> How To > Partition Management > Neue externe Festplatte in FAT32 und NTFS partitionieren

Neue externe Festplatte in FAT32 und NTFS partitionieren

Zusammenfassung:

Wenn Sie eine externe Festplatte möglichst universell nutzen möchten, können Sie den Speicherplatz so aufteilen, dass Sie mehrere Partitionen mit unterschiedlichen Dateisystemen in FAT32 und NTFS erhalten. EaseUS Partition Master kann neue externe Festplatte in FAT32 und NTFS partitionieren und die größte Leistung von einer externen Festplatte machen.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Wenn Sie eine externe Festplatte möglichst universell nutzen möchten, können Sie den Speicherplatz so aufteilen, dass Sie mehrere Partitionen mit unterschiedlichen Dateisystemen erhalten. NTFS (New Technology File System) und FAT32 (File Allocation Table) sind die 2 hauptsächliche Dateisyteme, die beide man auf einer externen Festplatte ordnungsgemäß haben sollte. Wie kann man aber eine neue externe Festplatte in FAT32 und NTFS partitionieren? In diesem Artikel können Sie die detailierte Anleitung erfahren.

EaseUS Software bietet eine effektive und sichere Lösung, wenn man neue externe Festplatte in FAT32 und NTFS partitionieren möchten. Mit der Partitionerungssoftware kann man auf einer externe Festplatte mehrere Partitionen erstellen und auch natürlich den Typ von dem Dateisystem entscheiden. Um eine perfekte externe Festplatte unter Windows zu erzeugen, kann man EaseUS Partition Master mal versuchen. Die Software kann nicht nur neue externe Festplatte in FAT32 oder NTFS partitionieren, sondern auch kann dieses Partitionsprogramm eine externe Festplatte in FAT32 konvertieren.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Wie kann man neue externe Festplatte in FAT32 und NTFS partitionieren mit EaseUS Partitionerungssoftware

EaseUS Partitionerungssoftware bietet eine kostenlose Testversion an und man kann jetzt EaseUS Partition Master Pro kostenlos herunterladen und führen die folgenden Schritte. In wenigen Minuten wird es geschaffen, eine neue externe Festplatte in FAT32 und NTFS zu partitionieren.

Schritt 1. Schließen Sie die Festplatte an den Computer an und starten Sie EaseUS Partition Master.

Schritt 2. Wenn sich der nicht zugeordneten Speicherplatz bereits auf der Festplatte befindet, können Sie direkt zum dritten Schritt gehen. Wenn es nicht der Fall ist, müssen Sie zuerst den Speicherplatz neu zuweisen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition und wählen Sie “Größe ändern/Verschieben”. Dann verschieben Sie den Regler nach links oder rechts, um den nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen. Klicken Sie auf “OK”.

Eine Partition verkleinern

Schritt 3. Klicken Sie auf den nicht zugeordneten Speicherplatz und wählen Sie “Partition erstellen”.

Partition erstellen wählen

Schritt 4. Stellen Sie die Partitionsgröße, das Dateisystem, die Clustergröße, den Laufwerksbuchstaben und anderen Informationen ein.

Partition Informationen einstellen

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware