Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Lösungen: cmd.exe öffnet sich automatisch

Updated am 01.02.2023, 13:47 von Mako

Zusammenfassung:

cmd.exe öffnet sich automatisch? Wir haben 3 effektive Lösungen und Tipps für das Problem gesammelt. Versuchen Sie diese Möglichkeiten, um das Problem reibungslos zu lösen.

Das ist kein neues Problem - cmd.exe öffnet sich automatisch. Viele Windows Benutzer haben Erfahrungen mit diesem Fehler. Aber die meisten davon wissen nicht, wie sie den Fehler beheben können, wenn sich das CMD-Fenster selbstständig öffnet. In diesem Artikel können wir Ihnen 3 Lösungen und zwei weiteren Optionen anbieten.

Mögliche Ursachen

Es könnte mehrere Ursachen dafür geben, dass cmd immer wieder auftaucht. Beispielsweise könnten Sie Microsoft den Zugriff zur Ausführung beim Start gewährt haben, was die Ausführung von Befehlen in der Befehlszeile erfordert. Ein weiterer Grund könnten andere Anwendungen von Drittanbietern sein, die cmd zum Starten verwenden. Oder Ihre Windows-Dateien sind möglicherweise beschädigt oder es fehlen einige Dateien. 

Nachdem wir die möglichen Ursachen kennen, lassen Sie uns gleich mit den Korrekturen beginnen.

Fehler "cmd.exe öffnet sich automatisch" beheben

Lösung 1. Festplatten-Fehler oder defekte Sektoren reparieren

Fehler oder defekte Sektoren auf der Systempartition sind auch Gründe für den "cmd.exe öffnet sich ständig" Fehler. Deswegen sollten die möglicherweise fehlerhafte Festplatte reparieren. Diese Aufgabe können durch eine leistungsfähige Partitionveraltung-Software durchführen lassen. EaseUS Partition Master Free ist geeignet dafür. Mit dieser Software können Sie die defekte Sektoren einfach finden, um Ihr Problem schnell zu beheben. Zudem kann sie Ihnen bei der Formatierung, Erstellung, Konvertiereung und Größeränderung der Partitionen hilfen. Laden Sie die Software kostenlos herunter:

100% Sauber Keine Adware
 

Schritt 1. Starten Sie Partition Master auf Ihrem PC. Rechtsklicken Sie auf die Partition, die Sie prüfen möchten, und wählen Sie dann "Dateisystem überprüfen" aus.

Festplatte-/Partition-Fehler überprüfen - Schritt 1

Schritt 2. Nun können Sie die Fehler auf der ausgewählten Partition prüfen und die Fehler werden behoben, wenn sie gefunden werden. Klicke Sie dann auf "Start".

Festplatte-/Partition-Fehler überprüfen - Schritt 2

Schritt 3. Partition Master wird mit der Überprüfung der Partition beginnen. Wenn der Prozess endet, klicken Sie auf "Fertigstellen".

Festplatte-/Partition-Fehler überprüfen - Schritt 3

100% Sauber Keine Adware

Lösung 2. Einen sauberen Boot ausführen

In diesem Artikel werden wir Ihnen anzeigen, wie man den sauberen Start unter Windows 10 ausführen kann. Sie müssen sich zuerst als Adminitrator anmelden.

  1. Klicken Sie auf Start > geben Sie "msconfig" ein > wählen Sie "Systemkonfiguration";
  2. Klicken Sie auf "Dienste" > "Alle Microsoft-Dienste ausblenden" > "Alle deaktivieren";
  3. Klicken Sie auf "Systemstart" > wählen Sie alles und klicken Sie auf "Alle deaktivieren";
  4. Klicken Sie auf "Ok", um die Änderungen zu speichern und starten Sie den Computer neu.

Hinterher sollte das Problem behoben sein. Es empfiehlt sich aber, einzeln die Dienste und Startprogramme zu reaktivieren, um zu prüfen, welches btw. welcher das Problem verursacht hat. 

Lösung 3. Mithilfe des "sfc /scannow" Befehls Systemdateien prüfen

Fehlende Systemdateien können zu dem "cmd.exe öffnet sich automatisch" Fehler führen. Wenn Sie auf diesen Fehler gestoßen sind, können Sie Systemdateien auf dem Computer prüfen lassen. SFC, kurz für System File Checker, kann zum Scann aller wichtigen Windows Systemdateien genutzt werden. Das Tool kann die gefundenen defekten Dateien auch reparieren.

  1. Drücken Sie Windows + R > geben Sie "cmd" ein > rechtsklicken Sie das Tool und starten Sie es als Administrator;
  2. Geben Sie "sfc /scannow" ein > drücken Sie Enter;
  3. Warten Sie bis der Prozess abgeschlossen wurde;
  4. starten Sie den Computer neu und prüfen Sie noch mal, ob der Fehler behoben wurde.

Zwei andere Optionen - CMD in den nomalen Zustand bringen

Wenn die oben genannten 3 Lösungen nicht funktionieren, haben Sie noch 2 Optionen

Option 1. Das System auf die neueste Version aktualisieren

  1. Installieren Sie das neueste Update >  starten Sie den Computer neu;
  2. Öffnen Sie wieder Eingabeaufforderung (CMD) > geben Sie "dism /online /cleanup-image /restorehealth" ein > drücken Sie Enter;
  3. Geben Sie "sfc /scannow" ein > drücken Sie Enter.
  4. Danach starten Sie den Computer nochmals neu und speichern alle Änderungen.

Option 2. Ein neues Benutzerkonto erstellen

Manchmal wenn das Benutzerprofil beschädigt wird, kann CMD auch nicht richtig funktionieren. Deswegen können Sie noch versuchen, ein neues Benutzerkonto zu erstellen.

  1. Drücken Sie Win + R > geben Sie "control userpasswords2" ein. Drücken Sie Enter;
  2. Klicken Sie auf "Benutzer" > "Hinzufügen" > "Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen";
  3. Klicken Sie auf "Lokales Konto";
  4. Geben Sie einen Benutzernamen und das Passwort ein > klicken Sie auf "Weiter";
  5. Wählen Sie das neu erstellte Konto > klicken Sie auf Eigenschaften;
  6. Klicken Sie auf "Gruppenmitgeliedschaft" > "Andere"> "Administrator";
  7. Klicken Sie auf “"Übernehmen" > OK.
  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber