> How To > Partition Management > Anleitung: NVMe Festplatte partitionieren

Anleitung: NVMe Festplatte partitionieren

Mako   Updated am 21.05.2019, 09:33   Partition Management

Zusammenfassung:

Wollen Sie eine NVMe Festplatte partitionieren? Wir können Ihnen anzeigen, wie eine NVMe SSD zu partitionieren und einzuteilen. Damit können Sie den Speicher auf dem Computer effektiv verwalten.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Die meisten neuen NVMe SSDs auf neuen Computern werden nicht partitioniert. Auf der Festplatte befindet sich nur eine Partition. Das Windows System, Ihre persönliche Daten und Programme werden gemeinsam gespeichert. Aber das ist nicht effizient. Denn auf der einzelnen Partition gibt es zu viele Daten. Wenn ein schwerwiegender Fehler auftritt und Sie das System neu installieren müssen, werden Sie alle Daten darauf verlieren. Deswegen um den Speicherplatz und Ihre Daten effektiver zu verwalten und einfacher zu finden, schlagen wir Ihnen vor, diese NVMe Festplatte zu partitionieren.

Auch wenn es bereits mehrere Partitionen auf der NVMe SSD gibt, können Sie die Festplatte auch neu partitionieren. Auf diese Weise können Sie die Festplatte auch neu einteilen, um den Speicherplatz voll ausnutzen.

Wie kann man eine NVMe SSD partitionieren?

Optione 1. NVMe SSD durch EaseUS Partition Master einteilen.

Wenn Sie die Partitionierung schnell und einfach schaffen wollen, können Sie ein kostenloses Tool benutzen. EaseUS Partition Master Free ist geeignet für Sie. Durch diese Drittanbieter Software können Sie den Speicher mit nur einigen Klicks verwalten, z.B., die Partitionsgröße ändern, Festplatten/Partitionen klonen, Partition wiederherstellen, MBR auf GPT konvertieren, etc. Jetzt laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Partitionierung wie folgt.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master. Denn Sie eine Partition erweitern wollen, müssen Sie zuerst eine andere verkleinern. Deswegen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition, die Sie verkleinern wollen, und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Größe ändern/Verschieben wählen

Schritt 2. Verschieben Sie einen Regler nach rechts oder links, um den nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen. Klicken Sie auf "OK".

Eine andere Partition

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Systempartition vergrößern

Schritt 4. Verschieben Sie den rechten Regler nach rechts. Dann wird die Systempartition vergrößert. Klicken Sie auf “OK” und bestätigen Sie die Änderung.

Option 2. NVMe SSD durch ein eingebautes Tool  partitionieren

Wenn Sie die Windows Datenträgerverwaltung gut kennen, können Sie die Partitionierung durch das Tool anfertigen.

Schritt 1. Drücken Sie Windows + R Tasten und geben Sie “diskmgmt.msc” in die Suchleiste von Ausführen.

Schritt 2. Ihre NVMe SSD wird angezeigt. Wählen Sie diese Festplatte und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Schritt 3. Wählen Sie “Volume verkleinern” aus. Bei “Zu verkleinernder Speicherplatz in MB” stellen Sie die Größe der Partition ein. Klicken Sie auf “Verkleinern”.

Schritt 4. Nach der Erstellung werden eine Partition und nicht zugeordneten Speicherplatz angezeigt.

Schritt 5. Rechtsklicken Sie auf den nicht zugeordneten Speicherplatz und wählen Sie “Neues einfaches Volume…”.

Schritt 6. Stellen Sie den Laufwerksbuchstaben, die Volumebezeichnung und die andere Informationen ein. Klicken Sie auf “Weiter” und “Fertig stellen”. So haben Sie diese Festplatte partitioniert.

Wenn Sie mehrere Partitionen erstellen wollen, können Sie diese Schritte wiederholen.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware