> How To > Partition Management > Fehlerbehebung - “System reservierte Partition nicht genügend”

Fehlerbehebung - “System reservierte Partition nicht genügend”

Mako   Updated am 29.11.2018, 11:33   Partition Management

Zusammenfassung:

Wenn die System reservierte Partition nicht genügend für das Windows 10 Creators Update ist, was tun? Wir können Ihnen einige Lösungen anbieten, damit Sie den Speicherplatz vergrößern und das Windows 10 Creators Update installieren können.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Falls Sie eine Fehlermeldung “System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden” bekommen haben, heißt das, die System reservierte Partition ist zu klein für die Windows 10 Installation. Das Problem kann bei einem Update häufig auftreten und ist ein Hauptgrund für die fehlgeschlagene Installation des Windows 10 Creators Updates. Deswegen bevor Sie ein Update auf dem Computer installieren, sollten Sie zuerst den Speicherplatz auf der System reservierten Partition überprüfen.

Falls die System reservierte Partition nicht genügend für die Installation ist, sollten Sie dann die Systempartition für Windows 10 Creators Update vergrößern. Wie? In diesem Artikel können wir Ihnen einige effektive Lösungen anbieten.

2 Lösungen: System reservierte Partition vergrößern 

Hinweis:
Falls Sie schon viele wichtigen Daten auf dieser Festplatte gespeichert haben, sollten Sie zuerst diese Daten auf einem anderen Speicherplatz sichern, um einen möglichen Datenverlust zu vermeiden.

Lösung 1. Die System reservierte Partition durch eine Software erweitern

Wenn Benutzer eine Partition vergrößern wollen, können sie diesen Vorgang durch Datenträgerverwaltung durchführen. Aber wenn Sie eine andere und einfache Lösung wollen, können wir Ihnen eine Software zur Partitionierung empfehlen - EaseUS Partition Master Free. Laden Sie diese Software herunter und erweitern Sie die Systempartition wie folgt.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware
  • 1. EaseUS Partition Master herunterladen und starten.
  • 2. Rechtsklicken Sie auf D: Partition und wählen Sie “Größe ändern/Verschieben”.

System reservierte Partition nicht genügend: Größe ändern/Verschieben

  • 3. Positionieren Sie den Mauszeiger auf der Partition, die Größe Sie für die Systempartition benötigen und ziehen Sie den Griff, um die genaue Größe einzustellen. Dann wird ein nicht zugeordneten Speicherplatz erstellt. Rechtsklicken Sie auf die Systempartition und wählen Sie “Größe ändern/Verschieben” und fügen Sie den gerade erstellten Speicherplatz zu der Systempartition hinzu.

System reservierte Partition nicht genügend: Systempartition erweitern.

  • 4. Klicken Sie in linken Bereich auf “Anwenden” dann haben Sie eine größere Systempartition.

Lösung 2. Die System reservierte Partition auf der GPT Festplatte

Falls das Systemlaufwerk eine GPT-Festplatte ist, ist es ein bisschen schwerer, die Systempartition zu erweitern.

1. System reservierte Partition durch EaseUS Partition Master

  • Wenn das Dateisystem der System reservierte Partition als “Others” gefunden oder angezeigt wird, kann EaseUS Partition Master die Erweiterung nicht durchführen.
  • Wenn EaseUS Partition Master die GPT System reservierte Partition nicht erkennen, kann diese Software auch nicht helfen.
  • Wenn EaseUS Partition Master die System reservierte Partition richtig erkennen kann, führen Sie die erste Lösung durch.

2. Erweitere Hilfe für die Erweiterung der Systempartition Online finden

Wenn EaseUS Ihnen nicht helfen kann, keine Sorge. Sie haben noch viele andere Chancen. Darunter haben wir 2 Möglichkeiten aufgelistet:

  • Sie können andere Lösungen im Internet finden und durchführen;
  • Wenden Sie sich an einer andere Partitionierungssoftware und die Größe der Partition unter Windows 10 ändern.