> How To > Partition Management > Wie kann man Daten auf SSD löschen?

Wie kann man Daten auf SSD löschen?

Mako   Updated am 29.11.2018, 10:48   Partition Management

Zusammenfassung:

Hier zeigen wir Ihnen eine sichere Lösung an, wie man die Daten auf SSD löschen kann. Alle Daten, sogar die Viren oder die Malware auf dieser verbauten Festplatte können durch die Reinigung total entfernt werden.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Wie kann ich die Daten auf meiner SSD unter Windows 10 total löschen? Da es scheint, diese Festplatte wird durch eine unbekannte Malware oder einen Virus infiziert. Ich habe schon viele Anti-Virus Software versucht, aber es klappt nicht. Deswegen will ich jetzt alle Daten auf SSD löschen. Komplett und sicher. Dann kann die Viren oder die Malware auch entfernt werden.

Was ist die richtige Lösung, wenn man Daten auf SSD löschen wollen?

Aus verschiedenen Gründen möchten die Benutzer eine SSD unter Windows reinigen, z.B., der Virus hat die SSD infiziert, zu viele nutzlose Daten versammeln sich auf dieser externen Festplatte, der Benutzer will die SSD Festplatte als eine System Laufwerk nutzen oder andere Daten darauf speichern, usw.. Nicht wie die normale Reinigung durch die Defragmentierung oder eine Clean Software, Daten auf einer SSD total zu löschen, ist kompletter. Eine SSD unter Windows abzuwischen, kann nicht nur die Viren oder die schädliche Software entfernen, wird den Lauf des Computers auch optimieren.

Aber nur weinige Software unterstützt die SSD Löschung unter Windows. Um Ihre Zeit und Mühe zu sparen, stellen wir Ihnen hier eine professionelle Partition Manager Software vor. Das ist ein sicheres Tool und mit Hilfe davon können Sie die SSD löschen. Komplett, sicher und schnell. Alle Daten werden für immer weg sein. EaseUS Partition Manager Software bietet Ihnen immer Hilfe an, wenn Sie die Festplatte oder die Partition effizient verwalten wollen. Jetzt laden Sie die Software kostenlos her unter und beginnen Sie, die Daten auf SSD zu löschen 

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Die Schritt zur der SSD Löschung

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Manager Pro. Rechtsklicken Sie auf die SSD und wählen Sie “Daten ausradieren”;

Daten auf SSD löschen: Schritt 1.

Schritt 2. Wählen Sie die Mals, also wie viele Mals Sie die Festplatte reinigen wollen. Klicken Sie auf OK. Wenn die Systempartition auch auf dieser Festplatte gespeichert wird, wird dann der Boot danach fehlschlagen;

Daten auf SSD löschen: Schritt 2.

Schritt 3. Das Programm wird Ihnen fragen, ob Sie den Computer nach der Löschung neu starten wollen. Klicken Sie auf OK. Dann können Sie diese SSD Festplatte als einen nicht zugeordneten Speicherplatz finden;

Schritt 4. Nach solche Schritten können Sie dann die Änderungen durchführen.