> How To > Partition Management > Windows 10 Disk management: Volumen verändern, vergrößern, verkleinern

Windows 10 Disk management: Volumen verändern, vergrößern, verkleinern

Zusammenfassung:

Erfahren Sie, wie man die Festplatte auf Windows 10 verwalten und die volumen auf Windows 10 32Bit unf 64Bit vergrößern, verkleinern, verändern. Windows 10 Partition mit eingebauter Festplattenverwaltung und kostenlosem Partition Manager.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Volumen verkleinern und vergrößern mit Windows 10 Disk management hat die Fähigkeit, die Volumen zu verkleinern und vergrößern. Einfach Rechtsklick auf "Arbeitsplatz", wählen Sie "Verwaltung", und können Sie ein Popup-Fenster erhalten, wählen Sie "Datenträgerverwaltung" im linken Navigationsleiste. Und dann wird Ihr Festplatte-Zustand gezeigt.

Dann brauchen Sie einen Rechtsklick auf die Partition, die Sie verkleinern möchten, und wählen Sie "Volumen verkleinern", geben Sie dann eine Zahl, wie vielen Platz Sie freigeben möchten.

Wenn es einige unverteilten Speicherplatz neben der Partition gibt, die Sie vergrößern möchten und rechts klicken Sie auf die Partition, die Sie vergrößern möchten möchten, wählen Sie "Volume erweitern", und geben Sie die Nummer des zugeordneten Speicherplatz. Dann wird die Windows-10-Partition Größenänderung durchgeführt.

Wenn es keinen unverteilten Platz neben der Partition gibt, die Sie erweitern möchten, können Sie die Volumen mit Windows 10 Disk Management nicht erweitern, da Windows 10 Disk-Management keine fortschrittliche Disk-Management Funktion bietet: partition verschieben, aber kann EaseUS Partition Master Pro es bieten.

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

EaseUS Partition Master VS Windows 10 Disk Management

Eigenschaften EaseUS Partition Master Windows 10 Disk Management
Partition zusammenführen Support Not support
Partition verschieben Support Not support
Dynamisches Volumen verändern Support Support
Dynamisches Volumen kopieren, cDisk/Partition kopieren Support Not support
NTFS Systempartition ohne Neustart erweitern Support Support
Erstellen, löschen, formatieren, Laufwerksbuchstaben verändern, setzen aktiv Support Support
Extend/shrink FAT Support Not support
NTFS vergrößern/verkleinern Support Support
Partition Wiederherstellen Support Not support
Ausblenden, bezeichnen, überprüfen Partitionen Support Not support
Alle partitionen löschen Support Not support
Partitionen planen Support Not support
WinPE bootfähige Disk erstellen Support Not support
Unterstützt GPT-Disk Support Support

 

Dies sind die hauptsächlichen Unterschieden zwischen EaseUS Partition Master und Disk Management von Windows 10.

Windows 10 Disk Management Software - EaseUS Partition Master

Als magischer Windows 10 Disk Manager kann EaseUS partition Master die Windows 10 32Bit und 64Bit Partition sicher mit einfachen Schritten durch die "Größe ändern/Verschieben" Funktion vergrößern. Außer der "Größe ändern/Verschieben" Funktion kann EaseUS Partition Master auch Windows 10 Partition verkleinern/vergrößern/verändern, zusammenfügen und verteilen, Dynamisches Vorlumen kopieren, FAT Partition auf NTFS konvertieren usw., um Ihre Partition von Windows 10 32Bit und 64Bit Festplatte einfacher und sicherer zu verwalten. Außerdem kann EaseUS Partition Master die NTFS Systempartition ohne Neustart erweitern.

Im Folgenden ist die Schritt-für-Schritt Anleitung zu Systempartition vergrößern unter Windows 10.

1.Starten Sie EaseUS Partition Master

Windows 10 Festplatte verwalten mit EaseUS Partition Master Schritt 1

Wenn es keinen unverteilten Speicherplatz hinter der Systempartition gibt, bitte führen Sie die folgenden Schritte. Wenn es unverteilten Speicherplatz hinter der Systempartition gibt, bitte direkt auf Schritt 4.

2. Wählen Sie Partition D: und verkleinern Sie mit Klick auf "Größe ändern/Verschieben" und dann verschieben Sie die Partition und lassen den unverteilten Speicherplatz hinter der System-Partition.

Windows 10 Festplatte verwalten mit EaseUS Partition Master Schritt 2

3. Dann wählen Sie die System-Partition (C: Volumen), Klicken Sie es und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben" zur Erweiterung des C: Volumens.

Windows 10 Festplatte verwalten mit EaseUS Partition Master Schritt 3

4.Klicken Sie auf "Anwenden"

Außer der Unterstützung von Windows 10 Disk Management kann EaseUS Partition Master auch Windows 8/7/Vista/XP Disk Management und Windows Server 2012/2008/2003 Disk Management unterstützten (EaseUS Partition Master Server unterstützt Server Betriebssystem).

TestversionWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware