> How To > Partition Management > Es wurde festgestellt, dass das Dateisystem auf C Laufwerk beschädigt ist.

Es wurde festgestellt, dass das Dateisystem auf C Laufwerk beschädigt ist.

Mako   Updated am 21.11.2018, 16:23   Partition Management

Zusammenfassung:

In diesem Artikel haben wir 4 effektive Lösungen für den Fehler 'Es wurde festgestellt, dass das Dateisystem auf C Laufwerk beschädigt ist' gesammelt. Lesen Sie die Anleitungen und beheben Sie diesen Fehler wie folgt.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Über diesen Fehler

“Es wurde festgestellt, dass das Dateisystem auf C Laufwerk beschädigt ist. Sie müssen den Datenträger auf Fehler überprüfen, bevor die Wiederherstellung ausgeführt werden kann.”
Wenn das Dateisystem oder die Systemdatei beschädigt ist, wird dieser Fehler bei der Windows 10/8/7 Systemwiederherstellung auftreten. Wegen des Fehlers können Benutzer die Wiederherstellung leider nicht durchführen. Sind Sie auch auf diesen Fehler gestoßen? Dann können Sie diese 4 Lösungen in versuchen

Lösung 1. Klicken Sie auf dem angegebenen Link “Datenträger auf Fehler überprüfen”

Wenn Sie früher keine Erfahrungen mit dem Fehler haben, können Sie einfach auf dem angegebenen Link klicken, um Fehler zu überprüfen. Microsoft wird Ihnen einfachste Lösungen anbieten. Lassen Sie das Programm den Datenträger überprüfen und reparieren. Dann starten Sie den Computer neu und versuchen Sie die Systemwiederherstellung.

Lösung 2. Den System File Checker Scan (SFC) durchführen

Sie können auch diesen Datenträger selbst überprüfen und reparieren. System File Checker Scan (SFC) ist auch einfach zu benutzen. Folgen Sie den Schritten.

  • 1. Rechtsklicken Sie auf “Start” und wählen Sie “Eingabeaufforderung (Als Administrator ausführen)” aus;
  • 2. Geben Sie “sfc /scannow” ein und drücken Sie “Enter”. Dann warten Sie auf diesen Vorgang.

Lösung 3. CHKDSK /F durchführen und Festplatten-Fehler reparieren

Die erste 2 Lösungen sind für die Reparatur der beschädigten Systemdateien geeignet. Unbekannte Fehler könnten auch sich auf dem Laufwerk befinden. Wenn die vorherigen Tipps Ihnen nicht helfen, können Sie diese versuchen, um die Fehler zu beheben.

  • 1. Klicken Sie auf "Start" und geben Sie “cmd” in die Suchleiste ein. Drücken Sie Enter;
  • 2. Um das C Laufwerk zu überprüfen, geben Sie “chkdsk c: /f” ein und drücken Sie Enter.

Wenn das Programm auf dem Laufwerk defekte Sektoren gefunden haben, wird es die Sektoren reparieren. Das heißt, Daten auf dem Laufwerk wird verloren gehen. Wenn Sie vorher keine Backups erstellt haben und diese Daten nicht verlieren wollen, versuchen Sie unsere kostenlose Datenrettungssoftware nach der Reparatur, um die verlorenen Dateien zu finden und wiederherzustellen.

Lösung 4. Festplatte richtig defragmentieren

Wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, haben Sie noch eine Möglichkeit. Sie können durch Windows Eingabeaufforderung oder eine Drittanbieter Software die Festplatte defragmentieren.

Option 1. Windows Festplatte durch Eingabeaufforderung defragmentieren

  • Öffnen Sie wieder Eingabeaufforderung und geben Sie “defrag.exe c: -a” ein. Dann drücken Sie Enter Taste.

Wenn dieser Fehler auf einer SSD aufgetreten ist oder Sie die Defragmentierung einfacher durchführen wollen, können Sie sich an einer kostenlosen Partition Manager Software wenden.

Option 2. Eine Festplatte durch EaseUS Partition Master defragmentieren

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
  • 1. Laden Sie EaseUS Partition Master herunter und starten Sie die Software.
  • 2. Wählen Sie “Aufräumen und Optimieren” aus > klicken Sie auf “Disk optimieren”.

“Disk optimieren” auswählen.

  • 3. Wählen Sie die gewünschte Festplatte für die Optimierung aus und warten Sie auf diesen Vorgang.

Wenn Sie eine SSD optimieren wollen, können Sie die Funktion “4K Ausrichtung” benutzen und Ihre SSD defragmentieren.