klonen können. Klicke weiter um fortzufahren.

Wählen Sie die zu klonende Quellfestplatte aus

Schritt 3. Wählen Sie die Ziel-SSD aus, auf die Sie die alte Festplatte klonen/kopieren möchten, und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren. Klicken Sie auf OK, um zu bestätigen, ob das Programm Sie auffordert, Daten auf der Zielfestplatte zu löschen.

Wählen Sie die Zielfestplatte aus

Schritt 4. Überprüfen und bearbeiten Sie das Festplattenlayout als „Die Festplatte automatisch anpassen“, „Als die Quelle kopieren“ oder „Festplatten-Layout bearbeiten“. Autofit der Festplatte wird empfohlen.

  • Als Quelle kopieren kopiert/klont dasselbe Partitionslayout auf Ihrer Quellfestplatte auf die Zielfestplatte.
  • Datenträgerlayout bearbeiten ermöglicht Ihnen, das Partitionslayout auf dem Zieldatenträger manuell in der Größe zu ändern oder zu verschieben.
  • Wenn Ihre Zielfestplatte ein SSD-Laufwerk ist, denken Sie daran, die Option Aktivieren zu aktivieren, wenn das Ziel eine SSD ist.

Klicken Sie auf „Fortfahren“, um den Klonvorgang der Linux-Festplatte sofort zu starten.

Klonen oder kopieren Sie die Festplatte auf die Zielfestplatte

Lesen Sie auch:

IDE auf SATA HDD/SSD klonen

Methode 2 für Linux-Festplatte auf SSD klonen – mit dem dd-Befehl

Was ist der Befehl „dd“ in Linux? In einfachen Worten, „dd“ ist ein Befehlszeilenprogramm für Unix und Unix-ähnliche Betriebssysteme, dessen Hauptzweck das Konvertieren und Kopieren von Dateien ist. Unter Unix erscheinen Gerätetreiber für Hardware (z. B. Festplattenlaufwerke) und spezielle Gerätedateien (z. B. /dev/zero und /dev/random) im Dateisystem wie normale Dateien. Solange Sie jedes wesentliche dd-Befehlskonzept verstehen und einen klaren Kopf für den gesamten Prozess haben, können Sie mehr oder weniger zwanzig Schritte mit der Migration von Linux-Betriebssystemen und -Programmen von einem Laufwerk zum anderen verbringen.

Schritte zum Klonen einer Linux-Festplatte:

# init 0
ok stiefel
# dd if=/dev/rdsk/c0t0d0s2 of=/dev/rdsk/c0t2d0s2 bs=128k
# fsck /dev/rdsk/c0t2d0s2
# mount /dev/dsk/c0t2d0s2 /mnt
# cd /mnt/etc
# vfstab
(Einträge für die neue Festplatte ändern)
# CD /
# umount /mnt
# init 0
# boot disk2 -s
# sys-unconfig
# boot disk2

HDD auf SSD Linux klonen? Hier ist es!

In diesem Artikel haben wir zwei Lösungen für Sie aufgelistet, um eine Linux-Festplatte zu klonen. Die zweite Methode über den dd-Befehl ist etwas komplex, funktioniert aber. Wenn Sie ein Computeranfänger sind, denken wir, dass die Software zum Klonen von Festplatten besser ist, da sie einfache Schritte und eine intuitive Benutzeroberfläche bietet.

War diese Seite hilfreich?

EaseUS Disk Copy

EaseUS Disk Copy

  • Alte Festplatte auf eine neue klonen
  • Eine kleine Festplatte auf eine größere klonen
  • HDD auf SSD klonen
Free Download

Video-Anleitung

video icon

HDD auf SSD unter Windows 10/8/7 klonen