> How To > Partition Management > MBR in GPT umwandeln ohne Datenverlust

MBR in GPT umwandeln ohne Datenverlust

Katrin   Updated am 16.03.2018, 16:37   Partition Management

Zusammenfassung:

Mit EaseUS Partition Manager Software kann man MBR in GPT umwandeln oder ändern, ohne Daten zu verlieren. Es ermöglicht Ihnen einen einfachen Job ohne anderes Windows System zu installieren oder die Daten zu löschen.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Was ist der Unterschied zwischen MBR und GPT?

Man muss ein Laufwerk partitionieren, bevor er das verwenden kann. MBR (Master Boot Record) und GPT (GUID Partition Table) sind zwei verschiedene Möglichkeiten, die Partitionierungsinformationen auf einem Laufwerk zu speichern. Diese Informationen enthalten, wo Partitionen anfangen und beginnen, so dass Ihr Betriebssystem weiß, welche Sektoren zu jeder Partition gehören und welche Partition bootfähig ist. Deshalb müssen Sie MBR oder GPT wählen, bevor Sie Partitionen auf einem Laufwerk erstellen.

MBR arbeitet mit Festplatten bis zu 2 TB, aber es kann nicht mit Festplatten mit mehr als 2 TB Speicherplatz unterstützen. MBR unterstützt nur bis zu vier primären Partitionen - wenn Sie mehr wollen, müssen Sie eine der primären Partitionen eine "erweiterte Partition" erstellen und logische Partitionen darin erstellen. Das ist ein dummer Hack und nicht nötig.

GPT hat keine Limits wie MBR. Laufwerke können viel größer sein und Größenbeschränkungen werden vom Betriebssystem und seinen Dateisystemen abhängen. GPT ermöglicht eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Partitionen, und die Grenze hier wird Ihr Betriebssystem sein - Windows ermöglicht bis zu 128 Partitionen auf einem GPT-Laufwerk, und Sie müssen keine erweiterte Partition erstellen.

Kann man MBR in GPT umwandeln ohne Datenverlust?

"Vor 2 Wochen habe ich Windows 10 auf meinem Computer installiert aber jetzt finde ich, dass die 3 TB Festplatte eine MBR-Festplatte ist. Es scheint, dass das Windows die Festplatte als MBT anstatt GPT installiert. Ich möchte MBR in GPT umwandeln ohne Datenverlust, so dass ich den Speicherplatz von GPT ausnutzen kann. Ist es möglich, dass man die Festplatte von MBR zu GPT ändern kann, ohne anderes Windows System zu installieren oder die Daten seit dem Windows-10-Upgrade zu löschen? Wenn ja, wie soll ich tun?"

Normalerweise bevorzugt man eine GPT-Standard-Festplatte, die mehr Partitionen unterstützen kann und möchte deutlich MBR zu GPT ändern, um den Speicherplatz des Computers auszunutzen. Und es ist eine einfache Arbeit mit alternativer Software, die Ihnen helfen kann. Aber wenn die Festplatte das Systemlaufwerk ist, wird es viel komplizierter sein. Sie wissen, dass es weinige Tools gibt, die solche Funktion hat, das Systemlaufwerk von MBR in GPT umwandeln ohne Datenverlust zu können. Aber keine Sorge! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine professionelle Partition Manager Software - EaseUS Partition Master, die mit einfachen Schritten ohne Datenverlust MBR zu GPT ändern kann. Und unten gibt es auch die detaillierte Anleitung um alles zu schaffen. Jetzt starten wir.

Teil 1. Mit EaseUS Partition Master MBR in GPT umwandeln

EaseUS Partition Master ist eine all-in-one Partitionierungssoftware, die fast alle Festplatten-bezogenen Aufgaben unterstützt, wie z.B. eine Festplatte oder einen USB Stick neu partitionieren, das geringer-Speicherplatz-Problem beheben, GPT in MBR umwandeln oder umgekehrt. Im Gegensatz zu anderen Partition Manager Software ermöglicht dieses Programm, Systemlaufwerk von MBR in GPT ohne Windows-Neuinstallation und Datenverlust zu konvertieren.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
  • Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master.
  • Schritt 2. Wählen Sie die Festplatte, die Sie konvertieren möchten. Rechtsklicken Sie dann auf “MBR zu GPT konvertieren” in der Liste.

EaseUS Partition Master kann MBR in GPT umwandeln ohne Datenverlust

  • Schritt 3. Bestätigen Sie die Operation mit dem Klick auf Ja, um die Umwandelung durchzuführen.
TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Teil 2. MBR in GPT manuell umwandeln

Falls Sie MBR manuell zu GPT konvertieren wollen, können wir Ihnen auch 2 Lösungen anbieten. Sie können Diskpart oder Datenträgerverwaltung benutzen. Aber auf diese Weise werden Sie Daten auf der Festplatte verlieren. Deswegen sollten Sie zuerst Daten darauf sichern.

MBR durch Diskpart zu GPT konvertieren

  • Schritt 1. Klicken Sie auf "Start", und geben Sie "diskpart" in die Suchleiste ein.
  • Schritt 2. Geben Sie "list disk" ein, und wählen Sie den MBR-Datenträger aus und geben Sie "select disk x" (x ist die Nummer der MBR-Festplatte.) ein.
  • Schritt 3. Geben Sie "clean" ein, um die vorhandenen Partitionen auf diesem Datenträger zu löschen.
  • Schritt 4. Geben Sie "convert gpt"ein.

MBR durch Computerverwaltung in GPT umwandeln

  • Schritt 1. Öffnen Sie Datenträgerverwaltung

Für Windows 10 Benutzer: rechtsklicken Sie auf Start > wählen Sie Computerverwaltung aus > klicken Sie auf Datenträgerverwaltung;
Für Windows 7/8 Benutzer: rechtsklick auf Computer > wählen Sie Verwalten aus > klicken Sie auf Datenträgerverwaltung.

Schritt 2. Rechtsklicken Sie auf die Partition > wählen Sie "Zu GPT-Datenträger konvertieren" aus. Falls diese Option im Grau angezeigt wird, können Sie diesen Vorgang dann leider nicht durchführen.