> How To > Partition Management > Kann ich externe Festplatte in FAT32 ohne Datenverlust konvertieren

Kann ich externe Festplatte in FAT32 ohne Datenverlust konvertieren

Zusammenfassung:

Wenn Sie nach einer einfachen Methode suchen, um externe Festplatte von NTFS in FAT32 zu konvertieren oder umwandeln, kann EaseUS Partition Master Ihnen helfen. Jetzt erfahren Sie das Detail. Es ist eine einfache Möglichkeit und kann externe Festplatte in NTFS oder FAT32 formatieren.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Über NTFS und FAT32

FAT steht für File Allocation Table und FAT32 ist eine Erweiterung, die bedeutet, dass Daten in Chunks von 32 Bits gespeichert werden. Dies ist eine ältere Art von Dateisystem, das heutzutage nicht üblich ist. NTFS steht für New Technology File System und diese beerbt FAT als das primäre Dateisystem, das in Windows verwendet wird.

Unterschiede zwischen NTFS und FAT32

NTFS erhält ein Protokoll der Datenträgeränderungen und im Falle eines Stromausfalls oder abruptes Fehlers repariert es die Dateien und Ordner automatisch, ohne dass der Benutzer benachrichtigt wird. FAT32 erhält zwei verschiedene Kopien der Dateizuordnungstabelle und verwendet einen Sicherungsmechanismus, wenn eine Beschädigung auftritt.

In FAT32 müssen Sie auf Freigabeberechtigungen für Sicherheit angewiesen sein. Dies bedeutet, dass sie gut im Netzwerk sind, aber lokal sind sie anfällig. Auf der anderen Seite ermöglicht Ihnen NTFS auch Berechtigungen um lokale Dateien und Ordner festzulegen.

FAT32 bietet keine Komprimierungsfunktion. Während man mit NTFS die Dateien und Ordner individuell komprimieren kann, so dass Sie das System nicht verlangsamen müssen, indem Sie auf  Partition Kompressionen angewiesen sind.

Sie können ein FAT32-System auf NTFS leicht konvertieren. Aber das umgekehrte ist nicht wahr, weil NTFS ein sicheres Protokoll folgt. Also, die einzige Option hier ist, Ihre Daten zu sichern und formatieren Sie dann die Festplatte.

Gibt es eine sichere Methode, dass ich externe Festplatte von NTFS in FAT32 konvertieren kann?

Hallo, wissen Sie irgendwelche Methoden oder Lösungen haben, dass ich ich externe Festplatte in FAT32 konvertieren kann? Ich habe eine externe Festplatte, um wichtige Anwendungen und Daten zu speichern, aber kürzlich habe ich eine nützliche Backup-Anwendung heruntergeladen, um die Dateien auf dem Laufwerk automatisch zu sichern. Gestern versuchte ich, die Dateien zu sichern, fand ich, dass die Anwendung nur FAT32 unterstützt. Wie kann ich das Problem lösen?

Wenn die externe Festplatte NTFS-Format ist, können Benutzer die externe Festplatte von NTFS in FAT32 konvertieren und den Datenträger weiter nutzen. Im folgenden Teil können wir Ihnen 2 effektive Methoden vorstellen. Durch das eingebaute Formatierungs-Tool oder oder eine Partitionierungssoftware kann die Konvertierung einfach geschafft werden.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Empfohlene Methoden, um externe Festplatte in FAT32 zu konvertieren

  • 1. Die externe Festplatte direkt formatieren

Das ist die einfachste Methode für die Benutzer, die ihre Speichergeräte auf FAT32 konvertieren möchten und wenig die Computertechnik erkennen. Aber es ist nicht so sicher, weil die Formatierung Daten löschen wird. Und ja, wenn Sie das Formatieren durchführen möchten, sollen Sie die Daten und Dateien zuerst sichern. 

Das Risiko besteht darin, wenn Sie die vollständige Formatierung nicht durchführen, oder falsche Bedienungen können ernstere Probleme verursachen - unformatierte Fehler. Sie werden nicht in der Lage, Daten im Laufwerk zugreifen zu können. Gibt es sichere Methode EaseUS Partition Master Pro kann helfen.

  • 2. Externe Festplatte in FAT32 konvertieren, indem man Formatierung mit EaseUS Partition Master durchführen

Um externe Festplatte in FAT32 zu konvertieren, müssen Sie auch die Daten auf dem Laufwerk zuerst sichern. Herunterladen Sie EaseUS Partition Master und versuchen Sie die Software und externe Festplatte in FAT32 in nur 3 Schritten konvertieren.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master.

Schritt 2. Wählen Sie die externe Festplatte und rechtsklicken Sie es und wählen “Formatieren”.

Wählen Sie das Dateisystem, die Sie konvertieren möchten: NTFS, FAT32, EXT2 oder EXT3.

externe Festplatte in FAT32 konvertieren: Wählen Sie die externe Festplatte und rechtsklicken Sie es und wählen “Partition formatieren”.

externe Festplatte in FAT32 konvertieren: Wählen Sie das Dateisystem

Schritt 3. Wählen Sie FAT32 und klicken Sie auf OK. Das Programm wird die restliche Arbeit fertig schaffen.