Partition Management

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

100% Sauber Keine Adware

review iconHauptinhalt:

Anleitung: Laufwerksbuchstaben ändern/zuweisen in Windows 11/10/8/7

Updated am 11.10.2021, 10:32 von Mako

Zusammenfassung:

In diesem Anleitungsartikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Laufwerksbuchstaben unter Windows 11/10/8/7 ändern oder zuweisen können. Folgen Sie den detaillierten Schritten und ändern Sie den Laufwerksbuchstaben.

Warum muss man den Laufwerksbuchstaben ändern?

Wenn Sie einen Datenträger wie USB-Stick, SD-Karte oder andere Speichergeräte an den Computer anschließen, wird Windows dem Gerät einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Die Buchstaben, die Ihren Festplatten, optischen Laufwerken und USB-basierten Laufwerken in Windows zugewiesen werden, sind nicht fest und können geändert werden. Vielleicht verwenden Sie eine neue externe Festplatte und möchten nun den Laufwerksbuchstaben von dem zugewiesenen F in G ändern, oder vielleicht möchten Sie Ihre Flash-Laufwerke einfach nur am Ende des Alphabets organisiert halten. In diesem Fall können Sie dem Gerät einen permanenten Laufwerksbuchstaben zuweisen und ihn unveränderlich halten. Aber wie kann man den Laufwerksbuchstaben ändern? In diesem Artikel haben wir zwei Methoden gesammelt.

Hinweis:
Leider können Sie den Laufwerksbuchstaben der Partition nicht ändern, auf der Windows installiert ist. Auf den meisten Computern ist dies normalerweise das Laufwerk C (Systempartition).

Methode 1. So ändern Sie den Laufwerksbuchstaben über Datenträgerverwaltung

Es soll einfach sein, einen Laufwerksbuchstaben in einen benötigten zu ändern oder einen neuen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen, mit Ausnahme des Standard C: für die Systempartition/Boot-Partition. Theoretisch kann jeder Buchstabe unter D, E, F, G, H... gewählt und für andere primäre Partitionen oder logische Partitionen verwendet werden. Hier sehen Sie, wie Sie in der Windows Datenträgerverwaltung einen Buchstaben des Alphabets ändern, hinzufügen oder dem gewünschten Laufwerk zuweisen. Beachten Sie, dass Sie als Administrator angemeldet sein müssen, um die folgenden Schritte auszuführen.

1. Schließen Sie das Gerät an einem Computer an, welcher das Gerät richtig erkennen kann;

2. Drücken Sie Windows + R Tasten und geben Sie "compmgmt.msc" in das Suchfeld ein. Drücken Sie die Eingabetaste;

3. Dann wird Computerverwaltung geöffnet. Klicken Sie dann auf Datenträgerverwaltung.

Datenträgerverwaltung aufrufen

4. Rechtsklicken Sie auf den Datenträger, dessen Laufwerksbuchstaben Sie ändern möchten, und wählen Sie "Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern..." aus;

Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern

5. Um den Laufwerksbuchstaben zu ändern, wählen Sie Ändern. Um einen Laufwerksbuchstaben hinzuzufügen, wenn das Laufwerk noch keinen hat, wählen Sie Hinzufügen;

Neuen Laufwerksbuchstaben hinzufügen

6. Wählen Sie den neuen Laufwerksbuchstaben, klicken Sie dann auf OK.

7. Sobald die Änderung des Laufwerksbuchstabens abgeschlossen ist, was in der Regel nur ein oder zwei Sekunden dauert, können Sie gerne alle geöffneten Datenträgerverwaltung oder andere Fenster schließen.

Kurzanleitung

  • Öffnen Sie die Computerverwaltung, indem Sie die Tastenkombination [Windows] + [R] drücken und compmgmt.msc in den Ausführen-Feld eingeben und bestätigen.
  • Klicken Sie in Computerverwaltung die Datenträgerverwaltung.
  • Wählen Sie den entsprechenden Datenträger mit einem Rechtsklick aus und wählen Sie "Laufwerkbuchstaben und -Pfade ändern..." aus.
  • Klicken Sie auf "Ändern" und wählen Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben aus.
  • Bestätigen Sie mit "OK".

Methode 2. So ändern Sie den Laufwerksbuchstaben mit EaseUS Partition Master

Manchmal wird die Option "Laufwerksbuchstabe und -Pfade ändern..." in der Datenträgerverwaltung ausgegraut. Wie kann das Problem behoben werden, dass eine Änderung des vorhandenen Festplattenbuchstabens nicht möglich ist? Ändern Sie z. B. D in E, oder weisen Sie einer neu erstellten Festplatte einen neuen Laufwerksbuchstaben wie gewünscht zu.

Wenn Sie versuchen, einen Laufwerksbuchstaben für ein lokales Laufwerk oder eine externe Festplatte in der Datenträgerverwaltung zu ändern, hinzuzufügen oder zuzuweisen, dies aber irgendwie fehlgeschlagen ist, brauchen Sie ein alternatives Tool. Der kostenlose Partitionsverwaltungs-Software von EaseUS funktioniert fast genauso wie die Datenträgerverwaltung bei der Verwaltung einer Festplatte oder eines Wechseldatenträgers/externen Laufwerks, einschließlich der Änderung eines Laufwerksbuchstabens und der Pfade.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Partition Master, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition oder das Laufwerk, und wählen Sie "Laufwerksbuchstaben ändern".

auf Laufwerksbuchstaben ändern klicken

Schritt 2. Klicken Sie im neuen Fenster auf den Pfeil nach unten und wählen Sie im Dropdown-Menü einen Laufwerksbuchstaben für die Partition aus, und klicken Sie dann auf "OK".

den Laufwerksbuchstaben auswählen

Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Operation ausführen" in der oberen linken Ecke, überprüfen Sie die Änderungen und klicken Sie auf "Anwenden", um den Laufwerksbuchstaben der ausgewählten Partition zu ändern.

Das Fazit

Einen Laufwerksbuchstaben in Windows 11/10/8/7 für das Laufwerk D/E/F/G oder ein externes Laufwerk zu ändern, ist eine sehr elementare Funktion, die wir in der Datenträgerverwaltung finden können. Allerdings würde uns diese kleine Änderung manchmal enttäuschen, und wir können den Laufwerksbuchstaben dort nicht ändern.

Die Gründe dafür mögen schwer zu erkennen sein, aber mit EaseUS Partition Master, dem umfassenden Festplatten- und Partitionsmanager eines Drittanbieters, kann man das Problem, dass man den Laufwerksbuchstaben nicht ändern oder einem Laufwerk einen neuen zuweisen kann, sehr einfach lösen. In der Tat kann er 100% der Funktionen in der Datenträgerverwaltung ersetzen und darüber hinaus viele weitere praktische Funktionen bieten, die Sie im Standardprogramm nicht genießen können. Zum Beispiel: Partition kopieren, Partitionen zusammenführen, Betriebssystem auf HDD/SSD migrieren, Partitionsfehler prüfen usw. Laden Sie den kostenlosen Partitionsmanager herunter und erkunden Sie die umfangreichen Funktionen selbst.

  • Mit „Easeus Partition Master“ teilen Sie Ihre Festplatte in zwei oder mehr Partitionen auf. Dabei steht Ihnen die Speicherplatzverteilung frei.

    Mehr erfahren
  • Der Partition Manager ist ein hervorragendes Tool für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Laufwerken und Partitionen. Die Bedienung ist recht einfach und die Umsetzung fehlerfrei.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Partition Master" bietet Ihnen alles, was Sie zum Verwalten von Partitionen brauchen, egal ob Sie mit einem 32 Bit- oder 64 Bit-System unterwegs sind.

    Mehr erfahren
  • Habe unter XP mit Easeus Partition Master Home Edition erfolgreich C und E Partitionen zusammengelegt. Zuerst meine überflüssige E Partition gelöscht und die C Partition auf die volle verfügbare Größe erweitert.

     Giga Nutzer
  • Ich war überrascht, wie einfach und schnell die Arbeit mit diesem Tool von statten geht. Easeus Partition Master bietet alle Funktionen die teure, kostenpflichtige Software auch bietet.

     Heise Nutzer
  • Ich habe mit Easeus gute Erfahrungen gemacht. Sowohl mit dem Backup Home und dem Partition Manager.

     Computerbase Nutzer

Top 6 in Festplatten-Tools

Mit Easeus Partition Master können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren.

article

EaseUS Partition Master

Diese Festplattenpartitionierungs-Software hilft Ihnen, Ihre Partitionen zu managen und Ihre Festplatte optimal zu nutzen.

100% Sauber