Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

[2023 Lösungen] Windows Server Partition vergrößern

Updated am 03.01.2023, 09:58 von Mako

Zusammenfassung:

Wollen Sie die Windows Server Partition Größe ändern? Mit Hilfe der professioneller EaseUS Partition Manager Software kann man die Partitionen unter Windows Server 2000/2003/2008/2012 einfach und erfolgreich verwalten.

Warum sollten Sie die Windows Server Partition Größe ändern?

Bei dem Server Aufbau, sollten die Benutzer treffen, wie viel Speicherplatz für die wichtige Server Partitionen wie Systempartition sein soll. Man kann nicht an zu vielen Speicherplatz verschwenden. Zu weiniger Speicherplatz wird dann den Computerlauf beeinflußen und andere Probleme wie fehlgeschlagenem Update auf dem Computer auflösen. Nach der erster Entscheidung wollen viele Benutzer auch die Server Partition Größe ändern, um die Arbeit solcher Partitionen zu verbessern und den Windows Start beschleunigen zu können. Hier ist die Lösung, wie man die Server Partitionsgröße Änderung unter Windows erfolgreich anfertigen kann.

Wie geht die Änderung von Partitionsgröße?

Die Server Partitionsgröße Änderung kann man mit Hilfe einer Partitioniersung Sofrware schaffen. Aber diese Aufgabe ist für normale Computer Benutzer nicht so einfach. Deswegen spielt die professionelle Partition Manager Software eine wichtige Rolle. Versuchen Sie mal mit EaseUS Partition Master Server.

Diese Server Version ist gerade für die Server Partition Verwaltung wie die größe Ändern entwickelt. Es kann die Server Partitionsgröße ändern und Windows Server optimieren, ohne Daten zu verlieren. Diese Software unterstützt alle Windows Systeme. Wenn Sie die Serve Partition effektiv verwalten, zB., Systempartition vergrößern, wollen, können Sie an dieser Software anwenden.

Lösung 1. Server Partitionsgröße ändern - Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master auf dem Server-PC. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition hinter der Systempartition und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Größe ändern/Verschieben wählen

Schritt 2. Wenn Sie die Systempartition erweitern wollen, müssen Sie dann eine andere Partition verkleinern. Verschieben Sie den linken Regler nach rechts. Dann wird der nicht zugeordneten Speicherplatz erstellt. Klicken Sie auf "OK".

Eine andere Partition

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition und wählen Sie "Größe ändern/Verschieben".

Systempartition vergrößern

Schritt 4. Verschieben Sie den rechten Regler nach rechts. Dann wird die Systempartition auf dem Server-PC vergrößert. Klicken Sie auf “OK” und bestätigen Sie die Änderung.

100% Sauber Keine Adware

Unterstützte Betriebssysteme

EaseUS Partition Master unterstützt Windows 2000 Server SP4; Windows 2000 Advanced Server SP4; Windows Server 2003 Standard Edition; Windows Server 2003 Enterprise Edition; Windows Server 2003 x64 Standard Edition; Windows Server 2003 x64 Enterprise Edition; Windows Server 2008; und Windows Server 2008 x64 Enterprise Edition.

Lösung 2. Windows Server Partition vergrößern mit Diskpart-Befehl

Bei dieser Methode geht es hauptsächlich um die Verwendung der Befehlszeile zur Größenänderung Ihrer Partitionen. Hier sind die detaillierten Schritte. 

Schritt 1. Geben Sie cmd in das Suchfeld ein und drücken Sie dann "Enter".

Schritt 2. Geben Sie diskpart in die Befehlszeile ein.

Schritt 3. Geben Sie list volume ein und drücken Sie "Enter".

Schritt 4. Geben Sie select volume * ein und drücken Sie die "Enter"-Taste.

Schritt 5. Tippen Sie shrink/extend desired = (* MB) und drücken Sie "Enter".

Schritt 6. Tippen Sie exit und drücken Sie "Enter" und schließen Sie es.

Tipps:

1. Das Erweitern einer Partition kann von Diskpart.exe nur dann realisiert werden, wenn sich hinter den zu erweiternden Partitionen nicht zugeordneter Speicherplatz befindet.

2. Der Befehl Diskpart kann die Partition nicht verschieben. In den meisten Fällen befindet sich der nicht zugewiesene Speicherplatz nicht hinter der Partition, die Sie erweitern möchten, oder es gibt einfach keinen nicht zugewiesenen Speicherplatz, den Sie verwenden können. Unter dieser Bedingung würden Sie eine professionelle Server-Partitionsmanager-Software benötigen, die Ihnen bei der Größenänderung der Server 2008-Partition hilft.

Lösung 3. Windows Server Partition vergrößern mit Datenträgerverwaltung

Die in Windows Server eingebaute Datenträgerverwaltung hat die Fähigkeit, Datenträger zu verkleinern und zu erweitern. Sie kann die Größe der Windows Server Partition ändern.

Um ein Windows Server Partizion zu vergrößern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu erweiternde Partition und wählen Sie "Volume erweitern" und geben Sie dann die Menge an Speicherplatz an, um die Sie das Volume erweitern möchten.

Windows Server Partition vergrößern mit Datenträgerverwaltung

Eigentlich ist die Windows Server Datenträgerverwaltung eine Schnittstelle von Diskpart.exe, so dass die Unzulänglichkeiten der Datenträgerverwaltung auch die Einschränkungen des Diskpart-Befehls widerspiegeln.

Fazit

Dies ist alles darüber, wie Sie Server Partition Größe ändern können. Wenn Sie den Zweck der Änderung von Serverpartitionen auf relativ einfache Weise erreichen wollen, können Sie EaseUS Partition Master verwenden. Es wird Ihnen helfen, die Partitionserweiterung in ein paar Minuten zu erledigen.

100% Sauber Keine Adware
  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber