Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Windows 10: Recovery Partition auf SSD klonen - So geht's

Updated am 22.09.2022, 09:26 von Katrin

Zusammenfassung:

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was Wiederherstellungspartition ist und wie Sie die Wiederherstellungspartition in Windows 10 klonen. Versuchen Sie EaseUS Partition Master und kopieren Sie die Recovery Partition auf SSD unter Windows 10. Diese Software kann Partitionen auf unverteilten Speicherplatz auf der Festplatte oder anderen Datenträgern einfach kopieren oder migrieren.

Was ist eine Wiederherstellungspartition(Recovery Partition)?

Wiederherstellungspartition

Eine Wiederherstellungspartition ist eine Partition auf der Festplatte, die dabei hilft, die Werkseinstellungen des Betriebssystems wiederherzustellen, wenn ein Systemfehler auftritt. Diese Partition hat keinen Laufwerksbuchstaben, und Sie können nur die Hilfe in der Datenträgerverwaltung verwenden.

Die Wiederherstellungspartition hat zwei Varianten:

  • Die erste der Varianten ist die am weitesten verbreitete und wird mit dem Windows-Betriebssystem auf einer GPT-Festplatte installiert und nimmt nur wenig Speicherplatz ein.
  •  Die zweite wird vom Computerhersteller (wie Lenovo, Dell oder HP) festgelegt. Sie belegt einen beträchtlichen Teil des Festplattenplatzes, da dieser Teil der Wiederherstellungspartition die Herstellereinstellungen für Anwendungstreiber und andere Dinge enthält, die es Ihnen ermöglichen, diese Standardeinstellungen wiederherzustellen. Diese Partition wird auch als OEM-Bereich bezeichnet.

Warum muss man die Wiederherstellungspartition klonen?

Im Folgenden werden zwei häufige Gründe und Vorteile des Klons von Wiederherstellungspartitionen genannt.

1. Speicherplatz freigeben

Manchmal nimmt die Wiederherstellungspartition viel Speicherplatz in Anspruch. Das Kopieren und Löschen der Wiederherstellungspartition helfen, lokalen Speicherplatz freizugeben.

2. Die Informationen der Wiederherstellungspartition schützen

Manchmal kann die gesamte Festplatte des Computers ausfallen und lässt sich nicht mehr booten, weil sie beschädigt oder kaputt ist. Durch das Klonen und die Übertragung der Wiederherstellungspartition auf eine neue Festplatte oder ein bootfähiges USB-Laufwerk können Sie sich auf dieses Szenario vollständig vorbereiten.

Wie kann man die Wiederherstellungspartition auf SSD klonen?

"Ich besitze ein Dell Venue 8 Pro mit 32 GB, auf dem Windows 10 läuft. Nach dem Auspacken habe ich nur etwas mehr als 10 GB freien Speicherplatz. Der Grund dafür ist die von Dell installierte Wiederherstellungspartition. Gibt es eine Möglichkeit, die Wiederherstellungspartition unter Windows 10 auf einer SSD zu klonen?"

In Wirklichkeit werden Sie finden, dass es nicht so schwer ist, wie Sie erwarten, um die Recovery Partition auf SSD unter Windows 10 zu kopieren, wenn Sie eine einfache Lösung finden. So welche ist die einfache Lösung? Hier können Sie sich an eine professionelle Software wenden, um Hilfe zu bekommen.

Easeus Partition Master Pro ist ein solches Programm, das Ihnen helfen kann, Ihr Ziel einfach und leicht zu erreichen. Die Kopieren-Funktion des Programms kann Partitionen klonen und migrieren, um unverteilten Speicherplatz auf der Festplatte oder anderen Laufwerken zu erstellen. Und während des Prozesses ermöglicht es Ihnen, die Partitionsgröße zu ändern, um die Zielpartition anzupassen. Es ist 100% sauber, deshalb können Sie es ausprobieren, um Recovery Partition auf SSD unter Windows 10 ohne Hindernisse zu kopieren.

Jetzt können Sie EaseUS Partition Master herunterladen und führen Sie die folgenden Schritte.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master und wählen Sie die Partition, die Sie klonen wollen. Dann klicken Sie im rechten Bereich auf “Klonen”.

Größe ändern/Verschieben wählen

Schritt 2. Wählen Sie eine Zielpartition, diese noch nicht besetzt werden soll. Dann klicken Sie auf “Weiter”.

Eine Zielpartition wählen

Schritt 3. Bearbeiten Sie das Layout und klicken Sie auf “OK”.

Das Layout bearbeiten

Schritt 4. Am oben Bereich können Sie die Operation finden. Schauten Sie die Details und klicken Sie auf “Weiter”, um das Klonen durchzuführen.

Das Klonen durchführen

100% Sauber Keine Adware

Zusätzliche Tipps: Wie kann man eine Wiederherstellungspartition löschen?

Da Wiederherstellungspartitionen geschützt sind, unterscheiden sich die Schritte zum Entfernen von ihnen vom Löschen einer normalen Partition.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Windows PowerShell (Admin) oder Eingabeaufforderung (Admin).

Schritt 2. Geben Sie diskpart ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3. Geben Sie dann list disk ein und drücken Sie die Eingabetaste. Eine Liste von Festplatten wird angezeigt.

Schritt 4. Geben Sie select disk # ein (wobei # die Nummer des Laufwerks mit der Wiederherstellungspartition ist) und drücken Sie die Eingabetaste.

Hinweis: Wenn Sie sich nicht sicher sind, auf welcher sie sich befindet, finden Sie es heraus, indem Sie das Tool "Datenträgerverwaltung" öffnen.

Schritt 5. Geben Sie list partition ein und drücken Sie die Eingabetaste. Eine Liste der Partitionen wird angezeigt.

Schritt 6. Geben Sie select partition # ein (wobei # die Nummer der Wiederherstellungspartition ist) und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 7. Geben Sie delete partition override ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wiederherstellungspartition mit der Eingabeaufforderung löschen

Nachdem Sie eine Bestätigungsmeldung gesehen haben, können Sie die PowerShell/Befehlszeile schließen.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 3 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber