> How To > Partition Management > Wie kann man nicht zugeordneten Speicherplatz löschen?

Wie kann man nicht zugeordneten Speicherplatz löschen?

Mako   Updated am 03.04.2020, 10:04   Partition Management

Zusammenfassung:

Die leere Partitionen auf einer Festplatte, einem USB Stick oder einer SD-Karte sind nutzlos. Aber kennen Sie, wie Sie diesen nicht zugeordneten Speicherplatz löschen können? Wir können Ihnen eine einfache Lösung anbieten.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
 

Was ist der nicht zugeordneten Speicherplatz?

Wenn Sie eine Festplatten formatiert oder eine Partition auf der externen Festplatte gelöscht haben, dann wird der Speicherplatz als nicht zugeordnet angezeigt. Was uns bekannt ist, hat jede Partition auf der Festplatte unter Windows Betriebssystem einen einzigen Laufwerksbuchstaben, um Daten darauf zu speichern. Aber manchmal wird eine Partition oder eine ganze Festplatte auf dem Computer nicht angezeigt. In diesem Fall können die Partitionen bereits gelöscht oder nicht zugeordnet werden.

Wenn eine Partition oder eine ganze Festplatte unter Windows nicht zugeordnet werden, können sie schon nicht mehr zum Speichern oder Schreiben genutzt werden. Benutzer müssen diesen Speicherplatz wieder zum normalen konvertieren. Die Partitionen mit Rechtsklick zu löschen? Nein, das kann nicht helfen. Benutzer müssen den nicht zugeordneten Speicherplatz richtig reparieren.

Nicht zugeordneten Speicherplatz löschen und den Speicherplatz wieder benutzen

In Wirklichkeit brauchen Sie nicht, die leere und nutzlose Partition echt von dem Datenträger zu löschen. Wir können Ihnen 2 Lösungen anbieten, damit Sie den Speicherplatz wieder benutzen können.

  1. Eine neue Partition auf dem nicht zugeordneten Speicherplatz erstellen
  2. Den nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem normalen zusammenführen

Lösung 1. Eine neue Partition auf dem nicht zugeordneten Speicherplatz erstellen

  • Laden Sie eine kostenlose EaseUS Partition Manager Software auf Ihrem Computer herunter;
  • Wenn sich der nicht zugeordneten Speicherplatz auf einer externen Festplatte befindet, lassen Sie diese Festplatte immer mit dem Computer verbinden.

Anleitung : eine oder mehrere Partitionen erstellen

Schritt 1. Schließen Sie die Festplatte an den Computer an und starten Sie EaseUS Partition Master.

Schritt 2. Wenn sich der nicht zugeordneten Speicherplatz bereits auf der Festplatte befindet, können Sie direkt zum dritten Schritt gehen. Wenn es nicht der Fall ist, müssen Sie zuerst den Speicherplatz neu zuweisen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition und wählen Sie “Größe ändern/Verschieben”. Dann verschieben Sie den Regler nach links oder rechts, um den nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen. Klicken Sie auf “OK”.

Eine Partition verkleinern

Schritt 3. Klicken Sie auf den nicht zugeordneten Speicherplatz und wählen Sie “Partition erstellen”.

Partition erstellen wählen

Schritt 4. Stellen Sie die Partitionsgröße, das Dateisystem, die Clustergröße, den Laufwerksbuchstaben und anderen Informationen ein.

Partition Informationen einstellen

Lösung 2. Den nicht zugeordneten Speicherplatz zu dem normalen zusammenführen

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master. Denn Sie eine Partition erweitern wollen, müssen Sie zuerst eine andere verkleinern. Deswegen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition, die Sie verkleinern wollen, und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Größe ändern/Verschieben wählen

Schritt 2. Verschieben Sie einen Regler nach rechts oder links, um den nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen. Klicken Sie auf "OK".

Eine andere Partition

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Systempartition vergrößern

Schritt 4. Verschieben Sie den rechten Regler nach rechts. Dann wird die Systempartition vergrößert. Klicken Sie auf “OK” und bestätigen Sie die Änderung.