> How To > Partition Management > Anleitung: Laufwerksbuchstaben ändern/zuweisen

Anleitung: Laufwerksbuchstaben ändern/zuweisen

Mako   Updated am 12.12.2018, 16:14   Partition Management

Zusammenfassung:

Diese Anleitung kann Ihnen anzeigen, wie Sie den Laufwerksbuchstaben unter Windows 10/8/7 ändern oder zuweisen können. Folgen Sie den Schritten und ändern Sie den Laufwerksbuchstaben auf verschiedenen Datenträgern.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Warum braucht man, den Laufwerksbuchstaben zu ändern?

Wenn Sie einen Datenträger wie USB-Stick, SD-Karte und CD/DVD an den Computer anschließen, wird Windows dem Gerät einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Aber manchmal können Sie bei einem Anschluss auf Probleme gestoßen sein, z.B., das Gerät kann nicht richtig erkannt werden. Das Problem kann manchmal passieren, wenn der zugewiesene Laufwerksbuchstaben bereits bereits von einem anderen Datenträger benutzt wird. In diesem Fall können Sie dem Gerät einen permanenten Laufwerksbuchstaben zuweisen und ihn unveränderlich halten. Aber wie geht die Änderung? In diesem Artikel haben wir 2 Methoden gesammelt.

Methode 1. Den Laufwerksbuchstaben durch Windows Datenträgerverwaltung ändern

  • 1. Schließen Sie das Gerät an einem Computer an, welcher das Gerät richtig erkennen kann;
  • 2. Drücken Sie Windows + R Tasten und geben Sie “compmgmt.msc” ein. Drücken Sie Enter;
  • 3. Dann wird Datenträgerverwaltung geöffnet. Rechtsklicken Sie auf Ihren Datenträger und wählen Sie “Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern”;
  • 4. Stellen Sie einen Buchstaben für das Gerät ein und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie den Laufwerksbuchstaben durch das Programm nicht ändern können, versuchen Sie die Zuweisung mit einem Drittanbieter Software - EaseUS Partition Master Free. Mithilfe der Software können Sie diese Aufgabe auch anfertigen.

Free DownloadWindows 10/8.1/8/7/Vista/XP
  •  100% Sauber
  •  Keine Adware

Methode 2. Den Laufwerksbuchstaben durch EaseUS Partition Manager Software zuweisen

  • 1. Starten Sie die Software und rechtsklicken Sie auf die Partition. Wählen Sie “Laufwerksbuchstaben ändern”;
  • 2. Geben Sie einen Buchstaben ein und klicken Sie auf “OK”. Dann können Sie überprüfen, ob das Gerät mit dem Laufwerksbuchstaben angezeigt wird.